×
Artikel und News einreichen durch User (21 Feb 2013)

Registrierte User können über das Usermenü (auf Profil gehen) jetzt neu eigene Artikel und Neuigkeiten einreichen. Bitte vorher die Artikelguidelines durchlesen. Ich freue mich auf eure Artikelbeiträge! :-)

Fragen über Fragen

Mehr
09 Jun 2014 08:41 #13889 von Nidur
Fragen über Fragen wurde erstellt von Nidur
Hallo,
ich interessiere mich jetzt schon seit Jahren für die Kelten und die Druiden. Leider steht im Internet ja auch viel Mist. Deswegen wollte ich mir aus erster Hand Informationen über den ADF holen. Hätte gerne Infos von Anfang bis Ende :)
Wie gesagt bin sehr interessiert und würde mich Euch gerne anschließen.

Zu mir:
Ich bin Mike, 39 Jahre Jung, verheiratet, 4 Kinder (davon 2 bei mir lebend), und ich bin Koch. Falls noch fragen offen sind dann fragt bitte.

MfG

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
09 Jun 2014 13:45 #13890 von Ishtar
Ishtar antwortete auf Fragen über Fragen
Herzlichen Willkommen Nidur,

schön, dass du zu uns gefunden hast. Gehst du denn bereits einen praktischen naturspirituellen Weg - und wenn ja, welchen?

Infos aus erster Hand über den ADF - und auch andere Organisationen und Richtungen - kannst du hier auf jeden Fall kriegen. Und nicht nur eine ;) . Was möchtest du denn genau wissen?

Hast du dir die deutschsprachigen Sachen auf der Homepage hier schon durchgeschaut? Gerade "über den ADF" wäre ein guter Einstieg.

Einfach ins Blaue zu erzählen fällt mir ein bisschen schwer.

Vielleicht zu meinem "Werdegang": Ich komme aus dem freifliegenden Hexentum, habe aber schon früh mehr etwas praktiziert, was heute under Druidcraft laufen würde, habe das nur erst später so erkannt. Zum ADF kam ich über den Sonora Sunrise Grove Steinkreis und durch meine längjährige Beschäftigung mit der Qabbalah hat mich das mit dem Baum und den drei Welten sehr fasziniert und es war für mich zugänglicher als über den Schamanismus. Ich wurde dann zuerst Mitglied im OBOD, wo ich auch im Ovatengrad bin, aber der OBOD war mir nicht verbindlich genug und zu wenig an tatsächlichne wissenschaftlichen Studien orientiert (wobei ich ihn als spirituellen Weg durchaus auch weiterhin schätze!). Was mich beim ADF lange abgehalten hat war, dass es halt nicht sehr viele Mitglieder in Deutschland gibt. Aber es hat dann einfach besser zu mir und auch zur Familie gepasst. Mir gefällt insbesondere die Transparenz, die Freiheit aber auch die Struktur und das diejenigen, die ein Amt bekleiden in zeitlichen Abständen demokratisch gewählt werden. Durch die Quartalsberichte weiß ich auch immer bescheid, was der Vorstand (Mutterhain) diskutiert und plant und ich kann mich einbringen mit Ideen.

ja, für den Rest warte ich einfach mal auf deine Fragen :-)

Liebe Grüße,
Ishtar

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
09 Jun 2014 14:07 #13891 von Nidur
Nidur antwortete auf Fragen über Fragen
Hallo,
ich habe mich lange Zeit mit Magie, Hexerei und Kräuterkunde beschäftigt. Habe dies allerdings aufgegeben. Suche jetzt einfach einen Neustart.

Mich interessiert in erster Linie alles von Anfang bis Ende:
Aufnahme (Jahresbeitrag)
Was ist zu beachten?
Was muss ich machen?
Gibt es Mentoren?
und und und

Einfach so nen kurz Abriss denke ich mal reicht für mich. Muss kein Seitenlanger Roman werden. Bin mir zwar schon sicher, möchte allerdings doch noch aus erster Hand alles Wissen ;)

MfG

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
09 Jun 2014 14:37 #13892 von Ishtar
Ishtar antwortete auf Fragen über Fragen
Hallo Nidur,

Ah, das meinst du mit Anfang bis Ende....

1. Aufnahme:
Du füllst den Antrag aus und zahlst den Jahresbeitrag. Erst wenn du gezahlt hast bis du wirklich Mitglied.
Jahresbeitrag 30$ Abo für die Zeitschrift Oak Leaves 20$
ich habe dieses Jahr 38€ Jahresbeitrag und Abo bezahlt. Bezahlung läuft über Paypal. Mitgliedschaft ist papierlos, wobei du eine Karte kriegen kannst.

Beim Antrag ausfüllen wäre wichtig, dass wenigstens dein religiöser Name (s)= sharabel ist, damit dein Regional Druid (also ich zur Zeit ;-)) leichter mit dir in Kontakt treten kann.

Die Mitgliedschaft muss jährlich erneuert werden.

Es ist zur Zeit ALLES (!) auf Englisch. Übersetzungen sind in Arbeit, aber noch nicht fertig. Ich glaube es ist immer noch so, dass ca. 1/3 des Manuals berits übersetzt worden sind.

Du erhälst dann den Zugangslink zum Mitgliederhandbuch und dem Widmungsweg Manual (Dedican Path Handbook) und kannst auf Zusatzmaterialien wie z.B. dem Tutorium für die Rituale und them Begleitbuch zum Widmungspfad Wheel of the year zugreifen. Und natürlich kannst du auf alle Emaillisten und Foren zugreifen. Emaillisten und Foren sind jetzt neu miteinander synchronisiert worden. Das habe ich aber noch nicht ausprobiert B)

Was ist zu beachten?
Das du dich für die Region Europa anmeldest :P
Ansonsten, ich fand am anfang ist es ganz viel Reinlesen und daran denken, dass das Amerikanische "muss" nicht so streng gemeint ist wie unser Deutsches.
Alle die etwas machen und Ämter bekleiden tun das ehrenamtlich, manchmal Mahlen die Mühlen halt langsam, oder man muss Nachhaken. Das ist dann nicht böse gemeint oder Desinteresse, sondern beruht einfach darauf, dass wir alle nebenher noch Jobs haben ;)

Was muss ich machen?
Müssen nichts. Ehrlich. Du kannst auch einfach Mitglied sein und fertig.
Es wäre natürlich sinnvoll, wenn du zumindest das Mitgliederhandbuch durchliest und vielleicht etwas mehr. Es gibt den Widmungspfad, was sozusagen als Einstieg und Basiskurs gilt. Du musst ihn aber nicht machen.

Es gibt innerhalb des ADF Gilden, Sippen und Orden. Allen kannst du dich einfach anschließen. Wenn du Studienprogramme machen willst, musst du manchmal vorher den Widmungspfad (DP) beendet haben, oder im Fall von Ordensstudien, ihn an einem gewissen Punkt machen. Üblicherweise beginnen die meisten mit dem DP und schnuppern dann irgendwann bei anderen Sachen rein. Es gibt sehr viele Wege die du gehen kannst. Grad in den Gilden gibt es auch nochmal sehr viele künstlerische Sachen.

Hier, dieser Text müsste das erklären: www.sternenkreis.de/index.php/druidentum...rogramm-introduction


Gibt es Mentoren?
Ja. Einmal ist es so, das vornehmlich die Foren / Mailinglisten dazu da sind das man sich untereinander hilft. Das heißt, dass du deine Fragen meist dorthin als erste stellst. Es gibt wie gesagt auch ein Tutorium für die Zeremonien und ich habe auch einen Modularen Aufbau gemacht, damit man diese leichter lernen kann. Bezüglich des Widmungsweges bist du eigentlich völlig frei in welchem Tempo du was machen möchtest. Wenn du es strukturierter haben willst, gibt es das Begleitbuch genannt Wheel of the year, wo der Widmungsweg in den Jahreskreis eingeteilt ist und du wöchentliche Arbeiten machst - die du natürlich nach deinem Gutdünken auch in größere Abstände teilen kannst. Du bist da wirklich frei.

Wenn du einen eigenen Tutor haben willst, kannst du um einen bitten.
Zur Zeit gibt es aber keinen deutschsprachigen Tutor und auch noch nicht die Möglichkeit deinen Widmungspfad auf Deutsch zu machen. Nahe Kassel werden reglmäßig Jahreskreisfeste im ADF Styl gemacht und in Sachsen gibt es einen Kurs zur Standardliturgie und ab und an Jahreskreisfeste.

Noch mehr Fragen? ich lauf mich grad warm :woohoo:

Liebe Grüße,
Ishtar

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
09 Jun 2014 14:49 #13893 von Nidur
Nidur antwortete auf Fragen über Fragen
Religiöser Name? Wie bekomme ich den? Oder ist damit mein richtiger Name gemeint? Hört sich alles sehr interessant an.

MfG

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
09 Jun 2014 14:57 #13894 von Nidur
Nidur antwortete auf Fragen über Fragen
Wenn dann will ich auch nicht untätig sein. Will mich weiterbilden.
Fragt sich nur welchen Weg ich dann beschreiten sollte.

MfG

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
09 Jun 2014 15:25 #13895 von Ishtar
Ishtar antwortete auf Fragen über Fragen

Nidur schrieb: Religiöser Name? Wie bekomme ich den?


Naja, für viele im Neuheidentum ist es ja usus sowas wie einen öffentlichen religiösen Namen zu haben. Es kann natürlich auch einfach Spitzname oder Ähnliches sein. In Initiationsorden oder Religionen wie z.B. Wicca wird dir bei der Ini ein geheimer (!) Name gegeben. Hier ist natürlich mehr etwas öffentliches gemeint. Nidur könnte ja z.B. deiner sein :-)

Wenn du meinen Rat haben willst: Beschreite als erstes den Widmungsweg. Danach steht dir alles offen. Wenn du dich währenddem zu einer Gilde hingezogen fühlst oder einem Orden, kannst du dem ja trotzdem beitreten. Bei allen Studiengängen die du machst brauchst du irgendwann den abgeschlossenen Widmungsweg um weiter zu machen oder sie überhaupt zu beginnen. Der DP ist sozusagen die Basis.

BB
Ishtar
Folgende Benutzer bedankten sich: Nidur

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
09 Jun 2014 15:33 - 09 Jun 2014 15:34 #13896 von Nidur
Nidur antwortete auf Fragen über Fragen
OK Entscheidung gefallen ;)

Die Idee mit dem Widmungsweg hört sich gut an. Hoffe mein Englisch ist noch gut genug dafür :ohmy: :ohmy: :unsure: :unsure: :ohmy: :ohmy:


Wo muss ich mich anmelden? Hast du mal den Link bitte?

MfG
Letzte Änderung: 09 Jun 2014 15:34 von Nidur.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
09 Jun 2014 15:57 #13897 von Ishtar
Ishtar antwortete auf Fragen über Fragen
Klar :) : www.adf.org/joining/join.html

Wenn du Fragen hast können wir dir hier gerne auf Deutsch weiterhelfen :-)

BB
Ishtar
Folgende Benutzer bedankten sich: Nidur

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
09 Jun 2014 15:59 #13898 von Nidur
Nidur antwortete auf Fragen über Fragen
Ich danke dir

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.160 Sekunden