Dinge.....

Mehr
29 Jun 2013 14:37 #13277 von Undine
Dinge..... wurde erstellt von Undine
Zitat,frei nacherzählt:
"Alles was schön ist kannst Du nicht besitzen.
Den Himmel,die Erde,einen Sonnenstrahl...
Alles was gut ist kann man haben:eine Familie,eine Heimat,Freunde- doch dann haben sie Dich! Du bist ein Teil der Familie,der Heimat, der Freunde.
Wenn Du Dich über Dinge definierst,sie also hast,besitzen die Dinge Dich.
Du verdingst Dich."
Du verlierst dadurch Dein Selbst,wirst dadurch zum Ding.
Zitat aus dem Roman "Glennkill",den Schafskrimi.
Wie kann man von vorneherein verhindern,das man sich "verdingt"?
LG,Undine

Das Problem von Hexen ist,das sie nie vor Dingen weglaufen,die sie von ganzen Herzen hassen.....

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
08 Jul 2013 21:08 #13290 von Turtle
Turtle antwortete auf Dinge.....
Hej!

Besitz ist nur die juristische Kennzeichnung dafür, dass andere einem etwas nicht wegnehmen dürfen.

Manche haben Existenzangst ohne diesen Anspruch.

Man muss Dinge nicht besitzen, um sie zu genießen.

Besitzt man sie, muss man sie nicht festhalten, denn auch Schenken macht Freude.

Soziale Bindungen sind ein Netzwerk zur gegenseitigen Unterstützung, die die Familie, die Gruppe, den Clan, den Stamm zusammenhält und dem einzelnen Sicherheit gibt. Man muss da nicht mitmachen, wenn einem bewusst ist, dass die Flucht aus diesem Netz einen vor Existenznöte stellen kann. Im Gegensatz zu Verwandten kann man sich Freunde aussuchen. Ich habe meine Freunde als soziales Netz, bin für sie da und kann ohne Reue empfangen. Bei den Neonazis in meiner Verwandtschaft will ich weder geben noch nehmen.

Ich mache mir immer wieder bewusst, dass ich frei bin. Ich treffe die Entscheidungen für mein Leben und wenn das andere tun, dann nur als Konsequenz meiner eigenen Entscheidungen. In einem Wort: Selbstbewusstsein.

Bless

Turtle

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
24 Nov 2013 07:43 #13601 von milena
milena antwortete auf Dinge.....
Ich kenne da einen wunderschönen Spruch:

"Die wichtigsten Dinge im Leben sind keine Dinge."

Für mich stimmt das absolut, Liebe, Freundschaft, Hilfsbereitschaft, das sind alles Kriterien, die ich weder besitzen noch anfassen kann, die aber unglaublich wertvoll sind, wenn man sie erfährt.

LG Milena

"Wer glaubt, etwas zu sein, hat aufgehört, etwas zu werden..."

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.159 Sekunden