Durch einen Gästebucheintrag habe ich angefangen über die "Rede" zu forschen. Hier nun in arg zusammengefasster Fassung die Resultate  - und entsprechend habe ich einiges den neuen Informationen zufolge geändert.  Dank also an Bodecea! :-)

 

Das Konzept der Weisung in der Geschichte
Entstehung und Geschichte der Weisung
Die Weisung mit Erklärungen zu besonderen Begriffen
Eine rhythmische Übersetzung der Weisung


Das Konzept der Weisung in der Geschichte
Die Hauptaussage der Wicca Weisung ist im letzten Satz  zusammengefasst, der sich zu einem Pfeiler des Wicca Glaubens und teilweise auch den Heidentums überhaupt entwickelt hat.

"Solange es niemanden schadet, tu was du willst"

Aus psychologischer, menschlicher und pädagogischer Sicht eine sinnvoller Auftrag. Es zwingt den Menschen dazu selbst zu denken und lässt sehr viel Freiheit, aber eben auch die Verantwortung über das eigenen Handeln nachzudenken.
Der Grundsatz ist jedoch um einige Älter, so so wird von Aristoteles, Konfuzius, Hille (Hebräisch)  in der Bibel und in den Udana-Varga (Buddhismus)  erwähnt, dass die Mitmenschen so behandelt werden sollten, wie man selbst behandelt werden will.  Im Eid des Hippocrates wird als erstes erwähnt, dass man nicht schaden soll.
Da Gardner angehängt wurde, dass er von Aleister Crowley, vie übernommen hat, nimmt man an, dass der ursprüngliche Satz jener von Crowley ist: "Tu was du willst" . Allerdings wird der Satz meist unvollständig zitiert und der teil : "Liebe unter Willen" gerne weggelassen - was soviel bedeutet wie, dass jeder Mensch seinen Herzenswunsch suchen soll.
Da aber auch Pierre Louys als einer der ersten in der Literatur "Tu was du willst" mit "schade nicht" gepaart hat (in seiner Novelle, "Die Abenteuer des Königs Pausole") und Gardner als sehr belesener Mensch den König Pausole erwähnt, wohl eher dies Quelle des Satzes sein könnte.

Entstehung und Geschichte der Weisung
Die Weisung wurde zuerst im Green Egg Magazin 1975 veröffentlicht. Sie ist von Lady Gwen Thompson und Adriana Porter geschrieben worden, wird aber oft fälschlicher weise Doreen Valiente zugeschrieben, weil diese später die Wicca Creed (Kredo) geschrieben hat - was auch oft miteinander verwechselt wird - auch in der Literatur! (ich spreche hier auch aus Erfahrung ;-)
Die Weisung (oder vor allem das Hauptmotto) entwickelte sich schnell zur Hauptethik des Wicca - wird sogar teilweise als die Ethik der (neun) Hexen betrachtet und auch viele Heiden haben diesen Spruch übernommen.  Allerdings sollte niemand behaupten, es handelt sich dabei um altes Wicca oder Hexentraditionsgut. Es ist mittlerweile zum Traditionsgut geworden, allerdings muss jedem klar sein, dass die Formulierung dergestalt relativ neu - die Bedeutung jedoch alt und sehr universell.

Inzwischen sind mehrere Versionen teilweise mit leichten Änderungen im Umlauf, teilweise schlichtweg falsch oder verfälschend übersetzt - wobei dies nicht für die letzten Worte gilt.
Ich habe hier das original von Lady Gwen benutzt und mich bei der Übersetzung so hart wie möglich ans Original gehalten.

Die Weisung darf auch keinen Fall wie die 10 Gebote als ein "Was man tun darf und  was nicht und wie" angesehen werden! Es ist eine Weisung, ein Ratschlag, kein Gebot!

Gerne wird die Rede (Weisung) mit dem Creed (Kredo) verwechselt.  Das Wicca Kredo wurde von Doreen Valiente geschrieben und ist des Öfteren als "die Worte der Hexen" unterwegs - eben weil so viele Verwechslungen stattfanden.

 
Die Wicca Weisung Rede of the Wicca (Auch bekannt als der Rat der Weisen)
Autoren: Lady Gwen Thompson & Adriana Porter
Erst Erscheinung: in Green Egg Magazine (Ostara 1975)

     1.  Folge den Wicca Gesetzen in vollkommener Liebe und vollkommenen Vertrauen
          Bide the Wiccan laws ye must in perfect love and perfect trust.

     2.  Lebe und lass leben - sei im nehmen so maßvoll wie im geben.
          Live and let live - fairly take and fairly give

     3. Zieh den Kreis dreimal rum, die bösen Geister auszusperren.
         Cast teh circle thrice about to keep all evil spirits out.

     4. Den Zauberspruch jederzeit zu binden - lass ihn im Reim gesprochen sein.
         To bind the spell every time, let the spell be spake in rhyme.

     5. Weicher Blick und sanfte Berührung - sprich wenig und höre viel.
         Soft of eye and light of touch - speak little, listen much.

     6. Geh sonnwärts wenn der Mond anwächst - sing und tanz die Wicca Run
         Deosil go by the waxing Möön - singa nd dance the Wiccan rune.

     7. Der  Sonne entgegen wenn der Mond abnimmt - und die Werwölfe heulen beim gescheuten Eisenhut.
        Widdershins go when the Moon doth wane, and the Werewolf howls by the dread Wolfsbane.

     8.  Wenn der Herrin neuer Mond erscheint - küss die Hand ihr zwei der Zahl.
         When the Lady`s moon is new, kiss the hand to her times two.

     9. Wenn der Vollmond steht im Zenit, den Wunsch deines Herzens es zu suchen gilt.
        When the Moon rides at her peak, then your heart`s desire seek.

    10. Achte des Nordwindes mächtigen Sturm - streich die Segel und schließ die Tür
          Heed the Northwind's mighty gale - lock the door and drop the sai.

    11. Wenn der Wind vom Süden kommt, Liebe küsst dich auf den Mund
          When the wind comes from  the south, love will kiss thee on the mouth

    12. Wenn der Wind vom Osten kommt, erwarte Neues und bereite das Fest
          When the wind blows from the East, expect the new and set the feast.

    13. Wenn der Westwind zu dir bläst, verstorbene Geister sind ruhelos.
          When the West wind blows o'er thee, departed spirits restless be.

    14. Neun Hölzer in den Kessel geh'n - brenne sie schnell und brenne sie ruhig
          Nine woods in the Cauldron go - burn them quick and burn them slow.

    15. Holunder ist der Herrin Baum - brenne ihn nicht,  oder verflucht seiest du.
         Elder be ye Lady's tree - burn it not or cursed ye'll be.

    16. Wenn das Rad zu dreh'n beginnt - lass die Beltane Feuer erglühen
          When the Wheel begins to turn - let the Beltane fires burn.

    17. Wenn das Rad zu Yule gedreht - zünd' den Scheit und lass Pan herrschen
         When the Wheel has turned a Yule, light the log and let Pan rule.

    18. Achte Blumen, Büsche, Bäume - bei der Herrin gesegnet sei's
          Heed ye flower, bush and tree - by the Lady blessed be

    19. Wo das Wasser sich kräuselt geh hin -  wirf einen Stein , die Wahrheit wirst seh'n
         Where the rippling waters go, ccast a stone an thruth ye'll know.

    20. Wenn du was brauchst, höre nicht auf der anderen Gier
          When ye have need, hearken not to other's greed

    21. Verbring keine Jahreszeit mit den Toren, oder du zählst zu seinen Freunden
         With the fool no season spend or be counted as his friend.

    22. Freudiges Treffen und freudiger Abschied - die Wangen erleuchten und Herzen
           erwärmen.
           Merry mett and merry part  - bright the cheeks an warm the heart.

    23. Die dreifache Regel beachten du sollst - dreimal gut und dreimal schlecht
          Mind the Threefold law ye shcould - three times bad and three times good.

    24. Wenn das Unglück ist genug, trag den blauen Stern auf deiner Stirn
           When misfortune is enow, wear the blue star on thy brow

    25. In der Liebe immer sei treu - außer deine Liebe ist falsch zu dir
         Ture in love ever be unless thy lover's false to thee.

    26. Acht Worte erfüllen die Wicca Weisung -solang' es nicht schadet , tu was du
           willst.
          Eight words the Wiccan Rede fulfill - an it harm none, do what ye will.



Begriffserklärung

REDE
Rede ist ein Mittelenglisches Wort und bedeutet einen Ratschlag ergeben, eine Anweisung, interpretieren, erklären oder eine Geschichte erzählen.
Anweisung erschien mir hier am passendsten und aus künstlerischer Freiheit heraus habe ich Weisung genommen. Zurück

VOLLKOMMENE LIEBE UND VOLLKOMMENES VERTRAUEN
Dies sind zwei häufig benutzte Passworte oder "Eintrittsworte" im Wicca. Sie bedeuten nicht, dass man sich 100% den Mitgliedern des Covens offenbaren soll (was evt. in einem Coven, der im Himmelskleid praktiziert stärker vortritt), aber man muss ihnen soweit vertrauen, dass man mit ihnen magisch arbeiten kann, dass man weiß, alles, was im Kreis geschieht ist heilig und es wird nur mit Teilnehmern darüber gesprochen. Vollkommene Liebe bedeutet, man muss die Leute mindestens mögen. Es ist auch eine Aufforderung vor einem Ritual etwaige Streite zu begleichen, weil man wenn man einen Ärger auf jemanden verspürt diesen nicht "vollkommen" Lieben kann und somit auch nicht miteinander arbeiten kann.
Zurück

IM REIM GESPROCHEN
Wenn Sprüche sich Reimen, wird es durch den unterliegenden Rhythmus leichter Energie aufzubauen, es koordiniert die Energien der verschiedenen Teilnehmer, ist durch die Kodierung leichter zu merken und hat an sich schon dadurch einen magischen Einfluss. Zurück

DIE WICCARUNE
Die Wicca Rune wurde von Doreen Valiente geschrieben und wird bei den von den Farrars aufgeschriebenen Standardritualen immer benutzt. Zur Wicca Rune. Zurück

WERWÖLFE
Dieser Teil der Weisung wird gerne weggenommen. Da die Weisung zu einem ethischen Kodex für Wicca wird, wollen viele etwas so phantastisches wie Werwölfe nicht dabei haben. Werwölfe wurden schon immer gerne mit Hexen in Verbindung gebracht. Oft geht es auch in die Richtung der Gestaltwandlung. Zurück

EISENHUT
Eisenhut (der im englischen Sprachraum auch Hexenbanner genannt wird) sollte gescheut werden, weil er für Tier und Mensch sehr giftig ist.  Eisenhut wird der Göttin Hekate zugeschrieben. Er wurde benutzt um Kriminelle zu exekutieren und Wölfe zu töten oder auf um die Mauern zu vergiften, wo Feinde sich näherten.
Dies kann darauf hinweisen, dass man bei abnehmenden Mond Schutzzauber und Bannungszauber machen sollte.
Zurück

NEUN HÖLZER
Eine Anspielung auf die neun Traditionellen 9 Hölzer der Ritualfeuer. Wahrscheinlich gibt es lokale Unterscheidungen. Die bekanntesten sind: Birke, Eiche, Eberesche, Weide, Weißdorn, Haselnuss, Apfel, Rebstock und Fichte (Tanne). Gedicht: Die neun Hölzer. Zurück

HOLUNDER BRENNEN
In England bringt es großes Unglück Holunder zu verbrennen. Ein anderer Volksglaube erzählt, dass Hexen sich in Holunder verwandeln können, oder in seinen Ästen wohnen. Holunder ist ein Baum, der der Göttin geweiht ist. Es ist wissenschaftlich bewiesen, dass die Aromaessenz, die ein (lebender) Holunderstrauch ausströmt vor Erkältung schützt. Ein anderer Grund könnte sein, dass Blätter, Wurzeln, unreife Beeren und Stamm giftig sind. Holunder verströmt einen faulen Geruch wenn er verbrannt wird. Gerne wird "Elder" (engl. Holunder) ins Deutsche als Alter Baum übersetzt. Dies ist leider falsch. Zurück

WIRF EINEN STEIN
Hydromantie nennt man diese Art der Weissagung, wo ein Stein ins Wasser geworfen wird und anhand der entstehenden Wasserbewegung eine Weissagung gemacht wird. Zurück

BLAUER STERN AUF DER STIRN
Der blaue Stern ist ein Pentagramm. Das Pentagramm hat verschiedene Bedeutungen unter anderem ist es ein mächtiges Schutzzeichen.  Vor allem in Verbindung mit der Farbe blau, die oft zur Heilung eingesetzt wird. Was die wenigsten wissen, ist dass das Pentagramm auch ein Kampfzeichen ist, das auf einigen Militärischen Rangabzeichen zu finden ist, genauso wie auch auf Amerikanischen Kriegsflugzeugen. Die Stirn ist eine Referenz auf das 3. Auge (6. Chakra) das mit der Farbe dunkelblau oder indigo in Zusammenhang gebracht wird.  Das 3. Auge steht zwar hauptsächlich für Intuition, aber auch für das Bewusstmachen von psychischen Phänomenen. Zuletzt gibt es einen blauen Stern, der "Witch Head Nebula" (Hexenkopfnebel) genannt wird.  Er befindet sich in der Nähe von Rigel in der Orionkonstellation. Zurück

     

SCHADET ES NICHT
  Einige Versionen fügen hier noch "außer in deiner Verteidigung" hinzu. Zurück

 

Quelle: Wicca Rede Project http://www.wiccanrede.dreamhost.com/
Übersetzung der Rede von Ishtar (2000) at sternenkreis, orientiert an der rhythmischen Variante

 

Anmelden