Aura bei Tieren

Mehr
28 Mär 2007 22:06 #3569 von Undine
Aura bei Tieren wurde erstellt von Undine
Ja,wer arbeitet mit Tierreiki?Oder kennt sich mit Aurafarben bei Tieren aus?
Ich hätte da mal ne Frage....

Das Problem von Hexen ist,das sie nie vor Dingen weglaufen,die sie von ganzen Herzen hassen.....

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
29 Mär 2007 07:39 #3571 von Lady of Darkness
Hmm ... ich bin (mal wieder ;) ) keine Expertin, aber da alles von derselben Energie genährt etc. wird, müssten diverse Reiki-Gebungen(???) sich ziemlich ähneln, oder? Die Energieleitungen verluafen evtl. der Tieranatomie entsprechend etwas anders, aber prinzipiell würde ich auf Tier und innere Stimme hören und einfach mal versuchen ... *?*

Remember that you're perfect - the gods make no mistakes...

https://diandrasgeschichtenquelle.org
https://knusperhaus.wordpress.com

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
29 Mär 2007 22:09 #3576 von Undine
Undine antwortete auf Aura bei Tieren
Grau ist alle Therapie.oder Theorie? :hiding:
Aber um mal bei den Bildern zu bleiben-nicht alles was rutscht ist auch ne Schneelawine.
Und da jede Spezies ihre Besonderheiten hat(sonst wäre wohl auch jedes Totemtier oder Krafttier das gleiche),kann man nicht alles gleichmachen.

Das Problem von Hexen ist,das sie nie vor Dingen weglaufen,die sie von ganzen Herzen hassen.....

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
30 Mär 2007 06:18 #3581 von Lady of Darkness
Ich würd ja gar nicht alles gleichmachen wollen - aber die Energie ist doch die gleiche, oder?

(Dies ist ein Versuch, mich weiterzubilden. Lehrt mich. :D )

Beispiel - Reiki ist doch so etwas wie "universale Lebensenergie", non? Aber die "Dosis", die man einer Giraffe verabreichen würde, würde einen Kanarienvogel ungefähr direkt ins Nirvana befördern, denk'sch ... und wohin resp in welche Richtung man ihnen die Dosis verpasst, dürfte auch eine Frage sein ... ich meine, wie will man einem Kanarienvogel an die Gurgel gehen? Bei der Giraffe wäre das einfacher ... :D

(@Undine: Vielleicht würde es auch den Fachkundigen helfen, wenn du deine Frage stellst?)

Remember that you're perfect - the gods make no mistakes...

https://diandrasgeschichtenquelle.org
https://knusperhaus.wordpress.com

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
30 Mär 2007 12:37 #3585 von Undine
Undine antwortete auf Aura bei Tieren
:jester:
Ja,kannst Du mir bestimmte Phänomene erklären?
Kannst Du mir erklären,warum Beispielsweise die Aura farblich umschlägt?
Kannst Du mir eklären,was die feinen Feldlinien bedeuten?
Schwingung ist niemals die gleiche.Universalenergie zu geben ist der Versuch auszugleichen,auf Nulllevel zu gehen.
Entzündungen zu klühlen,tote Zonen zu beleben,Löcher zu glätten.....
Reikiarbeit ist mehr als nur ein bischen Energie zu geben.
Der Unterschied zwischen dem heilen der Psyche eines Tieres oder des Körpers eines Tieres sollte doch logisch sein.
Da kann man nicht einfach kommen-gib Energie und das wird schon!
Das ist,als wollte ich einen Computer mit dem Hammer reparieren.
Und gäbe es nicht soviele Hammerfanatiker,gäb es effektivere Therapeuten....
So,das mußte mal raus.Tschuldigung,falls es die falsche traf! :chief:

Das Problem von Hexen ist,das sie nie vor Dingen weglaufen,die sie von ganzen Herzen hassen.....

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
30 Mär 2007 17:06 #3586 von Lady of Darkness
Da ich, wie du richtig bemerkt hast, keine Expertin bist, habe ich eben schnell nachgeschlagen. Als Quelle für wissenschaftliche Arbeiten ist es zwar nicht zu empfehlen, aber als Diskussionsgrundlage sollte WIKIPEDIA doch gute Dienste leisten. Ich zitiere im Folgenden:

(...) Der Begriff Reiki stammt von den japanischen Worten rei (Kosmos/Universum) und ki (Lebensenergie). Andere Übersetzungen sind "Universale Lebensenergie" oder "Schöpferische/Heilende Kraft des Universums". Reiki ist dem Begriff der Energie ähnlich, der z. B. in Indien Prana bzw. in China Qi genannt wird. (...) Als Ziel von Reiki wird eine ganzheitliche körperliche und seelische Heilung angegeben. Bei der Anwendung von Reiki soll durch den Praktizierenden eine "Verbindung" zwischen einer angenommenen "universellen Energie" und dem Empfangenden hergestellt werden. Nicht der Praktizierende gebe Reiki, er stelle sich als Kanal zur Verfügung, so die Anhänger dieser Methode. Reiki soll beim Empfänger ganz von alleine dorthin fließen, wo es benötigt werde. Laut Praktizierenden verhilft es dem Empfangenden zu einer tiefen Entspannung. Es soll die Selbstheilungskräfte des Körpers stärken und beispielsweise helfen, eine Krankheit schneller zu überwinden. Als Unterschied zu anderen sog. "Energiemethoden" wird hervorgehoben, dass Reiki von Disharmonie automatisch angezogen werde, dass es unabhängig von Glauben oder geistigen Fähigkeiten wirke, dass es keine Diagnose erfordere, dass es nicht manipulativ eingesetzt werden könne und dass es nach den Einweihungen ohne Training ein Leben lang verfügbar sei. (...)


(Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Reiki )

Wenn das in dem Artikel ausgesagte stimmt, "weiß" Reiki von ganz alleine, was es wo tun muss - und wahrscheinlich auch, wie es im Einzelfall zu funktionieren hat, der Reiki-Gebende hat (bis auf, dass er als Kanal fungiert) damit eigentlich gar nix zu tun ...

(Ich bin für weitere Belehrungen jederzeit zu haben, aber ich will ja wenigstens deutlich machen, wie ich zu meinem "Dummfug" komme. ;) )

Natürlich erwähne ich gerne noch einmal, dass ich keinerlei Reiki-Erfahrung (weder passiv ncoh aktiv) habe und bislang immer auf "Hausmütterchen-Art" energetisch tätig war ... einfach mal tun und gucken, was passiert.

Remember that you're perfect - the gods make no mistakes...

https://diandrasgeschichtenquelle.org
https://knusperhaus.wordpress.com

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
30 Mär 2007 21:54 #3590 von Undine
Undine antwortete auf Aura bei Tieren
Was mir jetzt ungemein behilflich ist.....

Das Problem von Hexen ist,das sie nie vor Dingen weglaufen,die sie von ganzen Herzen hassen.....

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
31 Mär 2007 12:41 #3591 von Baldur
Baldur antwortete auf Aura bei Tieren
Was Heilmittel nicht heilen, das heilt das Wasser, was Wasser nicht heilt, das heilt das Feuer, was Feuer nicht heilt das heilt ein Kuss !

- Du kannst mir keine Angst machen, ich habe Kinder -

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
31 Mär 2007 17:12 #3594 von Lady of Darkness
@Baldur: Schön gesagt. ;)

@Undine: Wenn du eine genaue Frage stellst, findet sich hier sicher jemand kompetenteres als ich, der dir weiter hilft. ;)

*edit*

Da fällt mir gerade ein, mich interessiert da wirklich noch was ... wie genau verlaufen die Chakras/Energiepfade bei Tieren? Ich meine, beim Menschen gibt es doch (meistens) diese 7 Hauptpunkte mit rot = Verbindung zur Erde und violett = Verbindung zum Göttlichen ... aber ich meine, bei Tieren müssten die doch irgendwie in eine andere Richtung zeigen resp. sich irgendwie "verbiegen"? Okay, dafür haben sie Verbindung zur Erde über die Neben-Chakras in den Pfoten ... - oder so ...

*grübel*

Remember that you're perfect - the gods make no mistakes...

https://diandrasgeschichtenquelle.org
https://knusperhaus.wordpress.com

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
31 Mär 2007 20:34 #3598 von Nalianei
Nalianei antwortete auf Aura bei Tieren
Könnte dieser (meiner) Beitrag bitte gelöscht werden?

Es ist, was es ist, sagt die Liebe.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.203 Sekunden