Weihnachts[baum]-deko - wann?

Mehr
03 Dez 2011 21:33 #11470 von Athena
Hi! ich frage mich wann wird eigentlich der Weihnachtsbaum geschmueckt? wann die Weihnachtsdekoration aufgehaengt?
Im komerziellen Bereich geht es hier in England bereits Anfang September los dass man Tische fuer die Weihnachtsfeier buchen soll weils ja "sonst nichts mehr gibt" & Deko in den Geschaeften verkauft wird... (also ehrlich im September denke ich nicht im entferntesten an Weihnachten!
Was private Haeuser angeht, so habe ich in der Nachbarschaft bereits 1 Woche vor Halloween(!) 1,2 Haeuser mit voller Weihnachtsdeko gesehen - Festbaum & Fensterschmuck mit allem Glitter & Glammer.
Spaetestens jetzt zum 2. Advent haben all die anderen Haeuser aufgeholt und auch alle Geschaefte, Marktplaetze und aehnliches sind voll geschmueckt & erleuchtet.
Punkt Boxing-day (26.12.) wird dann alles runtergerissen, weil die Leute sich das Zeug alles nicht mehr ansehen moegen (hing da ja mitunter schon seit ueber nem Monat).
Ich weiss nicht wie ihr das seht, wie ihr das kennt & selber handhabt;
ich kenne das so (und handhabe es nun so mit meiner eigenen Familie), dass meine Eltern jedes Jahr den Baum (sie hatten immer einen lebenden/abgehackten -was man ja durchaus kritisieren kann) einige Tage vor heilig Abend gekauft, dieser wurde erst am Nachmittag des 24. geschmueckt -kurz vor dem Kerzenentzuenden (meine Mutter hatte auch immer echte Bienenwachskerzen); waehrend sie die Kerzen entzuendete (sobald es dunkel wurde) warteten wir Kinder vor dem Wohnzimmer auf der Treppe, bis ein Gloeckchen gebimmelt wurde welches anzeigte dass alles fertig ist und wir reinkommen konnten.
Wir hatten immer einen Adventskranz und vom ersten Advent auch etwas Weihnachtsschmuck im Haus (vor allem Sterne) - aber eben nicht das ganze Spektakel!
Das Besondere wird eben fuer den besonderen Tag/Nacht/Zeitpunkt aufgehoben -und freudig erwartet!
Ist doch genau so mit Weihnachts-suessigkeiten: wenn man sich seit November mit Stollen, Lebkuchen & Plaetzchen vollstopft, kann man es an Weihnachten schon nicht mehr sehen, geschweige denn geniessen.
Wir machen an jedem Advent-sonntag "Adventstea" wo es schon mal ein wenig von den besonderen Suessigkeiten gibt, aber ansonsten warten wir fuer Schmuck, Licht & Festessen & Suessem fuer die eigentlichen 13 Weihnachtsnaechte.
Wie seht ihr das?

Be who you are and say what you feel, because those who mind don't matter, and those who matter don't mind.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
04 Dez 2011 23:30 #11472 von Andy
Also ich fange am ersten Advent mit dem Adventskranz an... Der Baum wird frühestens einen Tag vor Heiligabend geschmückt. Ich selber habe keine Baum, weil ich Weihnachten immer bei meine Eltern verbringe, samt Bruder und dessen Frau. Abgeschmückt und zersägt wird der Baum nach dem Dreikönigstag.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
05 Dez 2011 10:26 #11474 von Wölfin
Wir selber haben kaum Weihnachtsschmuck. Noch nicht mal einen Adventskranz. Das einzige was wir gemacht haben: vor einer Woche haben wir ein bisschen die Fenster in der Küche und im Wohnzimmer dekoriert. Meinem Hexenbesen vor der Tür wird auch noch was verpasst und auf der Tafel die darüber hängt kommt auch noch ein passender Spruch.

Einen Weihnachtsbaum werden wir ca 2-3 Tage vor Weihnachten aufstellen und der bleibt dann bis zu den heiligen Drei Königen.
An Weihnachten selbst kocht mein Schatz immer was leckeres und wir verbringen zu zweit einen schönen Abend.

Die größten Weihnachtsfanaten sind wir nicht, vielleicht liegts auch daran das wir keine Kinder haben.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
05 Dez 2011 12:00 #11479 von Lady of Darkness
Ende November werden Adventskalender installiert, dann der Adventskranz und Lichter angebracht, und nächste Woche denken wir mal an den Baum... und ich glaube, ich will auch ein paar Mistelzweige aufhängen. Bei uns ist das aber alles eher ein Frage von "Zeit haben" und weniger von Tradition... nur: Früher als Ende November geht hier gar nix, schließlich will ich die Samhain/Halloween-Deko noch genießen. ^^

(Und ja, wir haben ein Weihnachtsskelett.)

Remember that you're perfect - the gods make no mistakes...

https://diandrasgeschichtenquelle.org
https://knusperhaus.wordpress.com

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
05 Dez 2011 17:59 #11485 von Andy
Stimmt! Die Mistelzweige!
Ich kaufe jedes Jahr neue Zweige die das ganze Jahr über im Zimmer hängen. Zu Weihnachten verbrenne ich die alten Zweige...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
06 Dez 2011 11:29 #11486 von Athena
abschuecken tun wir auch am 6.Januar, der bei uns Holle-tag ist;
(mit den ominoesen 3 Koenigen/Magiern/weisen Maennern Caspar, Melchior & Balthasar konnte ich noch nie etwas anfangen, dann eher schon mit den 3 "Koeniginnen"/Goettinnen/weisen Frauen Cerridwen, Macha & Brighid; aber 6. Januar ist und bleibt fuer mich Tag der Percht/Holle).

Wie ist denn der allgemeine Trend jetzt in Deutschland mit Aufstellen & Schmuecken lange vor Weihnachten [vor allem was den Baum angeht]?
Als ich noch in Deutschland lebte und kein Kind hatte ist mir solch fruehes "total-Schmuecken" und Aufstellen des Baumes nie aufgefallen - lag das daran dass es nicht stattfand oder ist es mir einfach nicht aufgefallen weil ich nicht drauf geachtet hatte?

-gibt es eine Trendverschiebung dass alles immer frueher anfaengt?

Be who you are and say what you feel, because those who mind don't matter, and those who matter don't mind.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
06 Dez 2011 15:23 #11488 von Ialokin
Private Weihnachtsbäume finden in D erst am 24.12. statt.
Nur im öffentlichen Raum (auch Gärten und so) schon früher.

Ialo

Die Liebe zu schenken, den Zauber zu wecken, das Leben zu feiern - das ist unser Sinn.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
14 Dez 2011 21:43 #11509 von Robin
Unser Baum kommt am Wochenende vorm 24. Ein ehemaliger Nachbar von uns verkauft sie von seinem Feld und startet immer einen großen Abholtag, obwohl man die auch sonst holen kann. Aber dann gibt es Glühwein und Reibekuchen.

Vorteil ist, dass ich den dann in Ruhe aufstellen und schmücken kann. So habe ich auch an Mittwinter etwas davon. Aussuchen muss man die allerdings schon ab September, sonst sind die schönsten alle weg. ^^

Das Haus geschmückt habe ich diesmal in der letzten Novemberwoche, weil ich schon wusste, dass das später nichts mehr gibt. Keine Zeit....
Aber dezent: Blumenkästen mit gemischtem Nadelgrün und roter Schleife, Windowcolour- Wintermotive in die Fenster, Hexentreppenkerzen von Grids Bastelecke.de an die Schränke im Wohnzimmer, meine Küchenfensterbank/Jahreszeitetisch/Hausaltar deu dekoriert, ein paar Kränze und Gestecke gemacht und im Haus verteilt, ein paar Schneeflockenketten mit Junior für sein Schlafzimmerfenster gebastelt (die sind cool: Weil sie über der Heizung hängen, tanzen sie im warmen Luftzug.)

Am Sonntag haben Junior und ich die Geschenke für die Nachbarn rum gebracht, damit die auch noch was davon haben. Dieses Jahr gab es kleine spitze Metalltütchen zum Aufhängen mit einem Teelicht darin, in die Junior und ich Muster geprickelt haben (er Löcher, ich Sonnen etc. *g*). Die sind auch baumtauglich.

Und Plätzchen gebacken haben wir fleißig. Bis zum Fest werden wohl fast alle aufgemümmelt sein, was gut ist: Danach kann ich erst mal keine Plätzchen mehr sehen^^.

Liebe Grüße,

Robin

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
21 Dez 2011 09:31 #11522 von Ishtar
Wir haben da keinen festen Termin. Von zuhause bin ich es mir gewohnt schon vorher Weihnachtsbäume aufzustellen, nicht erst am 24. mal will ja schließlich etwas davon haben. Ich glaube er stand schon meist am 1. Advent.

In Südfrankreich wurde der Baum zu Beginn der Calendale am 4. Dezember, dem Tag der Wettergötter aufgestellt.

Bei uns kommt er nach dem 6. Januar auch schon wieder weg, aber wenn er länger steht ist das ja klar. Die Kerzen am Baum werden aber erst am 24. angezündet.

Wir haben das Launenabhängig gemacht, ich überlege aber auch nach einem speziellen Datum zu suchen, bin mir da aber noch nicht schlüssig.
Dieses Jhar habe ich Schwierigkeiten mit meiner weihnachtsstimmung.... obwohl ich dieses Fest ansonsten liebe

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.183 Sekunden