Albträume ohne Ende

Mehr
25 Apr 2013 20:39 #13099 von nemo
nemo antwortete auf Albträume ohne Ende
Hallo Robin
Ich habe es mehrmals gelesen. Ich würde da mehr auf ein Traumatisches Problem Tippen .Ich verstehe auch nicht so richtig den ganzen Monster Tick. Weil wir arbeiten sehr viel mit Energie und Feldern. und das Gesetz von Aufmerksamkeit und Energie. Monsterkissen Spray usw. Ruft ihr da nicht etwas was ihr eigentlich verhindern wollt? Ich musste mir zwangsweise und weil ich es brauche, sehr intensiv mit und Kindertaumatas beschäftigen das Kind verarbeitet etwas nicht richtig .Lasst mal das ganze Monsterzeug weg .Geht in die Richtung Engel und Einhörner und ein Kuscheltier das es seine Sorgen anvertrauen kann und das es beschützt .Und versucht es so zu machen das ihr einen Weg findet das das Kind euch seine Träume erzählt. Vielleicht finden wir da einen Ansatz.
Bis bald Nemo

Möge die Sonne immer für Euch scheinen,Liebe und Glück euer Weg sein.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
26 Apr 2013 17:43 #13102 von Robin
Robin antwortete auf Albträume ohne Ende
Hallo Nemo,
mit dem Kuscheltier haben wir angefangen. Irgendwann war es eine ganze Menagerie... Mit Engeln habe ich es überhaupt nicht. Das größte Problem ist eigentlich immer herauszufinden, ob er nun gerde 'Albträume' vorschiebt, weil er nicht ins Bett will/nicht schlafen möchte/Aufmerksamkeit haben will oder ob es echt ist. Er kriegt die nämlich auch gerne 5 Minuten, nachdem man ihn ins Bett gebracht und das Zimmer verlassen hat. Es ist jetzt übrigens für ca. 2 1/2 Monate sehr ruhig gewesen im Kinderzimmer. Und die Albträume der letzten Tage waren ziemlich eindeutig die eingebildeten. Aber ich behalte deine Ideen für die nächste Attacke im Hinterkopf, danke!
Liebe Grüße, Robin

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
27 Apr 2013 04:31 #13103 von nemo
nemo antwortete auf Albträume ohne Ende
Hallo liebe Robin.

O.K. also der Nestwärmeentzug.Vieleicht hilft auch in Zukunft eine Lampe die Bilder an die Decke Projektiert.gegen das Gefühl allein zu sein.
L.G.Nemo
Nun Ja Kinder versuchen uns immer nach ihren gunsten zu erziehen.

Möge die Sonne immer für Euch scheinen,Liebe und Glück euer Weg sein.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.152 Sekunden