Gedanken zu Rauhnächten....

Mehr
18 Dez 2010 18:17 #9832 von Undine

Das Problem von Hexen ist,das sie nie vor Dingen weglaufen,die sie von ganzen Herzen hassen.....

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
18 Dez 2010 18:19 #9833 von Undine
Und wie verbringt Ihr diese Tage?Macht Ihr was besonderes?
Oder die normale Weihnachtsrundreise zur Verwandschaft?

Das Problem von Hexen ist,das sie nie vor Dingen weglaufen,die sie von ganzen Herzen hassen.....

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
19 Dez 2010 21:21 #9837 von Ialokin
Rückzug, zuhause sein, eigene Familie, Kamin, nichts tun außer wozu wir Lust haben, keine Reisen, Kekse essen ... ;-)

Ialo

Die Liebe zu schenken, den Zauber zu wecken, das Leben zu feiern - das ist unser Sinn.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 Dez 2010 07:20 #9839 von Nivien
Frau-Holle-Geschichten erzählen, Singen & Musik machen, viel Kerzenschein genießen, Tarot, Sterne gucken, spielen.

Im Grunde vieles, wozu sonst im Alltag zu wenig Muße ist.

Jede gute Sache ist scharf. (Gurdijeff)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 Dez 2010 08:05 #9841 von Selma
Ich habe während der Rauhnächte 8 Tage frei, und Heiligabend und Silvester muß ich einen halben Tag arbeiten.(Habe einen Blumenladen)...

Jedenfalls werde ich an meinen Arbeitstagen auch den Haushalt machen, und versuchen während der freien Tage wirklich zur Ruhe zu kommen und die Zeit zu genießen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 Dez 2010 09:52 - 20 Dez 2010 09:59 #9842 von Undine
Kerzen anzünden.Träume deuten.Schutzkreise neu ziehen.
Wohnung für das neue Jahr sichern.
Tarotkarten säubern.Fetische füttern.Spinnrad segnen.Katzen segnen.kochen.
Schönes Fest allen.
Undine

Das Problem von Hexen ist,das sie nie vor Dingen weglaufen,die sie von ganzen Herzen hassen.....
Anhänge:
Letzte Änderung: 20 Dez 2010 09:59 von Undine.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
21 Dez 2010 09:27 #9851 von Ialokin
Schickes Bild!

Die Liebe zu schenken, den Zauber zu wecken, das Leben zu feiern - das ist unser Sinn.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
22 Dez 2010 12:14 #9862 von Lady of Darkness
Da ich die meiste Zeit arbeiten muss, wird sich mein Raunächtefeiern wohl auf eher geruhsame Kleinigkeiten beschränken... viel draußen spazieren gehen, ein wenig Hexenzeit in meinem Zimmer, eine Kleinigkeit zu Naschen rausstellen für vorbeiziehende Geister, Unholde und ähnliches Gemüse. Zu Silvester kriege ich Besuch, mit dem dann auch ein wenig orakelt wird. :side:

Remember that you're perfect - the gods make no mistakes...

https://diandrasgeschichtenquelle.org
https://knusperhaus.wordpress.com

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
23 Dez 2010 10:17 #9882 von Vervena
Undine schrieb:

Kerzen anzünden.Träume deuten.Schutzkreise neu ziehen.
Wohnung für das neue Jahr sichern.
Tarotkarten säubern.Fetische füttern.Spinnrad segnen.Katzen segnen.kochen.


Kerzen anzünden - Ja!
Träumme deuten - immer
Schutzkreise neu ziehen - jede Nacht vorm Einschlafen
Wohnung für das neue Jahr sichern - tut die Katze
Tarotkarten säubern - ich finde, meine kontaminieren nicht
Fetische füttern - ...
Spinnrad segnen - tut´s auch der große Webrahmen? Habe leider kein SpR und würde vielleicht auch nur mit einer einfachen Handspindel liebäugeln
Katzen segnen - unsere Katze segnet uns
Kochen - immer
************************
Meine Anfügungen zum Thema Rauhnächte:
Raus gehen und Begegnung suchen mit der Winter-Gewalt.
Wieder reinkommen und Kamin und Herd segnen.
Stille suchen, nach innen schauen.
Eine Schnee-Laterne bauen.
************************
PS: Bei meiner ersten Schnee-Laterne dieses Winters ist leider inzwischen das Dach eingebrochen... :blush:

Ach, und noch ein PS:
Tolles Bild, Undine!

Vervena

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
23 Dez 2010 13:51 #9889 von Undine
Wer öffentlich Karten legt muß auch reinemachen..... ;)

Das Problem von Hexen ist,das sie nie vor Dingen weglaufen,die sie von ganzen Herzen hassen.....

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.186 Sekunden