Advent ist, was ihr draus macht!

Mehr
26 Nov 2006 08:48 #1608 von Lady of Darkness
Spätestens seit ein paar Tagen wird man hierzulande wieder mit Schleifchen, Glühwein und fröhlich-nervigem Gedudel bombardiert. In ein paar Tagen resp. in nicht allzu ferner Zeit beginnt auch mal wieder die offizielle Adventszeit, inder auch nicht-konsumorienterte Christen und Kulturjunkies sich regelmäßig um den Adventskranz oder ein nettes Gesteck versammeln, Zeit miteinander verbringen und sich, so sie denn christlicher Ausprägung sind, auch mit der Vorbereitung auf die "Ankunft des göttlichen Kindes" beschäftigen.

Habt ihr für euch vergleichbare Bräuche entwickelt? Welche Aspekte lohnt es sich, in dieser trüben Jahreszeit zu feiern? (Zumal ja diese Tristesse vielen Leuten aufs Gemütschlägt, da bietet sich eine therapeutische Feier ja geradezu an ... :D )

Remember that you're perfect - the gods make no mistakes...

https://diandrasgeschichtenquelle.org
https://knusperhaus.wordpress.com

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
26 Nov 2006 11:19 #1611 von Nivien
Meine Adventsbräuche:

ab nachmittags, wenns schon dämmerig wird:

* Kerzen anzünden
* Singen und Musik machen
* Geschichten von Frau Holle u.ä. (vor)lesen
* backen (Brot, Plätzchen)
* winterliche Basteleien zur Verschönerung des Heims (Sterne!)
* Spaziergang in der Dämmerung, schön warm angezogen und schauen, was sich in der Natur so tut.

Alles nichts besonderes, nur vielleicht unter einem anderen Blickwinkel gesehen.

)O(
Nivien

Jede gute Sache ist scharf. (Gurdijeff)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
27 Nov 2006 08:46 #1626 von Ialokin
Meine Liebste und ich pflegen einen Adventskranz zu flechten - ist zwar ein ziemlich neuartiger Brauch einer exotischen Religion ;-) - aber was gut ist, soll man ja übernehmen. :mrgreen:

Ialo

Die Liebe zu schenken, den Zauber zu wecken, das Leben zu feiern - das ist unser Sinn.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
27 Nov 2006 09:10 #1629 von NocturnaSnape
Abends eine Kerze anzünden und mir meinen Singlemalt und eventuell ein Zigarrchen gönnen....

ganz einfaches abendliches Adventsritual in der dunklen Jahreszeit..

Nocta :dragon28:

[font=Comic Sans MS:98c5a4ed21]I spent seven years in Snape's potionsclass and all I got was this lousy signature.... [/font:98c5a4ed21]

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
27 Nov 2006 12:11 #1631 von Mari Katalina
Hm,abends viele Kerzen anzünden,alles etwas ruhiger angehen lassen,backen,endlich mal die Bücher lesen,zu denen ich sonst nicht komme,bei schönem Wetter raus und zwar immer,bei schlechtem bleib ich dann auch schon mal lieber zu Hause :mrgreen: ,eigentlich nix besonderes.
Und dem Weihnachtsrummel entfliehen wann immer möglich,beim Einkaufen im EKZ leider schwierig :roll: .
Licht und Liebe
Mari

[rainbow:ea8b220045]Bitte nur die Fakten,eine Meinung habe ich selber[/rainbow:ea8b220045]

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
27 Nov 2006 12:30 #1632 von Nivien
Eine Sache habe ich noch vergessen: alle Jahre wieder in der dunklen Jahreszeit, vor Weihnachten, schauen wir uns die Herr der Ringe Filme an und träumen uns nach Mittelerde.

Jede gute Sache ist scharf. (Gurdijeff)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
27 Nov 2006 20:46 #1636 von Nana
Ja, da ich ja jetzt auch so´nen kleinen Zwerg hier herumlaufen hab,
der mittlerweile auch schon ein bisschen mehr von der Welt mitbekommt, kann ich mich endlich austoben :dev2: .
Zu Jul speziell buddle ich gerade nach Weihnachtsliedern, die nicht christlich sind, (und die ich dann meiner armen Tochter so lang vorsinge, bis sie sie mitsingen kann), backe traditionell Kekse, werde unseren selbstgebastelten Julbaumschmuck mal wieder um ein paar Basteleien erweitern...
und früher gab´s da mal unser Jul-Frühstück, wo sämtliche Freunde zum Futtern und Weihnachts-stressabbauen eingeladen waren.
Ach ja, und eine Kerze auf dem Frühstückstisch, weil´s ja nun morgens auch noch ganz düster ist....

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
27 Nov 2006 20:47 #1637 von Nana
Ja, da ich ja jetzt auch so´nen kleinen Zwerg hier herumlaufen hab,
der mittlerweile auch schon ein bisschen mehr von der Welt mitbekommt, kann ich mich endlich austoben :dev2: .
Zu Jul speziell buddle ich gerade nach Weihnachtsliedern, die nicht christlich sind, (und die ich dann meiner armen Tochter so lang vorsinge, bis sie sie mitsingen kann), backe traditionell Kekse, werde unseren selbstgebastelten Julbaumschmuck mal wieder um ein paar Basteleien erweitern...
und früher gab´s da mal unser Jul-Frühstück, wo sämtliche Freunde zum Futtern und Weihnachts-stressabbauen eingeladen waren.
Ach ja, und eine Kerze auf dem Frühstückstisch, weil´s ja nun morgens auch noch ganz düster ist....

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
27 Nov 2006 21:00 #1639 von Baldur

Advent ist, was ihr draus macht!


ich mach Schneewaldspaziergänge daraus

- Du kannst mir keine Angst machen, ich habe Kinder -

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
27 Nov 2006 21:40 #1643 von Ialokin
> Ach ja, und eine Kerze auf dem Frühstückstisch, weil´s ja nun morgens auch noch ganz düster ist....

Ganz wichtig! Morgens und abends Kerzen - und überhaupt! :-)

Ialokin

Die Liebe zu schenken, den Zauber zu wecken, das Leben zu feiern - das ist unser Sinn.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.195 Sekunden