Essen zu Imbolc?

Mehr
06 Feb 2007 10:10 #2932 von Robin
Essen zu Imbolc? wurde erstellt von Robin
Hi!
Wie sieht es eigentlich bei euch aus, was das Essen betrifft? Macht ihr etwas Besonderes?

Letztes Jahr habe ich ein Früchtecurry (gefüllte Kalbsschnitzel in Currysoße mit Reis) gemacht.
Dieses Jahr gab es Lammsteaks mit selbst geernteten Kartoffeln in Pfefferrahmsoße mit grünen Bohnen und Zabaionetorte zum Nachtisch.

Liebe Grüße, Robin

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
06 Feb 2007 14:21 #2935 von scarabaea
scarabaea antwortete auf Essen zu Imbolc?
Ich habe es bisher ganz selten erlebt, dass es bei irgendwelchen rituellen Festen Fleisch gab. Die Leute, die ich kenne und mit denen ich Feste feiere, sind zwar nicht unbedingt Vegetarier. Wir lehnen es aber ab, Fleisch zu opfern. Es gibt zu allen Festen reichlich Brot, weil es immer wieder Teilnehmer gibt, die zu einem solchen Anlaß Brot backen oder Gemüsemuffins oder was ihnen gerade so einfällt. Salate gibt es auch immer. Zu Imbolc gab es natürlich mal wieder Milchprodukte, Käse, Quarkspeisen, Mixgetränke.

Schaffleisch kommt in unserer Familie eh nicht auf den Tisch. Mein Mann und ich sind beide Widder. Wir wissen aus Erfahrung, dass man als junger Widder sich oft genug für familiäre Interessen opfern muss. Von wegen mit dem Kopf durch die Wand! Ich gebe zu, dass ich sogar mal versucht habe, Lamm zuzubereiten. Hat uns nicht geschmeckt, aber die Katzen haben keine Reste gelassen, daher ist das Tier nicht ganz umsonst gestorben. Dein Früchtecurry klingt interessant. Vielleicht kannst du das Rezept mal einstellen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
07 Feb 2007 08:44 #2942 von Lady of Darkness
Ich finde eigentlich nichts dabei, zu den Festen Fleisch zuzubereiten, wenn man auch das restliche Jahr über verantwortungsbewusst mit dem Tier auf dem Teller umgeht. Schließlich sollte Fleisch etwas besonderes sei, wenn es auf dem Speiseplan steht, eignet sich daher hervorragend für Feierlichkeiten. Aber das nur am Rande ... ;)

Letztes Jahr habe ich zu Imbolc Pfannkuchen gemacht, mit geraspelten Äpfeln und geriebenen Nüssen/Mandeln. Dazu gab es *yummie* Milch, also etwas ganz schlichtes ... aber für einen alleine soll der Aufwand die Freude ja nicht übersteigen, gelle?

Remember that you're perfect - the gods make no mistakes...

https://diandrasgeschichtenquelle.org
https://knusperhaus.wordpress.com

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
08 Feb 2007 18:56 #2976 von Robin
Robin antwortete auf Essen zu Imbolc?
Gefüllte Kalbsschnitzel mit Früchtecurry (aus dem Gedächtnis)

In 4 Kalbsschnitzel seitwärts eine Tasche schneiden
1/2 - 1 Banane in hauchdünne Scheiben schneiden, diese nochmals vierteln
Ein paar Frühlingszwiebeln kleinschneiden, in der Pfanne mit Salz und Pfeffer kurz in etwas Fett wenden, mit den Bananenstückchen mischen und die Schnitzel damit füllen. Mit Schaschlikspießen schließen. Von außen salzen, pfeffern + Paprikapulver, dann in der Pfanne braten
Für die Soße:
1/2 Apfel würfeln, Mandarinenspalten, die restliche Banane in Scheiben und ggf. etwas anderes Obst nach Belieben in einer Pfanne warm werden lassen, mit Salz und reichlich Curry würzen, ggf. auch etwas Currypaste und/oder Chilipulver würzen, verrühren.
Mit etw. Sahne und 1/4 l Milch/Kokosmilch ablöschen. Abschmecken.
Dazu Basmatireis/Duftreis servieren. Wer mag, auch einen grünen Salat.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
08 Feb 2007 20:18 #2982 von scarabaea
scarabaea antwortete auf Essen zu Imbolc?
Klingt absolut klasse!

Ich werde es am Wochenende ausprobieren.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
09 Feb 2007 17:48 #2996 von Robin
Robin antwortete auf Essen zu Imbolc?
Na ja, ist halt das, was man so in Deutschland unter Curry versteht... :-)
Aber ich habe mich anlässlich des Festes auch bewusst für diese Variante entschieden und nicht etwa etwas mit Tandoori oder so. Wäre natürlich auch lecker gewesen....
Lasst es euch schmecken!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.477 Sekunden