Initiationen

Mehr
27 Dez 2009 21:57 #8860 von Morgenstern*
Initiationen wurde erstellt von Morgenstern*
Guten Abend,

oft lese ich in diversen Threads von Initationen.

Initierter Schamane, initierte Heilerin ...

Doch was ist eine Initiation überhaupt?
Wer kann sich wirklich was darunter vorstellen?
Wer führt eine Initiation durch und warum?


Es klingt unheimlich spannend und ist es auch,
aber fast jeder hat schon mal in irgendeiner Form eine Initiation durchgemacht.

Eine Initation ist für mich ein Übergangsritual, ein Wandel der erreicht wird.
z.B. gibt es in vielen Völkern Initiationsriten beim Erwachsenwerden.
Auch bei uns wenn wir im Christlichen Glauben verankert sind,
Taufe und Konfirmation sind Initiationriten.

Viele spirituelle Gruppierungen, egal welcher Art, ob Druidischer ORden , Schamanentun oder Wicca nehmen ihre Schüler durch ein Ritual - oft auch als Einweihung bezeichnet - in den Stand auf.


Welche Erfahrungen habt ihr mit Inititationen?

lieben Gruß
Morgenstern*

Jeder Mann, jede Frau ist ein Stern *

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
29 Dez 2009 20:21 #8866 von Lady of Darkness
In der Esoterik-Ecke ist Initiation für viele Leute meiner Meinung nach in erster Linie ein Mittel, um ganz nach oben auf die Hühnerleiter zu kommen, wo man den unteren Hühnern dann legitimiert auf den Kopf... - ihr seht, was ich meine.

Dies gilt beileibe nicht für alle Initianten - ich hoffe sogar, für die wenigsten - aber wer damit hausieren geht, benutzt eine Initiation (ob sie denn tatsächlich stattgefunden hat oder nicht) meiner Meinung nach in erster Linie dazu, um die eigene Position zu verbessern - Anerkennung, Autorität, Bewunderung etc.

Ich denke, dass in einem festen Kreis, der über einen längeren Zeitraum zusammen arbeitet und eventuell wechselnde oder nachwachsende Mitglieder hat, "rituelle" Initiationen durchaus angebracht sein können - um ein ehemaliges Mitglied auf Probe dauerhaft zu "installieren" (sorry) oder um anzuerkennen, dass jemand einen neuen Lebensabschnitt erreicht oder etwas gemeistert hat (wie im Alltag Geburtstage oder Konfirmation etc.).

Spirituelle Initiationen kann man meiner Meinung nach weder zählen noch irgendwie werten, da es sich dabei um sehr individuelle Erfahrungen handeln dürfte.

Remember that you're perfect - the gods make no mistakes...

https://diandrasgeschichtenquelle.org
https://knusperhaus.wordpress.com

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.151 Sekunden