Yoga = Meditation?

Mehr
23 Jan 2007 11:21 #2634 von rote Lilie
Yoga = Meditation? wurde erstellt von rote Lilie
Ich soll auf empfehlung meines Psychologen einen Yogakurs besuchen... zwei Fragen:

macht das jemand von euch und fördert das die konzentration zum meditieren?

grüßlis

Lily :hex4:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
23 Jan 2007 15:51 #2637 von Trylor
Trylor antwortete auf Yoga = Meditation?
Also das Yoga das ich gemacht habe, war für mich meditation in Bewegung.
Man Konzentriert sich ganz auf sich und seinen Körper und versucht die Positionen ganz genau einzuhalten und/oder Bewegungsabläufe durchzuführen.
Dadurch verbessert sich die Wahrnehmung des eigenen Körpers, da man irgendwann fühlt obs stimmt oder nicht und gar keine Korrekturen mehr braucht.
Yoga beinhaltet auch in grossen Teilen Atemübungen, auf die man sich dann auch konzentrieren muss.
Es kommt aber auch darauf an, welche Form von Yoga man unterrichtet bekommt.
Mir hat es sehr geholfen. Ich hab nur leider momentan keine Zeit mehr dafür.

informier dich mal hier
http://www.yoga.de/

ich hab übrigens hatha-Yoga gemacht.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
23 Jan 2007 16:39 #2639 von Anni
Anni antwortete auf Yoga = Meditation?
ich mache seit etwa drei jahren yoga (auch hatha) - allerdings mit mehr oder weniger gorßen pausen dazwischen. ich kann trylor nur zustimmen was die körperwhrnehmung betrifft. außerdem habe ich, wenn ich regelmäßrig yoga mache, überhaupt keine rückenprobleme mehr, keine kopfschmerzen etc. (der auslöser für mich, mit yoga anzufangen war aber ein rausgesprungener lednenwirbel)
ich glaub schon,dass yoga die fähigkeit, sich zu konzentriern fördert. es gibt ja immer eine anfangs- und eine schlußentspanung, was ja schon ein bischen in richtung meditation geht.
mit yogakursen hab ich bis jetzt immer sehr positive erfahrungen gemacht.

liebe grüsse anni

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
23 Jan 2007 16:45 #2640 von Nivien
Nivien antwortete auf Yoga = Meditation?
Ja, ich mach auch Yoga. Im klassischen Yoga stehen am Anfang die Körperübungen, dann kommen Atemübungen und erst zum Schluß die Meditation. (etwas vereinfacht)

Yoga ist aber nicht gleich Yoga, wie meine Vorredner/innen schon betont haben. Wenn Du einen Hatha-Yoga-Kurs besuchst, wirst Du ziemlich wahrscheinlich am Ende, vielleicht auch am Anfang oder zwischen den Asanas mehr oder weniger lange Entspannungsübungen machen, die auch in eine Meditation münden *können*. Ich hab aber selbst noch keinen Yogakurs gemacht, wo auch Meditation gelehrt wurde.

Ja, Yoga kann die Konzentration für die Mediattion fördern, ist aber nicht automatisch so. Und zur Meditation gehört ja nicht nur Konzentration...

Ich hoffe, Du findest den "richtigen" Yogakurs für Dich!

Nivien

Jede gute Sache ist scharf. (Gurdijeff)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
25 Jan 2007 09:55 #2662 von Lina
Lina antwortete auf Yoga = Meditation?
Hallo rote Lilie!

Ich mache auch schon seit langem Yoga und besuche auch einen Yoga-Kurs.
Unsere Lehrerin wechselt während den Stunden zwischen Körperübungen, Meditationen und Atemübungen, ich finde das echt toll. Vorallem ist sie auch sehr bemüht uns die Philosophie des Yoga näher zu bringen.

Also mir persönlich hat das total beim meditieren geholfen, da ich früher sehr unter Strom stand und mich daher schlecht aufs meditieren konzentrieren konnte (naja, ich bin mit den Gedanken halt immer wieder abgeschweift... die Arbeit, der Haushalt, dies und jenes noch zu erledigen.....). Seit ich nun Yoga mache fällt mir das Meditieren wirklich viel leichter!

@Anni: Das mit den Rückenproblemen kann ich nur bestätigen! Hatte selber vor 4 Jahren eine OP am Rücken und bei regelmäßigen Yoga-Übungen sind die Schmerzen echt besser!

Liebe Grüße,
Lina

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
26 Jan 2007 09:21 #2684 von Ialokin
Ialokin antwortete auf Yoga = Meditation?
Yoga ist nicht gleich Meditation.

Da es von beidem viele Arten gibt, wäre die Frage: Was genau willst/suchst Du?

Ansonsten kannst Du Dich aber auch einfach von Deienr Intuition leiten lassen und ausprobieren, was Dir gut tut.

Ialokin

Die Liebe zu schenken, den Zauber zu wecken, das Leben zu feiern - das ist unser Sinn.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.177 Sekunden