Links zur slawischen Mythologie und Forschung

Mehr
27 Jul 2016 18:57 #14472 von Robin
sms.zrc-sazu.si/En/kazalo.html
Eine Sammlung von Artikeln in Jahrbüchern, teilweise auch in Deutsch und Englisch, der Rest leider nicht. Aber wenn jemand Russisch oder Polnisch lesen kann - super!

piereligion.org/sitemap.html
Unter anderem mit einer slawischen Abteilung. Aber auch die anderen Texte sind lesenswert!

www.ibiblio.org/sergei/Zaroff/
ORGANISED PAGAN CULT IN KIEVAN RUS'. THE INVENTION OF FOREIGN ELITE OR EVOLUTION OF LOCAL TRADITION ?
Eine Dissertation (?), übersetzt ins Englische. Sehr interessant.

Viel Vergnügen!
Folgende Benutzer bedankten sich: Undine

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
27 Jul 2016 19:07 #14473 von Undine
www.slawoslaw.pl/duch-dusza-i-zaswiaty-w-wierzeniach-slowian/
Auf diesen Seiten dieser Zeitung kann man viel finden....

Das Problem von Hexen ist,das sie nie vor Dingen weglaufen,die sie von ganzen Herzen hassen.....

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
28 Jul 2016 12:51 #14474 von Robin
Der Link scheint nicht zu funktionieren. :(

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
28 Jul 2016 18:01 #14475 von Undine

Geist, Seele und Leben nach dem Tod Glauben der Slawen
Veröffentlicht 2. November 2015 , von Kamil Goldowski
Burial Krematorium verbunden Tryzna und Nahrung war die Art und Weise unserer Vorfahren Abschied von den Verstorbenen. Aber was ist mit ihm passiert, wenn die Hitze Scheiterhaufens dogasał? Wo sie ging seine unsterbliche Seele, wenn das Feuer Außenhülle abgeschlossen worden war, die das irdische Leben versteckt? Um genau diese Fragen zu beantworten, müssen Sie zunächst erklären sich selbst, welche Ansichten , den Geist, die Seele und das Leben nach dem Tod waren unsere Vorfahren. Die Rekonstruktion des alten Glaubens hier ist keine leichte Aufgabe , aufgrund des Mangels an zuverlässigen Quellentexte, sondern auf der Grundlage der sprachlichen und folkloristische Forscher waren in der Lage , die mögliche kohärentes System von Überzeugungen über das Leben nach dem Tod zu rekonstruieren, die als allen gemeinsam den Slawen angesehen würde.

Der Umfang der konzeptuellen Worten Seele und Geist war in dem Glauben der Slawen ziemlich breit, während es keine genaue Unterscheidung zwischen war der Geist und der Seele - sie im Wesentlichen als Synonyme behandelt wurden.
Beide Worte waren die alten Slawen austauschbar verwendet und beziehen sich auf viele Aspekte des geistigen Lebens.
Innerhalb von beiden dieser Konzepte können mit einer einheitlichen Wahrnehmung der slawischen Völker Fragen posthumen Leben verbunden keine größeren Probleme , die ähnliche Trends des Denkens zu kratzen und was bestand seines Wesens
. Das Verb s kładało up hat hier verwendet worden sind , in der Tat, die menschliche Seele in dem Glauben der Slawen war nicht ein unteilbares Ganzes.

Die alten Slawen allgemein angenommen , dass die Seele sowohl Menschen als auch Tiere haben - alle Lebewesen.
Das Konzept von Geist und Seele mit ihnen , mit ihnen mit dem Atem, Atem verbunden.
Der Nachweis dieser auch die gleiche Ähnlichkeit des Wortes Geist und Atem . Die Atmung ist ein sicheres Zeichen des Lebens, die Gegenwart des Geistes im Körper. Sowohl der Geist und Atem füllen uns von innen heraus .
Wenn unser Leben zu Ende geht, Atem endet und die Seele entweicht.
Ein Relikt dieser Art des Denkens ist eine schöne frazeologizm , den Geist aufgeben " , sterben, sterben ', in allen slawischen Sprachen zertifiziert.
Der Atem ist daher ein transparentes Material , den Mann von innen, so dass gegenwärtig Geist zu füllen.
Aus diesem Grund ist die Seele in dem Glauben der Slawen oft als ein Paar von Atem oder Wirbelwind vorstellen können, dass nach dem Tod in die Unterwelt fliegen weg.

Der Atem ist jedoch nur eines der Elemente , die in der geistigen Menschen. Anthropologische Studien erlauben zu denken , dass die geistigen Elemente im Menschen, nach den Slawen mehr war als nur eine, und das Schicksal eines jeden von ihnen nach dem Tode, waren ganz anders.
Die populärste Theorie der gewöhnlichen davon aus, dass die Seele des Menschen aus zwei Hauptkomponenten besteht. Die erste ist die Seele des Selbst und der Gedanken , sich in erster Linie im Kopf, verantwortlich für die Bildung des Bewusstseins. Dieses Element ist ein Teil des menschlichen Geistes reinkarniert, trifft nach dem Tod am ehesten Wyraju wo durch den Storch oder andere Vogel auf der menschlichen Welt direkt in die Gebärmutter der schwangeren Frauen im Frühjahr zurückkehrt. Die zweite wichtige Komponente ist die Seele des Lebens und der Atem , den Zustand der geistigen Kraft zu bestimmen und vor allem im Herzen und Magen liegt.

Schade,bei mir klappts....Google translate-ich kann kein polnisch

Das Problem von Hexen ist,das sie nie vor Dingen weglaufen,die sie von ganzen Herzen hassen.....

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
28 Jul 2016 18:08 #14476 von Undine

Dieser Teil der Seele geht nach dem Tod, wahrscheinlich zu Nawii welche die Geister der Vorfahren vereint.

Man leben, muss diese beiden Komponenten sind jedoch die beiden Komponenten können vorübergehend in den menschlichen Körper zu verlassen.
Während träumen, kann die Seele Geist der Vergangenheit und der Zukunft, nach allen möglichen Orten frei wandern.
Auf der anderen Seite ist der Verlust des Bewusstseins, kann die Seele Atem für einen kurzen Moment fliegen.
Das menschliche Leben endet erst , wenn diese beiden Seelen den Körper verlassen.
Nur dann können wir definitiv sagen , dass jemand den Geist aufgab .
Vielleicht ist diese Ansicht in engem Zusammenhang mit dem Mythos der verlinkten slawischen anthropogenesis , die das Thema der menschlichen Teilung zwischen zwei gegenüberliegenden Götter hervorhebt.

Diese Trennung ist auch sichtbar in Form der Bestattung von verbrannten Leichen aus und nachfolgende Ablagerung bleibt (Asche) in den Boden.
Nach diesem Konzept wird ein Teil der menschlichen Seele nach dem Tod würde mit dem Rauch Scheiterhaufens (gerade zu in den Himmel geführt werden Perun und Svarog ),
während der Rest - in die Unterwelt, wo er auf sie wartete Weles .

Manchmal wurde zusätzlich zu den menschlichen Geist isoliert noch Seele Gespenst - eine exakte Kopie des Verstorbenen Kreatur, seine immateriellen Doppel.
Die Seele des Spektrums wurde im ganzen Körper verteilt, und nach dem Tod es in die Unterwelt zu bekommen.
Man glaubte , dass sie in der Welt an den Feiertagen, während spezielle Tage des Jahres zurückkehren kann, z. B. in den Forefathers oder Feiern großzügig Godów.
Daher wurde darauf richtig zu kümmern sich um sie genommen und angemessen ihr Essen, alkoholische Getränke und Wärme des Feuers unterbringen.
Es ist durchaus möglich, jedoch, dass die Seele des Spektrums einfach für die Seele Atem des Lebens ein anderer Name ist, wurde wahrscheinlich durch den Glauben an Geister und andere bösartige Dämonen - Seelen , die, wegen der schlechten oder wurden unwürdig Bestattung erbracht wurden auf der ganzen Welt zum ewigen wandern zum Scheitern verurteilt.

Die beliebteste Idee erhielt Ähnlichkeit der Seele zu dem Vogel .
Zugvögel im Winter zu Wyraju hatte gerade den ausscheidenden Seelen symbolisieren.
Das gleiche wurde angenommen , dass die Seelen (Geist und Selbst) zurück über Störche und Caprimulgiformes (Frühling, Sommer) oder Raben (Herbst und Winter) zu Frauen Leiber.
Die Identifizierung der menschlichen Seele mit dem aviären Form ist wahrscheinlich eine der ältesten Schichten der heidnischen Slawen, die eine Beziehung mit dem Konzept der slawischen hat axis mundi , der Kosmischer Baum.
Die menschliche Seele, wie das Küken wächst auf den Zweigen der Achse der Welt, wo es dann in die Welt geht, in der Regel mit Hilfe eines größeren Vogels, zum Beispiel. Stork - ein berühmter Anbieter von Kindern Volksmärchen.
Störche wurden zu verlassen für den Winter gemacht, jedoch, dass diese Vögel für jede andere Abgeordnete haben müssen - immerhin Kinder sind nicht nur in der warmen Jahreszeit geboren.
In slawischen Folklore, wurde diese Rolle in der Regel durch geführt Raben oder Krähen .
Es wird angenommen , dass die Kombination eines Raben mit einem Storch in den Köpfen der Menschen auf die Existenz von Schwarzstörche zurückzuführen sein könnte, so genannte. Półkruków .
Weniger oft der Mensch jedoch in Form eines Glühwürmchen, Schmetterling oder Biene, stellte Seele, und solche Überzeugungen unter den Slawen wurden berichtet.
Die Vereinigung des menschlichen Geistes mit dem Wesen des Fliegens ist jedoch gemeinsam, was wahrscheinlich auf die Tatsache zurückzuführen ist , dass die Seele sehr weiter Ferne zu fliegen musste in die Unterwelt zu bekommen.

Under Slawen waren das große Wasser.
Unter unseren Vorfahren zwei an die Stelle zu benennen getrennte Worte waren , zu dem sie gehen Menschenseelen: iriy und Kirchenschiff .
Die genaue Umriss die Unterschiede zwischen ihnen heute ist keine leichte Aufgabe, zumal die Überzeugungen der Slawen auf diesen Seiten nur wenig Zeit haben , können durch den Kontakt mit dem Christentum zu entwickeln.
Beide waren für viele Gewässer, beide hatten auch seine zoomorficznego Wache - welesowego Viper oder swarogowego Saker.

Das Schiff ist ein Ort , an dem Glauben slawische die Geister der Toten folgen.
Ihre Handhabung übt Veles - Dour Herr Unterwelt, später von den Christen mit dem Teufel identifiziert, der beste Beweis dafür ist eine alte tschechische sagen zu Veles ins Ausland gehen .
Im Volksglauben Kirchenschiff wurde verschiedentlich als einmal beschrieben große Weide , wo Veles Seelen bringt; ein anderes Mal als stattliche Sumpf , dessen Mitte war ein goldener Thron , auf dem er saß Weles ein Schwert schwingt.
Es wurde gesagt , dass nahe dem Thron waren die Wurzeln der Bäume Raum, die die Achse für die ganze Welt ist. Es wurde auch angenommen , dass der Eingang zum Nawii halten die Vipers - geflügelte Reptiliangeschöpf die wahrscheinlich zoomorphen Inkarnation des Veles ist.
In späteren Erzählungen von Veles ostslawischen Form wurde von St. ersetzt Nicholas - die christliche Äquivalent des gehörnten Meister, Hüter der Unterwelt in der Hand schwingt die Schlüssel in die Unterwelt.


Das Problem von Hexen ist,das sie nie vor Dingen weglaufen,die sie von ganzen Herzen hassen.....

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
28 Jul 2016 18:10 #14477 von Undine

Name des Nawii Unterwelt von Proto Kern ableiten müssen * navь Sinn Leiche oder Leiche .
Nave oder nawki auch funktioniert einmal bestimmen die Seelen der Toten .
Nach S. Urbanczyk bestimmen nawki war typisch für die Seelen der auf tragische Weise verstorbenen Menschen: Selbstmord, ertränkt, getötet usw.
Es wurde manchmal geglaubt , dass nawki Seelen waren ungünstig, sogar feindlich, zazdroszczącymi das Leben der Menschen. Es wird darauf hingewiesen , dass es sich oft in Form von Vögeln vorstellt Verfolgung besonders daran interessiert , an schwangere Frauen.


Das Problem von Hexen ist,das sie nie vor Dingen weglaufen,die sie von ganzen Herzen hassen.....
Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
28 Jul 2016 18:16 #14478 von Undine

Iriy wiederum magischen, legendären Land, das im Winter in die Vögel weg fliegen.
Von hier kommt der Frühling , die Welt zum Leben erwecken.
In der Folklore wurde es oft von Wyraju Störche beschrieben, die Kinder zu tragen hatte.
Iriy hatte eine ähnliche Position zu Nawii - gibt es ein großes Wasser war (vielleicht sogar am Ende der Milchstraße), aber deutlich höher, da in der Krone des Kosmischer Baum.
Imagined ihn als einen Garten hinter dem eisernen Tor , das in Volkssagen Jarowit (jarilo) oder Svarog die Form eines Saker Falcon (Feuervogel) oder der Golden Chicken zu schützen.
Die Etymologie des Namens iriy ist nicht vollständig bekannt.
Es brachte unter anderem die hypothetische proto Kern * rajъ , dass die Kombination des persischen * Raya mit solchen designata wie in Verbindung gebracht werden könnten Glück und Reichtum . Es wird auf die Ähnlichkeit gezogen Wyraju zu rus. Írej Wind '.

Vielleicht ist die Beziehung zwischen Nawiami und iriy gut in Volkssagen skizziert, wo es einmal über gesagt wurde Wyraju Vogel und Wyraju Schlange (wahrscheinlich identisch mit Nawiami ).
Dieses Konzept ist gut komponowałaby die bereits die Trennung der Seele in slawischen Glauben diskutiert. könnte die Seele und Geist des Selbst als ein Vogel
Nach dieser Theorie behaupten , gerade zu den Toren des Vogels Wyraju, wo, nach einem Moment der Ruhe, powracałaby die Welt als Bestandteil des menschlichen Geistes reinkarniert zu sein;
während der Atem der Seele und das Leben nach einer ähnlichen Art und Weise zu besiegen bereits würde permanent in Wyraju Schlange, Nawii bleiben, einen Ort , wo sie ihre Vorfahren wieder treffen könnten.
Die Forscher vermuten jedoch, dass Wyraju brechen in zwei kleinere viel später, dank der Inspiration des Christentums und der örtlichen Abteilung des Himmels und der Hölle.
Das Thema des Glaubens Menschen sollten immer noch die Aufmerksamkeit auf die gemeinsamen auf slawischen Glauben zahlen , dass der Weg in die Unterwelt der Seele dauert 40 Tage - genug Zeit , sollte der Bestattung für die Seele vergehen die Tore von Wyraju zu erreichen.

In dem Buch von Veles , apokryphen Text des Glaubens und der Religion Slawen,
gibt es sogar eine Dreiteilung der Welt in fast , wach und Kirchenschiff .
Fast das Unsichtbare (die treibende Kraft und überlegen ist ) wäre, Java - eine Realität, und die Tally - das Land des Übernatürlichen und Spirituosen.
Es ist erwähnenswert , dass fast im Gegensatz zu Nawii Erwähnung für den Menschen würde immer bleiben unsichtbar, während einige Elemente Nawii manchmal von Sterblichen zu sehen war (z. B. die Vorväter).
Es ist jedoch schwierig, zu übernehmen Aufzeichnungen des Buches Veles so zuverlässig wie die gemeinsame Wahrnehmung von Wissenschaftlern ist sehr erfolgreich Fälschung arbeiten, mit anderen Quellentexte auf dem Glauben der heidnischen Slawen in Konflikt stehen.

Nach Ansicht der Slawen mit dem Tod endet alles -
so gnadenlos auf den Überzeugungen der alten Slawen sprach Thietmar.
Sicherlich können Sie jedoch davon ausgehen , dass seine Meinung stupste Ignoranz und Begierde zdemonizowania Bild feindlich Christentum Heiden.
Glaube der Slawen auf dem Geist und Seele waren wirklich komplex , kombiniert die Elemente sowohl der Glaube an die Wiedergeburt und der Glaube an einen Ort , an dem alle vereinen die Seelen der Vorfahren.
Das Leben nach dem Tod ist im Prinzip zu einem gewissen Grad eine Fortsetzung des gegenwärtigen Lebens , mit der Ausnahme , dass einige neue Bedingungen.
Was ist mit der Tatsache , dass die Slawen nicht in jedem Gericht glaubte das Gute belohnt und das Böse zu bestrafen?
Nur , dass einige Seelen nach dem Tod hatte auf der ganzen Welt zu wandern und konnte nicht mit den Vorfahren zu vereinen.
Es ist eine Gesamtstrafe mindestens so schwer wie die Hölle.
Ein wichtiger Vorteil der slawischen Konzept ist , dass es im Grunde Anhänger Reinkarnation von denen , die nach dem Tod Wunsch jedoch wieder zu treffen mit seiner Familie untergräbt - sowohl mit den noch lebenden, und dies ist seit langem befindet sich in der anderen Welt .


Das Problem von Hexen ist,das sie nie vor Dingen weglaufen,die sie von ganzen Herzen hassen.....
Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
28 Jul 2016 18:18 #14479 von Undine
auf diesen Seiten findet man noch mehr über Götter und Mythen.

Das Problem von Hexen ist,das sie nie vor Dingen weglaufen,die sie von ganzen Herzen hassen.....
Folgende Benutzer bedankten sich: Robin

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
29 Jul 2016 07:36 #14480 von Robin
Danke. Sehr hilfreich. Und interessant. :)

LG, Robin

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
29 Jul 2016 09:04 - 29 Jul 2016 09:08 #14481 von Undine
Theorie zu Triclav,dem dreiköpfigen:

Szczecin, Stadt und viel größer als Wolin,
in seinen drei Berge enthalten, mit denen die mittlere und die höchste, auf den höchsten Gott der heidnischen Trzygłowowi gewidmet, eine dreiköpfige Statue hatte,
für den goldenen Augen und Mund verschleiern;
Priester und jene Idole behauptet , dass Gott höchste weil drei Köpfe, denn in den drei Ländern regeln, das ist der Himmel, Erde und Hölle , und das Gesicht bedeckt dunkel, wenn die menschliche Sünden ohne Sehen oder Hören zu übersehen [...]

Auf diese Weise schrieb er über Trzygłowie Ebon, eine dieser żywotopisarzy.
Sein Bericht, wenn auch deutlich verdorben interpretatio Christiana , ist die Quelle für einige sehr wertvolle Informationen.
Zum einen wurde der Kult der Triglav bekannt relativ große Fläche.
Zweitens wissen wir , seine Idee - Drei Headed Gottheit mit verbundenen Augen und Mund.
Aber am wichtigsten ist , sind wir klar fest Überzeugungen über sie - Verwahrung von Himmel, Erde und Unterwelt (utożsamionym an dieser Stelle mit der christlichen Hölle).
Verband Triglav mit dieser Sphäre gemacht Alexander Gieysztor die Göttlichkeit , dass er einer der hypostases suchte Veles - Slawische Herr darüber hinaus. Vielleicht aber der Fall dieser Gottheit ist viel komplizierter, weil, wie wir wissen, Veles wenig gemein mit dem Himmel hatte, die das Operationsgebiet Gottheiten gromowładnych und Solar Peruna und Swarożyca (war Svarog ).

Es ist paradox, für slawische Glauben verbindet den Himmel mit U-Bahnen, einige Forscher führten zu der Hypothese, dass Trzygłów tatsächlich eine Mischung aus drei verschiedenen Gottheiten ist, die aus der Vereinigung der Stämme und der Einmündung der drei lokalen Gottheiten in einer Form.
Andere argumentierten jedoch, dass Triglav in keiner Weise von anderen połabsko-Pommern Gottheiten unterscheidet, die in der Tat voneinander hauptsächlich Namen und die Anzahl der Köpfe unterschieden.
Nach dieser Theorie Drei Headed Gottheit wäre ein weiterer von hypostases Perun, ähnlich wie Świętowit, Rujewita oder porenut sein.
Stellvertretend für den Verein wäre auch mit Eiche und Pferd Triglav Attribute kojarzonymi von gromowładnym Perun.
Einige legte auch die Behauptung, dass der Kult war ein Dreirad im frühen Mittelalter, so neu, dass es auf der Grundlage von Annahmen über die Dreifaltigkeit gegründet wurde.
Die wahren Ursprünge des Kult-Dreirad ist jedoch so fragwürdig, dass es schwierig ist, wenn eine der Parteien zu erzählen.

Quelle:
www.slawoslaw.pl/trzyglow-trojan-pan-trzech-swiatow/
hoffe der Link geht besser.

Das Problem von Hexen ist,das sie nie vor Dingen weglaufen,die sie von ganzen Herzen hassen.....
Anhänge:
Letzte Änderung: 29 Jul 2016 09:08 von Undine.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.156 Sekunden