Menschgemachte Ökokatastrophen gab es schon in der Bronzezeit

Mehr
20 Sep 2012 10:45 #12382 von admin

Schon in der Bronzezeit betrieben unsere Vorfahren Raubbau an der Natur – und lösten dadurch katastrophale Bergrutsche aus. Das zeigen Ausgrabungen im österreichischen Vorarlberg durch Archäologen der Goethe-Universität Frankfurt am Main. Demnach veränderten die Bewohner dieser Alpenlandschaft bereits damals ihre Umwelt durch Bergbau und weiträumige Brandrodung. Ausgelöst durch die Erosion und fehlende Pflanzendecke rutschten vor 3.500 Jahren dadurch ganze Hänge ab und begruben vereinzelt sogar Siedlungen unter sich.

Mehr lesen...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 Sep 2012 11:23 #12383 von Ishtar
Traurige Wahrheit - Ausbeutung der Natur gab es schon in der Bronze- und Eisenzeit also bei den Kelten, Germanen & Co.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.132 Sekunden