Hallo im Forum

Mehr
28 Sep 2007 16:28 #5096 von aksis
aksis antwortete auf Hallo im Forum
Hallo, danke ich werde mich dort mal umsehen,

ich hatte gerade einen kleinen Einkaufsflash. Ein Buch von Silver RavenWolf und eins von Marian Green erstanden auf diesem Wege gleich noch eine hübsche Klangschale mitgenommen (schäm mich ja, geh aber gerne shoppen)

Ishtar, nehme Dein Angebot dankend an, ein Kaffee wäre jetzt gut. Schwarz und stark ohne alles.

Kann ich mich als Laie bei einem Hexenstammtisch sehen lassen oder ist das ganze zu hoch für mich ? Ich bin mir nicht sicher ob ich alles was ich mir angelesen habe auch wirklich verstehe oder umsetzen kann.

So werde mich jetzt erst einmal wieder meiner Schnitzarbeit widmen und aus einem Stück Holz ein Pentagramm machen. Zum kaufen habe ich bis jetzt noch nichts ansprechendes gefunden, selbermachen ist angesagt. Schnitzen ist auch irgendwie meditativ.

Schöne Grüße
aksis

Die Wahrheit ist immer konkret

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
28 Sep 2007 18:39 #5097 von Ishtar
Ishtar antwortete auf Hallo im Forum
Die meisten Hexenstammtische freuen sich über Neuzugänge und Anfänger sind soweit ich weiß immer überall gern gesehen. Es nehmen natürlich auch immer sehr viele verschiedene Leute an Stammtischen teil, mit diversen Hintergründen, Meinungen und Wissens- / Praxisstand. Der Stammtisch in Köln zumindest wird von Arion organisiert, der ist auch hier auf dem Forum, vielleicht meldet er sich ja noch oder du kannst ihm eine PM senden.

Wird es ein Pentagramm zum um den Hals tragen oder ein Pentakel, also auf einer Scheibe? Schnitzen ist spannend. Leider hab ich darin nicht sehr viel Talent gezeigt. Meine erste Schnitzarbeit..... statt einer Schale (wie langweilig) wollte ich eine hübsche Plaquette mit einer Frau/Göttin schnitzen. Hab ne ziemlich schlechte Note dafür gekriegt (sie ist auch wirklich nicht hübsch geworden). Hätt also doch mal bei der Schale bleiben sollen ;)

Auf der neuen HP - nach dem Reload - wird es eine Galerie geben, wo man selbstgemachte Dinge reinstellen kann. Als Anregung für andere. Vielleicht willst du dein Pentagramm ja dann auch reinstellen wenn du fertig bist.

BB
Ishtar

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
29 Sep 2007 12:09 #5102 von Robin
Robin antwortete auf Hallo im Forum
Ich war mal vor ein paar Jahren auf dem Kölner Stammtisch, als ich noch relativ neu war und mich zufällig passend zum Termin in Köln aufhielt. Wenn die immer noch so sind wie damals, dann glaube ich nicht, dass du Angst haben musst, dich zu blamieren etc. Schnupper einfach mal rein.

Liebe Grüße, Robin

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
29 Sep 2007 15:52 #5107 von scarabaea
scarabaea antwortete auf Hallo im Forum
Ich geb natürlich gern die Homepages bekannt.

Für Solingen www.bastet-dana-center.de
Am besten kontaktierst du Barbara Stiller wegen der genauen Adresse des Stammtisches.

Für Wuppertal www.medusa-iseum.de
Hier kann dir Diane weiterhelfen. Die Mailadresse siehst du auf der homepage.

Es wird natürlich kaum Reklame für die Stammtische gemacht. Wer dorthin kommen soll, der findet auch dahin.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
29 Sep 2007 17:25 #5109 von aksis
aksis antwortete auf Hallo im Forum
Hallo zum Ende der Woche,

Danke für Deine Hilfe scarabaea ich werde mich mit den 2 Adressen so schnell wie möglich in Verbindung setzen.

Ishtar, das Pentagramm wird eine Scheibe, die fehlt noch auf dem vorläufigen Altar. Ich habe bis jetzt folgendes zusammen:
Kelch, Athame, Kurzstab, Räuchergefäß, Kessel, Decke, Kerzen. Die Scheibe ist in Arbeit
Fehlt noch irgend etwas ?

Morgen auf dem Trödelmarkt mal nach einem anderen Kelch schauen, der vorhandene
ist irgendwie noch nicht das was ich mir vorstelle

Von Silver RavenWolf (Hexen-Wissen) habe ich jetzt das erste Kapitel gelesen. Klingt irgendwie nach einer Mischung aus Einführung in die Meditation plus Therapievorschläge bei Depression. Mit den Büchern von Viviane Crowley (Wicca und Phoenix aus der Flamme) bin ich besser klargekommen. Gibt es etwas was weiterführend auf Crowley aufbaut ?

So, widme mich jetzt meinem Apfelstrudel, will jemand was davon mithaben ? "lekker"

Ein friedvolles und nicht zu verregnetes Wochenende
aksis

Die Wahrheit ist immer konkret

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
30 Sep 2007 09:38 #5114 von Lady of Darkness
Hmm ... was auf dem Altar steht, ist auch so eine "Geschmacksfrage" ... manche dekorieren ihn regelmäßig der Jahreszeit (oder ihrer Laune) entsprechend um, andere haben ihre gesamten magischen Paraphernalia auf ihm versammelt ... ich selber habe gerade einen niedrigen Tisch, auf dem eigentlich immer nur das steht, was ich gerade brauche ... also permanent eigentlich nur ein Bäumchen, eine kleine Gott-/Göttin-Skulptur und ein Teelicht-Halter. Den Rest verwahre ich sorgfältig und hole ihn nur hervor, wenn ich ihn brauche. (Im Moment steht z.B. eine kleine Schale mit Salz und einem Hämatit dabei, in der ich ein Schmuckstück reinige.)

Remember that you're perfect - the gods make no mistakes...

https://diandrasgeschichtenquelle.org
https://knusperhaus.wordpress.com

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
30 Sep 2007 11:08 #5115 von sternhagel
sternhagel antwortete auf Hallo im Forum
Ich habe dies und ähnliches schon unzählige Male gehört und gelesen und frage mich, ob und wa-rum das sein muss: Diese festgelegte Strichliste der unentbehrlichen Requisiten, das angelesene Buchwissen, außerdem bestimmte, genau vorgeschriebene Handlungsabläufe namens „Rituale“, etc. Nichts für ungut! Ich zweifle lediglich an den schulischen, streng geordneten Vorgehensweisen, die sich so mancher aufbürdet.

Ach ja, ein freundliches Hallo an aksis hätte ich darüber fast vergessen, pardon.

Manche Enten können schwimmen, andere können gar nichts.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
30 Sep 2007 21:07 #5121 von aksis
aksis antwortete auf Hallo im Forum
Hallo sternhagel,

bin leider ein Theoretiker der gerne mit einer "Bedienungsanleitung" arbeitet bevor das "Gerät" gestartet wird. Ich weiss, dass ein wenig mehr Spontanität und experimentelle Neugier auch ein Weg sind.

Aber in meinem hohen Alter ist das bei neuen Sachen auch etwas was ich erst einmal wieder ausgraben muss. Lange nicht benutzt worden, gelobe aber Besserung (-:

Die Wahrheit ist immer konkret

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
01 Okt 2007 07:51 #5125 von Ishtar
Ishtar antwortete auf Hallo im Forum
Also meine Erfahrung mit spontanen Ritualen ist sie funktionieren super, wenn du einige Leute hast, die längere praktische Erfahrung haben. Find ich ne unheimlich spannende Sache. Mit zu vielen Anfängern hab ich die Erfahrung machen müssen, dass viele sehr unsicher sind und diese Unsicherheit hemmt. Ausnahmen bestätigen die Regeln ;-). Vielleicht liegt es auch daran, dass die Unsicherheit einiger sich auf andere überträgt?

Ich hab mich damals hingesetzt und erst mal einfach mit Buch gemacht was da stand.

Mal doch mal einfach ein Bild des göttlichen mit vielen Farben etc. einfach was grad kommt als neues Altarbild. Kann als Übung schon recht viel triggern ;-). Aber irgendwie hab ich das Gefühl, dass wenn du Schnitzt, du schon auf dem richtigen Weg bist....

BB
Ishtar

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
01 Okt 2007 07:59 #5126 von Ialokin
Ialokin antwortete auf Hallo im Forum
Huhu Sternhagel :-)

> Ich habe dies und ähnliches schon unzählige Male gehört und gelesen

Worauf genau bezog sich das jetzt?

> Diese festgelegte Strichliste der unentbehrlichen Requisiten,
Wurde auf dem Sternenkreis glaub ich noch nie proklamiert. ;-)


> das angelesene Buchwissen,
Irgendwo fängt man an zu suchen, wenn man mehr wissen möchte.


> außerdem bestimmte, genau vorgeschriebene Handlungsabläufe namens „Rituale“,
Daran ist ja eigentlich nichts vorgeschrieben, es sei denn Du bewegst Dich in einer bestimmten Tradition, die für sich gefunden hat, daß diese oder jene Form für sie funktioniert.

Ialo

Die Liebe zu schenken, den Zauber zu wecken, das Leben zu feiern - das ist unser Sinn.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.204 Sekunden