Ran....

Mehr
15 Jul 2016 15:13 #14463 von Undine
Ran.... wurde erstellt von Undine
Eigentlich bin ich ja nicht gläubig....
Ich weiß,das ist ein großer Unterschied.
bin heute wieder auf dem Wasser gewesen.Ich weiß nicht was das Surfen mit mir macht.
Ich habe auf dem Wasser keine Angst.Ich sehe die Karpfenschulen unter mir schwimmen,als wären es Delfine.
Manchmal springt einer Seitlich hoch.
Also,ein Adrenalinrausch ist es nicht.
Ich arbeite auf dem Wasser mit dem Rigg(das ist das Segel).Mal spielt der Wind mit mir,mal spielen wir zusammen.
Ist der Wind zu schwach,versuche ich ihn herbeizusingen. Ist er zu stark,summe ich ein Schlaflied um ihn zu beruhigen.
Und in meinem Kopf spielt das Märchen,in dem ein finnischer Zauberer auf einem Walknochen über das Meer ritt-er hielt sein Taschentuch in die Luft,damit der Wind ihn vorwärts trug...
Wußte man vielleicht schon früher was vom Windsurfen?
Wäre der Hammer!
Ich singe von den neun Töchtern Rans,den neun verschiedenen Wellen und sehe zu,wie die Böen das Wellenbild verändern.
Ich träume,ich würde in den langen Haaren Rans dahingleiten und würde sie mit Schwert und Finne kämmen...
Und Rans Haare sind lang.
Sie reichen bis in jeder Quelle,durchziehen jeden Fluß und finden zurück zum Meer.
Gischt und Wellen brechen sich am Board,und verlangen meine Aufmerksamkeit.
Es gibt einen Bereich,da kann man nicht segeln.Von daher kommt der Wind.
Will man sich also der Quelle nähern,muß man Winkel und Hacken schlagen(vor dem Wind kreutzen).
Auf direktem Weg kann man sich nicht den Göttern nähern.Man muß so tun,als hätte man was anderes vor.
Natürlich kann man den Wind den Rücken kehren.
Doch der faule Weg treibt ab und macht nur langsame Fahrt.
Ab schnellsten ist man schräg vom Wind weg.Das ist leicht-aber will man dahin?
Der Wind wird stärker,die Wellen spritzen um die Füße.
Gesegnet sei Ran die Große,Schützerin der Gewässer...
Es summt in der Luft,und ich weiß das sie mich hört.
Wenn ich am Ufer bin,kribbeln meine Hände und meine Füße.
Ich weiß nicht was das Surfen mit meinem Energiefeld macht,aber ich fühle mich kraftvoll und müde zugleich.
Und für einen Moment fühle ich mich nicht als unbeweglicher erdgebundener Mensch,der weder so schnell wie die anderen ist,noch so clever wie andere.
Eigentlich weiß ich gar nicht,was ich an Land soll....

Das Problem von Hexen ist,das sie nie vor Dingen weglaufen,die sie von ganzen Herzen hassen.....

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 Jul 2016 18:27 #14464 von Ialokin
Ialokin antwortete auf Ran....
Sehr schön :-) Undine. Windsurfen ist etwas, was ich unbedingt auch noch tun möchte.

Ialo

Die Liebe zu schenken, den Zauber zu wecken, das Leben zu feiern - das ist unser Sinn.
Folgende Benutzer bedankten sich: Undine

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.167 Sekunden