Mein Gemüse ess ich nicht! - oder doch?

Mehr
08 Feb 2011 14:44 - 08 Feb 2011 14:48 #10108 von Lady of Darkness
Re: Bärchenwurst - ach, ein wenig Spaß beim Essen muss doch auch sein. Meine Schwester hat da ein großartiges Buch, wie man lustige bunte Sandwiches mit Gemüse und Co bastelt... und das Auge isst (man) ja bekanntlich mit... :silly:

Re: "Wenn rumgemäckelt wird, kann der Hunger nicht so gross sein" - was sollen Kinder davon lernen? "Tu was man dir sagt, eine andere Wahl hast du sowieso nicht"?

Respekt vor Lebensmitteln hin oder her, ich denke schon, dass man Kindern ein vernünftiges Maß an Freiheit bezüglich ihrer Lebensmittelgestaltung lassen sollte... bei uns galt: Alles, was auf dem Tisch steht, muss probiert werden. Wovon wir wieviel essen wollten, konnten wir weitgehend selber bestimmen. Und für jede gab es ein "ibäh"-Gericht, wenn das auf den Tisch kam, bekam diejenige etwas anderes.

(Ich halte das mit meinem Freund heute so ähnlich - ich koche, er probiert alles, und wenn er etwas partout nicht mag, bekommt er eben ein Spiegelei. In 99% der Fälle isst er, was auf den Tisch kommt. :silly: )

Remember that you're perfect - the gods make no mistakes...

https://diandrasgeschichtenquelle.org
https://knusperhaus.wordpress.com
Letzte Änderung: 08 Feb 2011 14:48 von Lady of Darkness.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.148 Sekunden