Oops die Ritualpannen-show

Mehr
10 Nov 2011 07:26 #11335 von Ishtar
Oops die Ritualpannen-show wurde erstellt von Ishtar
Lasst uns mal aus dem Nähkästchen plaudern..... was ging schon alles "schief" bei Ritualen?


Ich erinnere mich an ein Ritual wo eines der Teilnehmer zur Opferung für die Elemente seinen Athame in die Erde rammte und damit unbeabsichtigt das komplette Ritual energetisch erdete.

Während einem Ritual hatte mein Hund mitten drin einen "Hype" zuerst wurden die angerufenen Elemte-Wächter angebellt, dann rannte sie plötzlich wie von der Tarantel gestochen im ganzen Raum umher.

Oder wir beginnen ein Ritual im Wohnzimmer, und ausgerechnet dann will mein Sohn in der Küche daneben etwas essen und veranstaltet ein Tamtam.

In einer Gruppe haben wir Blätter erhalten mit den Elementepentagrammen drauf und sollten damit anrufen - sie waren alle den falschen Himmelsrichtungen zugeschrieben!

Ich habe eine persönliche Opferung vergessen mitzunehmen und schnell mit einem Haar improvisieren müssen.

Es verfuhren sich 2 von 4 Autos auf dem Weg zum Ritualplatz und das Ritual begann 2h später.

Vergessene Texte die ich improvisieren musste lass ich jetzt mal Außen vor ;-)

Und wie sieht es bei euch aus?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Nov 2011 07:21 #11336 von Mairi
Ich erinner mich da an unser Mabon-Ritual dieses Jahr, als das vor sich hinschwelende Ritualfeuer partout nicht brennen wollte....

Oder wie ich zu Samhain mitten im Ritual dachte "Opfer ich mal noch ein Lied", fang an zu singen und mitten drin stell ich fest, dass es ein Abschlusslied zum Kreisöffnen ist. Ich bin fertig und meine Freundin guckt mich verdutzt an: "Sind wir schon durch?"

Ritual mit einer Maya-Priesterin: "Ich rufe den Osten, Element Luft..." (Hier etwa 5 Minuten Text einfügen) "Oh, Moment, da ist gar nicht Osten, oder?!"

Thig crioch air an t-saoghal ach mairidh gaol agus ceòl.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Nov 2011 22:20 #11340 von galla
Hallöchen,
ja was Unterbrechungen durch Tiere betrifft kann ich auch ein bischen was beisteuern.
Ich habe im Wohnzimmer ein nettes Ritual vorbereitet und in dem Moment als ich mein Lied singen will, legen meine Meerschweinschn mit einem sehr lauten Gepiepse los. Sie wollten alle mit singen, was eine ordentliche Konzentration aber unmöglich machte.

Ein anderes Mal war meine alte Kaninchendame der Meinung genau in diesem Moment gestreichelt werden zu müssen und legte sich auf meine Füße.

liebe Grüße Galla

)O(

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Nov 2011 09:14 #11346 von Lady of Darkness
Hmm... die einzige Panne, an die ich mich erinnern kann, war nicht ganz so lustig und liegt schon ein paar Jahre zurück. Ich hatte ein Rauhnacht-Brot gebacken, das ich am ersten Januar im Wald opfern wollte, und hatte es in meine Altar-Ecke in meinem Zimmer unterm Dach gelegt, um es über Nacht sozusagen "aufzuladen". Geweiht hatte ich es dem zurückkehrenden Feuer. Tja, und in der Nacht fing dann in genau der Ecke unser Dach Feuer - Polizei und Versicherung glauben, es war ein Feuerwerkskörper, der das trockene Zeitungspapier angezündet hat, mit dem das Dach "isoliert" war, aber ich frage mich... ob da wohl jemand lieber ein Brandopfer gehabt hätte?

Seitdem bin ich auf jeden Fall unheimlich vorsichtig mit Durchführungen und Weihungen. Kann ja mal passieren, dass mich wieder jemand beim Wort nimmt. ^^

Remember that you're perfect - the gods make no mistakes...

https://diandrasgeschichtenquelle.org
https://knusperhaus.wordpress.com

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
09 Feb 2012 10:16 #11652 von irka
wir hatten vor Jahren (das ist nun schon über 15 Jahre her) ein ritual, in dem ein Lachkoller umging. Wie es begann, weiß ich gar nicht mehr, nur dass die Priesterin unheimlich theatralisch war und dramatische Anrufungen begann und irgendwer kichern musste. Und das wuchs sich zu einem derartigen Prusten an, weil die priesterin das durchzog ohne eine Miene zu verziehen. Wir waren alle durchweg hochrot im Gesicht und die Energie imKreis war derart kitzlig, dass es kaum auszuhalten war.

ein mensch ohne vogel ist wie ein leeres nest

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
09 Feb 2012 11:38 #11653 von Ishtar
hihi

So eine extrem theatralische Anrufung habe ich auch schon erlebt und bei uns kam so gar nichts.... blöd war nur, als ich es bei einer Freundin nachspielte hab ich das entsprechende Elemente wirklich angerufen :blink: und musste schnell verabschieden.

Neulich hatte ich auch ein kleines Feuer indoor gemacht und obwohl mein Mann es vorbereitet hatte, entwickelte sich unheimlich viel Rauch, so dass ich zwischendurch meinte: macht mal das Fenster auf, mach mal die Tür auf.....
ok, ich lösch das jetzt!
Zum Glück war es im Keller - aber ich hab jetzt Feuermach Verbot - nur noch Kerzen erlaubt. Habe zwei Wochen gebraucht, bis der Geruch draußen war inkl. Frebreeze und Duftstäbchen. :S

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
27 Feb 2012 15:45 #11673 von Neroes
Als 'Neuer' teile ich doch auch gern meine größte Ritualpanne mit euch.
Ich bin leider sehr geruchsempfindlich und tue mir auch wegen der einen oder anderen Allergie manchmal schwer mit zu viel Räucherzeug.
Nichts desto trotz hatten eine Freundin und ich uns in den Kopf gesetzt, einen energetischen Frühjahrsputz zu veranstalten. Sie hatte die Räucherung selbst gemischt mit den üblichen Verdächtigen für so ein Unterfangen, Weihrauch, Salbei, Drachenblut etc.
Wir waren gerade dabei von Ecke zu Ecke zu laufen, da wurde mir so unmenschlich schlecht von dem Räucherwerk, dass ich heftig würgen musste.
Das Ritual war natürlich dann im Eimer und ich musste auch erstmal ein paar Minuten im Garten sitzen, bevor ich die Wohnung wieder betreten konnte...
Alles in allem, war es kein ruhiges, elegantes Reinigungsritual, sondern es klang eher nach Norovirus.

In diesem Sinne, schlimmer geht immer ;)

Liebe Grüße,
Neroes

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
27 Feb 2012 17:24 #11674 von galla
Hallo noch mal,
ich habe mich durch Zufall letztens mit einer alten Freundin über genau dieses Thema unterhalten (Pannen und Co.). Und sie hat mich da an ein Ereigniss aus noch ganz früher Anfangszeit erinnert. Ich hatte es so zu sagen erfolgreich verdrängt.

Wir zwei hatten uns vorgenommen selbst, nach altem Rezept ihrer Oma eine Ringelblumensalbe zu kochen. Wir nahmen also Schweineschmalz und selbst gesammelte Ringelblumenblüten...

Das Schweineschmalz wurde irgendwie zu heiß und fing an bestialisch zu stinken, also warfen wir schnell die Ringelblumen rein. Beim abgießen in kleine chremdöschen wollten wir alles durch ein sieb gießen, das war aber aus plastick und schmolz weg. Etwas ging daneben und verkokelte den Küchentisch meiner Mutter. :ohmy:

Wir bekamen panick und wollten den Rest in der Küchenspühle los weden, aber das Schweineschmalz verstopfte den Abfluss, dann schnell zum Klo weiter, da blieb dann auch alles kleben. Der Topflappen war auch am Topf fest geschmolzen, so hohe Temperaturen und Kunstfaser vertragen sich nicht. :unsure:

Unsere größte Angst war, wie alles verschwinden lassen bevor die Eltern kommen?

Den Küchentisch verschönerte ich mit einer Tischdecke und malte das kleine Löchlein noch mit weißem Buntstift an. Meine Mutter merkte das erst nach zwei wochen. Den Abfluss der Küchenspühle und das Klo war mit Rohrfrei (für den mein Taschengeld der Woche drauf ging) gerettet. Noch nach Tagen perlte jede Flüssigkeit an der Oberfläche ab :laugh:

Das Geschmolzene Sieb und den Topflappen schmuggelte meine Freundin an meiner Mutter vorbei zum Müll. Und den Topf konnte ich mit dem Spachtel reinigen.

Danach beschränkten sich meine Unternehmungen in Sachen Kräuter medizin auf Tees und Bücher lesen. Aber dennoch konnte ich es auf die dauer einfach nicht lassen und heute demoliere ich wenigstens meine eigene Küche :lol:

liebe Grüße galla
)O(

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
27 Feb 2012 21:58 #11677 von Ialokin
Tolle Geschichte! Grandios :-)
Wie alt wart Ihr da?
Ialo

Die Liebe zu schenken, den Zauber zu wecken, das Leben zu feiern - das ist unser Sinn.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
28 Feb 2012 09:53 #11678 von Athena
Hi Galla :laugh: :laugh: :laugh: mann was hab ich gelacht!! irre witzige Geschichte!!
(konnte ich mir richtig plastisch vorstellen)

Be who you are and say what you feel, because those who mind don't matter, and those who matter don't mind.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.146 Sekunden