Weihnachten naht Weihnachten naht.......

Mehr
19 Nov 2010 14:08 #9611 von Ishtar
Ich gestehe es, ich hab's dieses Jahr nicht ausgehalten und schon vor dem 1. Dezember eine Weihanchtscd (Very Ally x-mas)im Auto reingeschmissen (Ja, mein Mann hat mich für verrückt erklärt :silly: ). Immerhin war Samhain aber schon vorbei. Ich finde Weihnachtslieder nur von Dezember - 6. Januar zu hören macht sie so besonders.

Ich kann's kaum erwarten endlich die Deko rauszuholen...... und den Baum kaufen, und den ganzen Tag Weihnachtsmusik hören - und Kekse backen - ich habe tolle neue Formen gekauft.

Und ja, ja - ich kann wieder Met trinken! Und "richtigen" Glühwein mit Alkohol. Und am Montag gehen wir zur Weihnachtsmarkteröffnung weil ich mir eine Handpuppen als Weihnachtsgeschenk kaufen gehe (sogar steuerlich Absetzbar, weil ich sie beruflich brauche....) und Harry Potter morgen *göttin, ich kann ja gar nicht mehr aufhören zu hibblen....... :woohoo:

worauf freut ihr euch?

BB
Ishtar

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
19 Nov 2010 19:34 #9613 von Selma
:laugh:
Ich muß gestehen, mir geht es ähnlich!!!!
Schon seid dem 1.November ist mein Altar Adventlich geschmückt, und die Weihnachtslieder laufen nun auch schon paar Tage.
Auch kann ich es kaum erwarten endlich auf die Weihnachtsmärkte zu kommen, und auch ich schaue Morgen Harry Potter. ;)

Oh Weihnachten, oh Julzeit...oh du gnadenreiche Zeit. :lol:

Mein Schatz und ich haben Gestern den finnischen Film: "Wunder einer Winternacht" geschaut, seid dem bin ich noch mehr in Weihnachtsstimmung.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
19 Nov 2010 21:08 #9615 von Ishtar
ja, der ist toll! Ich habe ihn mir im Sommer bestellt als ich ihn entdeckte und - ich gestehe - ihn auch gleich angeschaut :lol:

Es ist schön zu hören, dass ich nicht die einzige bin, die schon im November mit Weihnachtsliedern angefangen hat ;)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
19 Nov 2010 22:49 #9617 von Ialokin
Die fleißigen Klavierschülerinnen bei mir zu Hause üben auch schon heftig Weihnachtslieder. :-)

Ialo

Die Liebe zu schenken, den Zauber zu wecken, das Leben zu feiern - das ist unser Sinn.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
21 Nov 2010 08:29 - 21 Nov 2010 08:33 #9621 von Andy
Weihnachten!

Oh ja! Also ich freu mich wieder auf die ganzen Weihnachtsmärkte in CCAA und drumherum... besonders die beiden "mittelalterlichen" in Siegburg und In Köln vorm Schoko-Museum... Dann geh ich noch auf die Burgweihnacht in Satzvey... ich werde Vanille-Kipferl backen, und bei meiner Mom englischen Christmascake essen... dann noch ein Konzert mit schottisch-gälischen weihnachtlichen/winterlichen Liedern und noch eins mit traditionellen englischen Wassailing-Songs und Carols. :o)

Weihnachtslieder habe ich auch schon gehört - wenngleich nicht die "üblichen", gut und als reine Weihnachtslieder kann man sie eigentlich nicht unbedingt bezeichnen, teilweise sind es auch altenglische Lieder aus dem Mittelalter so wie "Coventry Carol"... interpretiert von Loreeka McKennitt - Ich kann die CDs "A MIdwinter Night's Dream" und "To Drive the Cold Winter Away" nur jedem ans Herz legen!

Selbst Enya hat eine CD mit traditionellen Liedern aufgenommen "And Winter Came"... wenngleich ich Enya auch als die Krönung der musikalischen Einfalls- und Belanglosigkeit empfinde und bei fast jedem neuen Lied denke, daß ich den Song irgendwo schon auf der ersten CD gehört habe, die CDs fast immer technisch dilettantisch sind (Hall bis zum Anschlag, viel zu viel Echo und zu viel "Elfenstaub" rausrieselt) - so ist diese Weihnachts-CD eigentlich ganz nett... besonders "Oiche Chiuin" (die irische Version eines bekannten Weihnachtsliedes, wer es rät, bekommt einen Kipferl... *g*)

Was ich hasse: WENN ALLE RADIOSTATIONEN LAND AUF LAND AB MINDESTENS EINMAL PRO STUNDE "LAAAAAAHAAAAAST CHRIIIIIIIHIIIIIIISTMAAAAHAS" VON WHAM SPIELEN!
Letzte Änderung: 21 Nov 2010 08:33 von Andy.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
21 Nov 2010 10:57 #9622 von Ishtar
Andy schrieb:

"Oiche Chiuin" (die irische Version eines bekannten Weihnachtsliedes, wer es rät, bekommt einen Kipferl... *g*)


Stille Nacht!
Wo ist das Kipferl :side:

Das kllingt alles sehr zauberhaft! Vor allem die vielen Konzerte. Selbst bei den Kino-Trailer merke ich, dass wir mehr Babysitter brauchen.....

Enya - ich glaub Enya wäre nicht Enya ohne Elfenstaub! Das ist halt ihr Stil und Gschmäcker sind zum verschieden. An Weihnachten kann ich auch am besten Enya hören...

Last christmas..... mich anschließ! ich verstehe wirklich nciht, warum die Radiostationen einen damit quälen - steht das Lied nicht auf Platz 1 der am meisten gehassten Weihnachtslieder?

BB
Ishtar

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
21 Nov 2010 12:53 #9624 von Andy
Rrrrrrrrrrichtig!

Ich würde dir die "Vanille-Kipferl-Meditation" vorschlagen... Reise in die Welt der Vanille-Kipferl... der Duft nach gebackenen Mandeln, vermischt mit einem Nebel von Aroma echter Vanille, dazu ein leicht röstig-nussiger Hauch... dazu das Kipferl, leicht gebogen, appetitlich gelblich, vielleicht ein wenig gebräunt und überpudert mit etwas Puderzucker... die wunderbare, leichte Konsistenz des Gebackenen beim Reinbeissen... wie es auf der Zunge zergeht und dabei die unterschiedlichsten Aromen freisetzt... köstlich! *g*
:laugh:

Na ja, ich habe ja durchaus mehrere CDs von Enya - die letzte hat mich dann doch etwas enttäuscht, deswegen mein vielleicht etwas harsche Kritik... "Clannad" ist übrigens auch eine Gruppe die ich sehr mag, allerdings BEVOR sie sich eine Menge Effekt-Geräte, Vocoder und Synthis angeschafft haben und diese seitdem fleissig in "englischer Einstellung" (will meinen, alle Regler bis zum Anschlag aufdrehen) nutzen... die wirklich alten Sachen von Clannad sind einfach genial und im Vergleich zu den "neuen" Sachen ab vielleicht Mitte der 80er wie eine ganz andere Band.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
21 Nov 2010 13:12 #9626 von Ishtar
huhu

mhmmm - ich krieg Lust zu backen...... halt! ich muss eh noch Kindermuffins machen

Ich geh ja mehr in die Secret Garden Richtung. Clannad fand ich einfach die Robin of Sherwood Sachen schön.

Aber eine Sache habe ich ganz vergessen:
Es ist ja auch wieder drei Nüsse für Aschenbrödel Zeit :kiss:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
02 Dez 2010 12:26 - 03 Dez 2010 21:51 #9712 von Godwin
Viele gute Grüße, an alle!

Es ist mir immer wiedermal Freude und Ehre, bei euch zu sein.

Womit ich mich nebenbei auch beschäftige, vielleicht auch für euch interessant:

"ja: Jahr; so: Sonne; wann: Wind; dann, da: Donner"

All Sonne, also dann und wann, wie Donner und Wind?

Diese wortbildlichen Zusammenhänge erscheinen wunderschön.

Allein aus den miteinander weitläufig durchaus klang- und sinnverwandt erscheinenden Worten "Wind", "Wolken" und "Wasser" meine ich daher abstammend viele weitere Worte zu gewahren, z.B.:

wahr, war, wann, wie, wo, was, warum

Wand, window, auch Fenster, Föhn, Fan, fantastisch,

wohnen, wähnen, Wahnsinn, weiss, weise, wissen, wüten, Wurzel, gewinnen, Win (Freund), Winter, Wende, wenden, winden, weinen, wüten, will, Wille, wollen, Wolle, wohl, wehe, wehren, gewähren, wund, Wunde, Wunder, bewahren, Geweih, wiehern, Weihe,

ja und tatsächlich auch Weihnachten.

Auch besonders interessant erscheint:

Selbst im in der russischen Sprache ausgesprochen Wort "da" mit der deutschen Bedeutung "ja", gewahre ich vor allem den Donner.

Zum deutschen "ja" gewahre ich vor allem das "Jahr", damit auch den sogenannten Jahreskreis, yes, vormals "priesterlich das Sonnenobservatorium Goseck, die Himmelsscheibe von Nebra, Stonehenge", also wenigstens 4000 Jahre.


Was meint ihr dazu?


Wohl getan,

Godwin

Wahrheit ist vor allem Licht
Weilet, lahret, tanzet und habet Wohl
Sehet hinauf zu den vielen Lagerfeuern der Ahnen und Götter, feiert mit ihnen
"Gott sei Dank", strahlt immer wieder die :)
Freude, Liebe und Glück bewahrend strahlt gleiches nach überall

Ahnen & Kräfte ruhet & erwachet in Frieden...
Letzte Änderung: 03 Dez 2010 21:51 von Godwin. Begründung: Einfügung des Wortes "wiehern"

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
02 Dez 2010 17:21 #9713 von Andy
Hi Godwind!

Sehr poetisch und schön zu lesen... :o)
Aber unter etymologischer Betrachtungsweise leider nicht haltbar und falsch.

Aber ich finde dennoch, deine Gedankengänge haben was - gefällt mir! Schreibst du Gedichte?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.196 Sekunden