×
Artikel und News einreichen durch User (21 Feb 2013)

Registrierte User können über das Usermenü (auf Profil gehen) jetzt neu eigene Artikel und Neuigkeiten einreichen. Bitte vorher die Artikelguidelines durchlesen. Ich freue mich auf eure Artikelbeiträge! :-)

Offene Yule Feier 2016 Sonntag 18.12.

Mehr
10 Dez 2016 17:32 #14582 von Ishtar
Merry Meet,

Unser Julritual findet diesmal am Sonntag, dem 18.12. statt.
Wir wollen die Rückkehr der Sonne in guter Gemeinschaft mit Gesang, Ritual, Feuer und gutem Essen feiern.

Um 13 Uhr treffen wir uns mit den Kindern um mit ihnen die Dunkelheit und die Wirkung des Lichts zu erfahren. Bitte alle bis 14 Uhr da sein. Dann wird nämlich die Geschichte von Enya und Lugh’s Geburt erzählt, die den Hintergrund für unser Mysterienspiel liefert.
Wer gerne etwas Zeit haben möchte zum langsamen „Ankommen“ kommt bitte etwas früher ;-) und natürlich können auch Erwachsene mit dem Kindern dabei sein.

Es wird eine grobe Vorbesprechung der Zeremonie geben, mit der wir beginnen werden sobald es etwas dunkel geworden ist (ca. 16:30 spätestens 17 Uhr – Vorbereitungen vorher natürlich). Nach der Zeremonie werden wir uns solange mit warmen Met oder Apfelsaft draußen am Feuer aufhalten wie es für uns passend ist und uns dann in der warmen Stube wieder aufheizen und gemeinsam etwas Speisen. Dem Wetter angepasste Kleidung für draußen ist zu empfehlen – bei stärkerer Kälte auch gerne Skihosen!

Im Ritual werden wir die Ahnen, Naturgeister und Götter anrufen. Wer mag kann auch wieder persönliche Gaben für seine / ihre Höchsten mitbringen. Unser „Hauptgabe“ an die Götter wird ein kleines Mysterienspiel sein, um den Mythos von Enya und Kean, die Zeugung von Lugh und die Befreiung von Enya aus dem Turm.
http://www.sternenkreis.de/index.php/jahreskreis/yule-mitwinter/605-yule-ritual-2016-befreiung-der-enya-und-geburt-des-lughDie 2015 er Version des Rituals ist endlich veröffentlicht!

Mitbringen:
• Essens - Beigaben (wenn ihr vorher im Forum noch posten könnt was, noch besser ;-)). Wer spezielle Ernährungsbedürfnisse hat sorgt bitte gut für sich selbst! Wer nicht so gut im Kochen ist oder keine Zeit für Besorgungen hat kann auch einfach einen größeren Obulus in die Tempelkasse geben.
• Dem Wetter angepasste Kleidung für drinnen und draußen
• Musikinstrumente wer mag
• Evt. persönliche Gaben für die eigenen Höchsten
• „Futter“ für das Tempelschaf (Obulus). Wer knapp bei Kasse ist kommt natürlich trotzdem, der Einwurf in die Tempelkasse erfolgt wie immer anonym ;-).
• Was immer ihr denkt was wichtig ist und ich hier vergessen habe.

Bitte meldet euch an und zu wievielt ihr kommt und ob Kinder dabei sind. Partner die nicht am Ritual teilnehmen, aber einfach am „gemeinschaftlichen“ dabei sein wollen sind selbstverständlich auch herzlich willkommen!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Dez 2016 16:36 #14583 von qwerty
Der Jahreszeit gemäß geben wir bei: Mandarinen und Apfelsaftpunsch (ohne Alkohol). Bis Sonntag!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.215 Sekunden