×
Artikel und News einreichen durch User (21 Feb 2013)

Registrierte User können über das Usermenü (auf Profil gehen) jetzt neu eigene Artikel und Neuigkeiten einreichen. Bitte vorher die Artikelguidelines durchlesen. Ich freue mich auf eure Artikelbeiträge! :-)

15. März Hypatia - Gedenktag für die Opfer der Heidenverfolgungen und Hexenverbrennungen

Mehr
15 Mär 2011 11:24 #10250 von Ishtar
Ishtar erstellte das Thema 15. März Hypatia - Gedenktag für die Opfer der Heidenverfolgungen und Hexenverbr

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
15 Mär 2011 11:27 - 15 Mär 2011 11:41 #10251 von Selma
Selma antwortete auf das Thema: Aw: 15. März Hypatia - Gedenktag für die Opfer der Heidenverfolgungen und Hexenv
Tolle Idee, da ziehe ich sofort mit!!!! :)

Ich finde Hypatia fantastisch, und habe den Film Agora sehr gerne geschaut.
Sie scheint eine sehr beeindruckende Frau gewesen zu sein!!!!!

Ich habe ihr, und allen Opfern dieses sinnlosen Verfolgens und Tötens Blumen und eine Kerze in meinem Außenaltar aufgestellt.
Letzte Änderung: 15 Mär 2011 11:41 von Selma.

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
15 Mär 2011 19:17 #10256 von Ishtar
Ishtar antwortete auf das Thema: Aw: 15. März Hypatia - Gedenktag für die Opfer der Heidenverfolgungen und Hexenv
So, ich hab`s auch noch geschafft eine Kerze anzuzünden, auch wenn die Umstände relativ ungünstig waren (Freitag Krümelchen wird krank inklusive Erkältungsbedingter Bindehautentzündung und Oma reist krank mit Magen-Darm an. Montag Mama wird mit übler Grippe krank. Dienstag Papa hat jetzt Magen-Darm und Opa jammert auch schon ihm ist komisch im Magen :X ...... dabei sollten wir Umzugskartons packen und die Bude muss bis Sonntag abend gepackt sein :huh:)

BB
Ishtar - die jetzt gleich ins Bett geht, weil Schlaf-gut medis anfangen zu wirken.

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
16 Mär 2011 21:07 #10257 von Ialokin
Ialokin antwortete auf das Thema: Aw: 15. März Hypatia - Gedenktag für die Opfer der Heidenverfolgungen und Hexenv
Oooh je, da wünsche ich Euch baldige und radikale Besserung!

*knuddels
Ialo

Die Liebe zu schenken, den Zauber zu wecken, das Leben zu feiern - das ist unser Sinn.

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
17 Mär 2011 09:48 #10258 von Robin
Robin antwortete auf das Thema: Aw: 15. März Hypatia - Gedenktag für die Opfer der Heidenverfolgungen und Hexenv
Auch von mir gute Besserung für alle Beteiligten und für den Umzug ein gutes Gelingen! Das mit der Bindehautentzündung scheint gerade wieder rumzugehen... :(

Das mit diesem Feiertag ist gar keine schlechte Idee. Auf PaganWiccan gab es die Anregung einen Kranz mit Schlangen für die Haustür zu basteln oder sich am 17. März eine Schlange anzuheften (Brosche, nicht echt, nehme ich mal an ;) ) Damit soll am Saint Patricks Day ein leiser Protest gegen die Vertreibung des Heidentums durch St. P. in Irland ausgedrückt werden. Das geht in eine ähnliche Richtung.

Liebe Grüße, Robin

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Mai 2011 12:27 #10491 von Roxane
Roxane antwortete auf das Thema: Aw: 15. März Hypatia - Gedenktag für die Opfer der Heidenverfolgungen und Hexenv
Hallo Ishtar,

für die historisch angeklagten/ermordeten Hexen gibt es schon einige Mahnmale und Denkmäler in Deutschland, auch wenn diese sich oft gut im Stadtbild verstecken. Man findet ziemlich viel, wenn man bei Google "Hexendenkmale" eingibt, oder auch für Westfalen einiges unter www.theology.de/themen/hexenverfolgunghe...etteninwestfalen.php , und für Brandenburg (mein Bundesland) einiges über die Hexenmahnmale von Bernau und Fergitz (für letzteres werden noch Spenden gesucht; Denkmal für die letzte in Brandenburg hingerichtete Hexe, eine 15jährige Magd im Jahr 1701).

Ich finde die Idee eines Hypatia-Gedenktages ganz wunderbar. Dieses Jahr habe ich den Post zu spät gelesen, aber nächstes Jahr werde ich ebenfalls eine Kerze anzünden, nur eben nicht zu Hause im Wohnzimmer, sondern an einem Mahnmal historischer Verfolgung und Hinrichtung von Hexen.

Vielleicht hat ja die eine oder andere Hexe aus Brandenburg Lust, dann mitzukommen. Ein Kerzenwäldchen ist im März immer heller als viele einzelne Kerzen.

Bis dahin blessed be,

Roxane

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Mai 2011 12:48 #10492 von Ishtar
Ishtar antwortete auf das Thema: Aw: 15. März Hypatia - Gedenktag für die Opfer der Heidenverfolgungen und Hexenv
Hallo Roxan

Vielen Dank für den Hinweis! Das wusste ich nicht. Ich habe sogar noch einen anderen Link gefunden, mit einigen Ortsnamen und zwei Orte weiter sollte es etwas geben.

Ich überlege, ob wir hier vielleicht gemeinsam die ganzen Orte sammeln sollten, damit sie bekannter werden. :huh:

@Robin
Auch sehr schön!
am 15. Gedenken, am 17. zeigen das man noch da ist!

BB
Ishtar

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Mai 2011 13:08 #10493 von Roxane
Roxane antwortete auf das Thema: Aw: 15. März Hypatia - Gedenktag für die Opfer der Heidenverfolgungen und Hexenv
Das freut mich, Ishtar! Dann war das Registrieren ja doch nicht umsonst...

Bitte nimm es als Kompliment, daß ich als längere Mitleserin des Sternenkreises nun erst Deinen Hypatia-Post als Registrierungsanlaß genommen habe, um mich für die Antwort oben einloggen zu können. Ich fand die Idee des Gedenktages einfach zu schön.

Wenn ich beim Zusammentragen von Hexendenkmal-Daten helfen kann, sag mir Bescheid. Ich würde eine Liste toll finden.

BB,
Roxane

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
09 Mär 2012 04:06 #11690 von Neroes
Neroes antwortete auf das Thema: Aw: 15. März Hypatia - Gedenktag für die Opfer der Heidenverfolgungen und Hexenv
Alle Jahre wieder, oder so ähnlich, werde ich dieses Jahr meinen ersten (und sicher nicht letzten) Gedenkmoment für Hypatia und andere Opfer von heidnischem Unverständnis halten.
Ich finde das ist eine wirklich reizende Idee, die ihre Aufnahme in meinen heidnischen Kalender voller Freude gefunden hat.
Oftmals scheint es mir nämlich so, dass wir für alle Menschen beten, Anteilnahme zeigen, aber darüber hinaus die Gedanken und das Gedenken an unser eigenes 'Erbe' vergessen.
Vielleicht liegt das an den vielen Ausprägungen des Heidentums, das alles eben ein bisschen dezentralisiert stattfindet oder das man vielleicht einfach vergessen hat über solch konkrete Themen, wie Gedenken zu sprechen.
Nichts desto trotz, freue ich mich riesig, dass ich diese Anregung finden konnte.

Vielen Dank :)

Neroes

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
09 Mär 2012 07:38 #11693 von Roxane
Roxane antwortete auf das Thema: Aw: 15. März Hypatia - Gedenktag für die Opfer der Heidenverfolgungen und Hexenv
Da ich über den 15. März dieses Jahr am Reisen bin, habe ich schon mal mit ein paar Berlinern vorgefeiert.

Am 2.3. war nämlich (christlicher) Weltgebetstag der Frauen, dieses Jahr mit dem Motto: "Aufstehen für Gerechtigkeit". Das fand ich schon ein starkes Stück, das gerade die Kirche dieses Motto für sich beansprucht, auch wenn in diesem Fall die Ungerechtigkeiten gegenüber südostasiatischen Hausangestellten gemeint waren.
Also habe ich mit ein paar Freunden und Freundinnen als Gegenprogramm den Hypatia-Gedenkttag auf den 2.3. vorverlegt, den Film "Agora - Die Säulen des Himmels" angesehen, ein wenig über vergessene Wissenschaftlerinnen zwischen Antike und 19. Jh. gesprochen (wer sie nicht kennt: googelt mal beispielsweise "Emilie du Châtelet" oder "Christine de Pizan"). Eigentlich wollten wir auch noch zum Hexendenkmal nach Bernau fahren, aber wir haben so lange gequatscht und Film geguckt, dass es dann schon weit nach Mitternacht war. Also fahren wir einen anderen Tag mal nach Bernau. In Berlin gibt es nämlich noch kein Denkmal für als Hexen hingerichteten Menschen.

War zwar vorgezogen, aber sehr schön, vor allem das lange Gespräch. Am 15. werde ich mal schauen, ob ich unterwegs irgendwo noch einmal eine Kerze anzünden kann, um in Gedanken mit euch zu sein...

Liebe Grüße,
Roxane

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.286 Sekunden