Tengrismus

Mehr
29 Mai 2008 10:14 - 29 Mai 2008 10:15 #7016 von Undine
Tengrismus wurde erstellt von Undine
Wer von Euch hat sich denn schon einmal damit beschäftigt?
Bei Wikipedia gibt es einen tollen Artikel davon,und ich habe wesentliche Eckpunkte gefunden,die ich eigentlich schon immer praktziere.
Aber natürlich ergeben sich auch daraus bestimmte Fragen...
Und ich möchte hier niemanden nerven,wenns keinen interssiert....;)

Das Problem von Hexen ist,das sie nie vor Dingen weglaufen,die sie von ganzen Herzen hassen.....

Dieser Beitrag enthält einen Anhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Letzte Änderung: 29 Mai 2008 10:15 von Undine.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
29 Mai 2008 20:09 - 29 Mai 2008 20:10 #7019 von Nivien
Nivien antwortete auf Tengrismus
Hallo Undine,

den Artikel habe ich gerade nur überflogen, werde ihn morgen bei besserer Wachheit nochmal gründlicher studieren. Sehr interessant! Ich gebe zu, ich hatte bisher die mongolische Weltanschauung auch eher als "Schamanismus" gesehen - und weiß noch nicht, ob ich meine Meinung ändern werde ;)

Das Windpferd kenne ich aus dem tibetischen Buddhismus, auch so eine religiöse Curry-Mischung...(nicht mißverstehen, ich *liebe* Curry).

Nur zu der Urmonotheismus-Theorie, da sag ich: Nein, danke!

Welche Fragen sind bei Dir bei der Lektüre aufgetaucht?

Gute Nacht,
Nivien

Jede gute Sache ist scharf. (Gurdijeff)
Letzte Änderung: 29 Mai 2008 20:10 von Nivien.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
30 Mai 2008 12:14 #7020 von Undine
Undine antwortete auf Tengrismus
Ja,wo fange ich an.
Wenn der Mensch drei Seelen hat und die sich nicht am selben Ort im Energiekörper befinden können-wo sind sie dann?
Der Ami-Seele(Tierseele)gehört ddas Kofgebiet,Halschakra und Herzchakra.Wo findet man die Vitalseele und irgendwo entgegengesetzt muß dann ja die Sun-Seele rumschwirren....
Wenn Götter und Geister dazu da sind,den Menschen im Gleichgewicht zu halten-wie stark muß der Mensch sein dieses zu stören??
Und bei Krankheiten muß ich mich noch durchfitzen.Wie kriegt man mit welche Seite der Balance gestört ist,wie stärkt man welche Seele..ect.

Das Problem von Hexen ist,das sie nie vor Dingen weglaufen,die sie von ganzen Herzen hassen.....

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
03 Jun 2008 16:41 #7046 von Nivien
Nivien antwortete auf Tengrismus
Mir ist bei dem Artikel trotzdem der Unterschied zum Schamanismus nicht ganz klar. As ob man den "Schamanismus" so klar abgrenzen könnte, von der Volksreligion, der Ur-Religion, Animismus, Totemismus.

Klar, es geht um Tengri. Wenn der aber zu sehr als "Person" vorgestellt wird, dann krieg ich das Bild vom "lieben Gott im Himmel" (ihr wißt schon, der alte Mann mit dem langen Bart - und ich meine jetzt nicht Merlin!) nicht mehr aus meinem Kopf. Der Himmel als - Weite, Offenheit, Raum, damit kann ich was anfangen...

BB
Nivien

Jede gute Sache ist scharf. (Gurdijeff)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
04 Jun 2008 15:40 #7051 von Undine
Undine antwortete auf Tengrismus
Bischen umdenken muß man schon.Die Überlieferung lautet,der Wind ist Dein Atem,das Gesicht ist blau und Sonne und Mond sind seine Augen....
Da bleibt für den Weißhaarigen Mann nicht mehr viel Platz..
Ja,und dann geht das noch ein bischen weiter.
Die Übergänge Schamanismus ect sind natürlich fließend.
Wenn Du siehst,das auch in Mexiko drei Seelen existieren-nur für das Windpferd gibt es dort keinen Vergleich.
Oder bin ich da falsch informiert?

Das Problem von Hexen ist,das sie nie vor Dingen weglaufen,die sie von ganzen Herzen hassen.....

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
04 Jun 2008 17:48 #7054 von Nivien
Nivien antwortete auf Tengrismus
Naja, der liebe Gott im Himmel, der sitzt irgendwie noch immer in meinem Kopf, und wenn ich sowas lese, dann kommt er hervor und meldet sich...

Echt, in Mexiko? Das klingt auch spannend, aber da kenne ich mich ja noch viel weniger aus, da fällt mir als erstes immer Castaneda ein. Erste und zweite Aufmerksamkeit...

Ob die drei Seelen auch mit den drei Welten zu tun haben? Dabei denke ich jetzt nicht an obere, mittlere und untere Welt, sondern an Nirmanakaya, Sambhogakaya und Dharmakaya (Körperdimension, Seelen- bzw. Plasmadimension, Geistdimension).

Nivien

Jede gute Sache ist scharf. (Gurdijeff)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.186 Sekunden