Orgasmische Geburt

Mehr
26 Jul 2012 21:48 #12112 von Mairi
Orgasmische Geburt wurde erstellt von Mairi
Hallo ihr Lieben,

wollte euch mal einen Artikel zeigen:

www.sein.de/gesellschaft/zusammenleben/2...etete-geheimnis.html

Wie wohl das Gebären in matriarchalen Gesellschaften war? ^^

Thig crioch air an t-saoghal ach mairidh gaol agus ceòl.
Folgende Benutzer bedankten sich: Athena

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
27 Jul 2012 08:07 - 27 Jul 2012 08:22 #12119 von Athena
Athena antwortete auf Orgasmische Geburt

Meadhan_Latha schrieb: ...

Wie wohl das Gebären in matriarchalen Gesellschaften war? ^^

Wahrscheinlich schmerzvoll & [potenziell] [lebens-]gefaehrlich (so wie heute auch).
Ich glaube nicht dass die Schmerzen nur daher kommen dass wir uns auf Schmerzen einstellen; allerdings kann natuerlich eine schlechte Vorbereitung & Versorgung der Mutter die Schmerzen extrem verstaerken (habe ich selber leider so erlebt bei der Geburt meines Sohnes).
Ich denke es ist einiges wahr & lehrreich in dem Bericht; gleichzeitig hilft es auch nicht wenn man werdenden Muettern (vor allem firsttime mums) erzaehlt es wird alles easy-peasy schmerzfrei & "orgasmisch".
Mich hatte die Hebamme total in die Idee getrieben dass ich so eine wundervoll natuerliche Hausgeburt haben koennte/sollte... es kam dann aber ganz anders und es hatte mich lange gebraucht die Verbitterung darueber und den Neid auf andere Muetter mit einer leichten Geburt zu ueberwinden!

Be who you are and say what you feel, because those who mind don't matter, and those who matter don't mind.
Letzte Änderung: 27 Jul 2012 08:22 von Athena.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.175 Sekunden