Das Ende der Rau(h?)nächte... auf ein neues?

Mehr
02 Jan 2008 11:27 #6052 von Lady of Darkness
\"May your coming year be filled with magic and dreams and good madness. I hope you read some fine books and kiss someone who thinks you're wonderful, and don't forget to make some art -- write or draw or build or sing or live as only you can. And I hope, somewhere in the next year, you surprise yourself.\"

(Neil Gaiman)



Diesen Neujahrswünschen möchte ich mich ganz herzlich für euch alle anschließen. Und natürlich bin ich neugierig - habt ihr Wünsche/Pläne/Erwartungen/... für das neue Jahr, die ihr hier teilen möchtet? macht es überhaupt Sinn, sich für das neue Jahr Veränderungen vorzunehmen? Wie haltet ihr es damit? Und wie ist es in der Vergangenheit gelaufen?

Remember that you're perfect - the gods make no mistakes...

https://diandrasgeschichtenquelle.org
https://knusperhaus.wordpress.com

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
02 Jan 2008 11:50 #6053 von Undine
Gesundes Neues!
Also ich freue mich auf die neuen Mädchenzickenlämmer,die diesjährig geboren werden und hoffe,das es keine Böckchen gibt-die kommen in die Pfanne.
und was macht Sinn.Ja,das ist wieder relativ.
\"Wir steigen und stürzen mit den Wellen.
Wir kennen nur das Jetzt,nichts weiter.
Der weite Himmel lacht.
Auf der Welt branden die Wogen des Chaos.
Der Himmel allein weiß,
wer am Ende verliert oder gewinnt.
Es lachen die Berge,die Flüsse...
das Leben wird am Ende
doch von den Wellen fortgeschwemmt...\"
ein Lied alter Meister aus China

Das Problem von Hexen ist,das sie nie vor Dingen weglaufen,die sie von ganzen Herzen hassen.....

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
02 Jan 2008 12:27 #6055 von Ialokin
Euch allen auch von mri die besten Wünsche für erkenntnisreiche Träume in den restlichen Rauhnächten.

Bei den Wünschen für das neue Kalenderjahr, schließe ich mich Neil Gaiman vorbehaltlos an. :-)

(Für die mit steigerungsfähigem Englisch:
\"Möge Dein kommendes Jahr voller Zauber sein und Träume und guter Verrücktheit. Ich hoffe, Du liest ein paar schöne Bücher und küsst jemanden, der denkt, daß Du wundervoll bist, und vergiß nicht, ein bißchen Kunst zu verfertigen - schreibe oder zeichne oder erbaue etwas oder singe, oder lebe, wie nur Du es kannst. Und ich hoffe, irgendwann im nächsten Jahr wirst Du Dich selbst überraschen.\")

Alles Liebe von
Ialokin

Die Liebe zu schenken, den Zauber zu wecken, das Leben zu feiern - das ist unser Sinn.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
02 Jan 2008 14:06 - 02 Jan 2008 14:10 #6057 von eald
Ein schoener Wunsch LoD. Danke und desgleichen auch euch allen dort draussen ... wo immer ihr grad sein moegt! ^^

... für das neue Jahr, die ihr hier teilen möchtet?

Das nun gerade eher weniger. :blush:
*An das Sternschnuppendogma erinners* :whistle:
Letzte Änderung: 02 Jan 2008 14:10 von eald.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
02 Jan 2008 17:03 #6059 von Nivien
Hallo LoD und ihr alle,

ein schöner Spruch! *in den Kalender notier*

Auch Euch allen ein gutes neues Jahr mit allen guten Wünschen!

Hm, so richtig gute Vorsätze habe ich nicht gefaßt, aber dann irgendwie doch zwei ;) ich will achtsamer sein, vor allem, was meinen Körper betrift, und kreativer.

Meine Jahreskarte ist übrigens das As der Stäbe. :)

BB
Nivien

Jede gute Sache ist scharf. (Gurdijeff)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
03 Jan 2008 11:04 #6061 von Mondlicht
Ein wunderschöner Spruch. Da wird man neugierig auf das Kommende, und hat die Gewissheit man lebt wie man ist.:P

Und Dank an lalokin für's übersetzen bin -englisch , ach schon lange her:S -



lg Mondlicht

Das Dasein ist köstlich, man muss nur den Mut haben, sein eigenes Leben zu führen.
(Peter Rosegger)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
03 Jan 2008 13:55 #6063 von Ialokin
> *An das Sternschnuppendogma erinners*

Wie heißt das?

Ialo

Die Liebe zu schenken, den Zauber zu wecken, das Leben zu feiern - das ist unser Sinn.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
03 Jan 2008 19:06 - 03 Jan 2008 19:34 #6065 von eald
Wie das heißt fragst du ? Na, das heißt ...
"Du sollst keine Andern Götter haben ne- ...![/list]Ach neh mist, falsches Buch! Sorry. :blush:
Das soll heissen: *Koran beiseitelegs* ¿Im Veda vielleicht? *stoebers* Hach wo hab ich das nur wieder ? :dry:

Nein Scherz beiseit! :silly: Wer eine Sternschnuppe sieht, darf sich etwas wuenschen - heißt es. Wenn er Schweigen darueber zu bewahren vermag und nur dann (!) wird sich dieser sein Wunsch erfuellen, heißt es. ;) Das Dogma waere demzufolge also sowas wie: "Schweige ueber jene Wuensche deren Erfuellung du dir erhoffst!" :whistle:

Mehr ist da nicht dran an meinem "Sternschnuppendogma". Ich erzähl das halt einfach nur, in der Annahme dem dadurch sonst an Kraft zu rauben, ned so gern weiter. In gewisser Weise synonym zum Fordernis des Vergessens wie es ja auch die Sigillennutzung vorsieht. :side: eald ^^
Letzte Änderung: 03 Jan 2008 19:34 von eald.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.184 Sekunden