3 in 1

Mehr
21 Okt 2007 18:21 #5358 von Undine
3 in 1 wurde erstellt von Undine
phänomene.
zur Zeit arbeite ich nach dem Matroschkaprinzip.Stellt Euch vor,Körper,Seele Geist.Und ihr könntet jedes davon extra bewegen.Also mit Geisterhänden jemanden berühren,wärend das der Körper nicht tut,und die Seele zuguckt.Aber der Wille hat alles drei extra im Griff.
Ihr schüttelt jemanden die Hand,der Geist greift durch und schüttelt die Geisterhand von gegenüber,die Seelen nicken sich freundlich zu.
der Witz an der ganzen Sache.Multidimensionale Existenz.Handlungsebene auf drei Schichten.Und ein enormer Unterhaltungswert.Sollte ich mir jetzt langsam anfangen Sorgen zu machen?Also,noch kann ich das abstellen,aber spielerisch wie ich nun einmal bin will ich mir das Blödeln nicht verbieten.Vor allem die blöden Gesichter meiner Mitmenschen.Nur einer hat bisher lächelnd parriert.der,der es mir beigebracht hat.

Das Problem von Hexen ist,das sie nie vor Dingen weglaufen,die sie von ganzen Herzen hassen.....

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
21 Okt 2007 19:15 #5361 von Ialokin
Ialokin antwortete auf 3 in 1
Klingt spannend, müßte man mal mit experimentieren.

Ialokin

Die Liebe zu schenken, den Zauber zu wecken, das Leben zu feiern - das ist unser Sinn.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
21 Okt 2007 20:51 #5362 von scarabaea
scarabaea antwortete auf 3 in 1
Wenn der Geist nicht denkt, sondern handelt, merkt der Körper das überhaupt?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
22 Okt 2007 08:54 #5367 von Nivien
Nivien antwortete auf 3 in 1
Ganz spannend!

Ich hab mal so eine Übung gelesen (war das bei Luisa Francia?) wo man sich auf den Boden legte und dann man den Körper-Arm und den Geist-Arm hob, dann nur den einen und dann nur den anderen usw.

Manchmal (oder oft?) agieren die verschiedenen Körper auch widersprüchlich, das ist dann für andere verwirrend und einen selbst zerreissts irgendwie auch.

Wenn mans auf die Reihe kriegt, eine Reise in neue Dimensionen des Daseins.

@Ialokin: manchmal treffen sich die kindlichen Selbste und spielen, und danach unterhalten sich die sprechenden Selbste über philosophische Fragen :wink:

@scarabaea: handelt der Geist nicht, indem er denkt?

B*B
Nivien

Jede gute Sache ist scharf. (Gurdijeff)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
22 Okt 2007 10:19 #5371 von scarabaea
scarabaea antwortete auf 3 in 1
Für mich sind denken und handeln Gegensätze. Mich aber nicht absolut gelten.

Welcher Arm ist der Körper- und welcher der Geistarm. Oder haben wir noch mehr Arme? Wirklich verwirrend.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
22 Okt 2007 10:44 #5374 von Nivien
Nivien antwortete auf 3 in 1
Hallo scarabaea :)

Sind denken und handeln Gegensätze? Im Sinne von "ich denke dies, sage etwas anderes und mache noch was anderes" stimme ich Dir sofort zu. Ich meinte aber eher, daß, wenn ich etwas tue (z.B. zum Kühlschrank gehen und ihn aufmachen, um etwas Leckeres rauszuholen --> mein Lieblingsbeispiel!), da vorher ein Gedanke war wie etwa "ich brauch jetzt eine Tafel Schokolade". Ich bin ziemlich überzeugt, daß all unseren Taten Gedanken vorausgehen, (leider) nahezu unbemerkt meistens.

lg
Nivien

Jede gute Sache ist scharf. (Gurdijeff)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
22 Okt 2007 15:22 #5375 von Undine
Undine antwortete auf 3 in 1
zumindest teilen sich alle den Willen.
mit dem Geisterarm schnapst du Dir einen Geist-den kannst Du damit festhalten.Mit dem Körperarm beruhigst du den Menschen,und die seele gibt der anderen seele einen aufbauenden Schmatz.
Und beim Sex erst,wenn Du unter der Haut ein paar Zentimeter streichelst,die Seele kraulst.....
Das ganze braucht man garnicht zu durchdenken,das wirkt als Spaßbremse.Auch nicht versuchen zu erklären.Alles nach dem Motto:Es sei!
Schon bei der Überlegung,wer macht jetzt was wird man blockiert.
Bei uns heißt es immer:Erreiche die Einheit von Körper Seele und Geist.
Und eigentlich hab ich mir darunter ganz was anderes vorgestellt.
Jetzt kriegen für mich die vielarmigen Gottheiten ein völlig anderes Bild.

Das Problem von Hexen ist,das sie nie vor Dingen weglaufen,die sie von ganzen Herzen hassen.....

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
22 Okt 2007 15:28 #5377 von Ialokin
Ialokin antwortete auf 3 in 1
> Jetzt kriegen für mich die vielarmigen Gottheiten ein völlig anderes Bild.

*kicher* - ja ein spannender Aspekt.

Die Liebe zu schenken, den Zauber zu wecken, das Leben zu feiern - das ist unser Sinn.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
22 Okt 2007 16:49 #5378 von Undine
Undine antwortete auf 3 in 1
Wenn Du so rechnest hat ja Mensch schon 6 Arme.

Das Problem von Hexen ist,das sie nie vor Dingen weglaufen,die sie von ganzen Herzen hassen.....

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
22 Okt 2007 17:25 #5379 von scarabaea
scarabaea antwortete auf 3 in 1
Undine, du bist einfach köstlich!
Du bist bestimmt keine Spaßbremse.

Sechs Arme beim Sex (darum heißt es wahrscheinlich auch Sex) stell ich mir gut vor. Ich möchte aber nicht überlegen, was da mit dem einen oder anderen Körperteil noch so los ist.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.200 Sekunden