Die Bete

Mehr
01 Mär 2008 14:35 #6575 von Undine
Die Bete wurde erstellt von Undine
Auch wenn ich wenig Hoffnung habe,das mir jemand weiterhelfen kann.
Bei der Ausübung der Magie kreuzen immer wieder Maskengeister meinen Weg.So kam es,das mir eine Maske der Bete einen unruhigen Schlaf bescherte.
Eigentlich hatte ich für eine Freundin eine Maske recherschiert,die sich bei ihr eingefunden hatte.
Um die Herkunft einzugrenzen duchstreifte ich EBAY,wurde fündig,erschrak aber bei einer Maske,die vollkommen eindrucksvoll gestaltet war.Als ich sie meinem Mann zeigen wollte,war sie aus dem Net verschwunden,aber nicht aus meinem Kopf.
Es handelt sich dabei um eine Holzmaske,die alle normalerweise erhabenen Teile in der Tiefe liegen,alle tiefen Teile aber hoch sind.
Kurz.Die Augen liegen hier oben,die Wangen,die Nase sowie die Stirn liegen in der Tiefe.Es wirkt irgendwie wie ein Bildnis der Aborigienes.Die haben ja auch eine charakteristische Bilddarstellung.
Nun hab ich mich festgebissen,stehe kurz davor,die Maske nachzubilden und zu testen,was passiert.
Hat von Euch jemand die Idee,was für ein Wesen dahinter stecken könnte und was das Volk der Bete für ein Stamm sein könnte?
Liebe Grüße,Undine

Das Problem von Hexen ist,das sie nie vor Dingen weglaufen,die sie von ganzen Herzen hassen.....

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
01 Mär 2008 15:33 #6578 von Lady of Darkness
Lady of Darkness antwortete auf Die Bete
http://www.rebirth.co.za/bete/bete_mask_history.htm

http://www.sujaro.com/i_012wallmasks/080-wm077.large.shtml

http://www.sujaro.com/i_012wallmasks/080-wm077.large.shtml

Vielleicht hilft dir einer dieser Links weiter?

(Bei eBay Österreich gibt es so eine Maske zu finden...)

***

Natürlich, von Maskenmagie habe ich keine Ahnung, ich befasse mich höchstens mit den Masken, welche die Leute im Alltag tragen...

Remember that you're perfect - the gods make no mistakes...

https://diandrasgeschichtenquelle.org
https://knusperhaus.wordpress.com

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
01 Mär 2008 17:19 #6579 von Undine
Undine antwortete auf Die Bete
Vieleicht hilft ja das weiter.Eine Maske(geist)ist wie ein ungezogener Schüler.Eine magisch selbstständig gewordene Verkleidung mit dem spieltrieb eines Kindes....

Das Problem von Hexen ist,das sie nie vor Dingen weglaufen,die sie von ganzen Herzen hassen.....

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
02 Mär 2008 09:05 #6581 von Morgenstern*
Morgenstern* antwortete auf Die Bete
Guten Morgen,

Faszinierend was es alles gibt...
damit habe ich mich noch nie beschäftigt, aber es hat eine unbestrittende Anziehungskraft.

Bei e-bay gibts ja einen ganzen Shop davon http://stores.ebay.at/African-art-shop


interessant interessant...

lg Morgenstern*

Jeder Mann, jede Frau ist ein Stern *

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
02 Mär 2008 13:38 - 02 Mär 2008 13:43 #6585 von Undine
Undine antwortete auf Die Bete
Vor allem die mit Benutzungsspuren.Also mir kommt nichts an die Wand,was vorher schon mit Blut gefüttert wurde.
Ich füttere meine beseelten Sachen nicht mit Blut.Das kann ich mir verkneifen.
Wobei man jetzt einen ganzen Tread über beseelte Gegenstände schreiben könnte-beseelte Spiegel,beseelte Dolche ect.
Aber hier ist ein zivilisiertes Forum,da kommen archaische Techniken nicht vor!:P

Das Problem von Hexen ist,das sie nie vor Dingen weglaufen,die sie von ganzen Herzen hassen.....
Letzte Änderung: 02 Mär 2008 13:43 von Undine.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
03 Mär 2008 05:38 #6598 von Lady of Darkness
Lady of Darkness antwortete auf Die Bete
Was soll daran so schlimm sein, Dinge mit Blut zu "füttern" oder zu weihen???

Remember that you're perfect - the gods make no mistakes...

https://diandrasgeschichtenquelle.org
https://knusperhaus.wordpress.com

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
03 Mär 2008 11:45 #6606 von Nivien
Nivien antwortete auf Die Bete
Vielleicht kriegen die Dinge dann immer mehr Hunger nach solcher Nahrung? *unwissend*

Jede gute Sache ist scharf. (Gurdijeff)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
04 Mär 2008 06:18 #6614 von druloth
druloth antwortete auf Die Bete
Nivien schrieb:

Vielleicht kriegen die Dinge dann immer mehr Hunger nach solcher Nahrung? *unwissend*


Imho fällt das eher unter "Do not call up..." als unter "Blut ist böse!:angry: !".

Schließe mich der Frage von Lady of Darkness an.

Gute Ernte und Frieden,
Martina

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
05 Mär 2008 11:02 - 05 Mär 2008 11:09 #6630 von Undine
Undine antwortete auf Die Bete
Das ist wie mit Drogen.Einmal genossen,dann fängt sich die Sache an zu verselbstständigen.
Gebrauchsspuren heißt,die Maske wurde voanders schon verwendet.Glück,wenn sie nur Deko war,aber wenn Du Blutspuren hast,ist das Ding von einer Gemeinde oder einer aktiven Person verwendet worden-und so man sich nicht auskennt,beseelt,sauer und schlecht zu händeln.
Ist es Dein eigen Blut,hast Du sie gweiht wird sich der Geist nicht gegen Dich wenden,denn er ist ja ein Teil von Dir.
Ist es Hühner-,Stier- oder Ziegenblut wird es ziemlichen TamTam machen um weiter gefüttert zu werden.Sicher kann man kreativ sein und sich was einfallen lassen.
Aber man muß sich solche Härtefälle nicht aufbürden.Es gibt noch ein Leben außerhalb der Maske!
Es kann soviel Trouble werden,das das Leben einen sehr schmalen Raum erhält-und das verkneife ich mir dann doch.

Das Problem von Hexen ist,das sie nie vor Dingen weglaufen,die sie von ganzen Herzen hassen.....

Dieser Beitrag enthält Anhänge.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Letzte Änderung: 05 Mär 2008 11:09 von Undine.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.196 Sekunden