Heidnische Segnung / Taufe - wer hat schon ?

Mehr
19 Nov 2009 11:21 #8700 von Ishtar
HI

Ich plane gerade für meinen Sohn die Segnung (Taufe). Nachdem ich mich länger mit dem christlichen Taufritual beschäftigt habe, bin ich geschockt, wieviel von der einstigen Mysterienreligion im Taufritual beibehalten wurde, aber auch, dass da ein kleines Kind schon durch eine Initiation geht.

Dennoch kämpfe ich schon so ein bisschen mein Kind nicht auch gleich dem alten Weg zu weihen wenn ich ehrlich bin.

Bis jetzt soll es eine Segnung werden, wobei mein Mann von Taufe spricht (die anderen wissen doch eh nicht was eine Ini ist und ich glaub nicht, dass ein Christ sich so mit der Taufe auseinandersetzt, wie du das als Heidin machst...), damit die "Muggles" unser geplantes Fest auch genug würdigen und gewichten.

Hat jemand von euch sowas Ähnliches für seine Kinder im heidnischen Rahmen bereits gemacht? In welchem Rahmen habt ihr es gestaltet?

BB
Ishtar

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
19 Nov 2009 11:50 #8701 von Arduinna
Hallo Ishtar,
ich war, lang, lang, lang ists her, schon einmal unter dem Namen TaraFaerieEyes in deinem alten Forum... Das war vor der Geburt meiner zwei jüngsten Kinder (den Großen gabs damals schon, aber er war schon in einem Alter, in dem man entspannt in Foren surfen kann... ;) ).
Erstmal: Herzlichen Glückwunsch und alles Gute zur Geburt deines Sohnes!
Wir haben bei beiden Kindern Namensgebungen gemacht, mit Großeltern, Paten und Freunden. Das erste Mal bei meinen Schwiegereltern im Garten - beim zweiten Mal haben sie sich leider geweigert zu kommen, weil sie so darunter leiden würden, dass die Kinder nicht "richtig" getauft würden. (Ich hätte eigentlich gedacht, wenn man als Schwiegereltern schon eine heidnische Hochzeit und eine Namensgebung hinter sich hat, ist man allmählich dran gewöhnt.) Die zweite Namensgebung haben wir an einem sehr schönen Quellbecken am Waldrand durchgeführt und sie ist, dank guter Ideen der Paten, zu einem noch schöneren Erlebnis als die erste Namensgebung geworden. Das war dieses Jahr im August. Wenn du an Details den Ablauf betreffend interessiert bist, schreib mir doch einfach eine Mail, ich kann dir das ganze dann als Word-Datei schicken. (Wir waren zu aufgeregt und haben unsere Texte einfach abgelesen. ;) )
Ich würde mich freuen, von dir zu hören!
Greenthings
Arduinna

Tauche ab in ein Land voller düsterer Wälder, wilder Tiere und grimmiger Ureinwohner: Die Eifel! Die Geister des Landes

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
07 Dez 2009 18:59 #8770 von Ishtar
Hi

Und willkommen zurück! :laugh: Ich kann mich an dich aus dem alten Forum erinnern.
Ja, ich merke den Zeitmangel auch - aber vorher mit der Klinikarbeit war er noch größer!

Das klingt sehr schön mit dem Quellbecken.
Wir werden in einem Gewälbekeller feiern - Wetterunabhängig - und dort ist das Essen recht günstig. Bisher haben schon recht viele Freunde zugesagt, obwohl die offizielle Einladung gar noch nicht weg ging.

Ich arbeite gerade an dem Ritual und würde mich sehr über eine Zusendung zur Anregung freuen. Schick dir gleich eine Email, damit du meine hast.

BB
Ishtar

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.176 Sekunden