Steinkreis aus Heilsteinen

Mehr
25 Mai 2008 14:17 #7003 von aksis
Steinkreis aus Heilsteinen wurde erstellt von aksis
Nach langem suchen habe ich nun 7 Heilsteine von einer Sorte (Sugilith) zusammenbekommen.
Laut Literatur soll die Menge der benötigten Steine entweder 5 oder 7 Stück sein.
Nun weichen die Anweisungen ab, die einen sagen Sitzmeditation, die anderen unbedingt Liegendmeditation
und noch andere sprechen davon die Steine während der Meditation nur anzusehen.
Kann mir jemand von Euch einen Tip geben wie es bei ihm/ihr am besten funktioniert hat uder vielleicht hat ja auch jemand ein Ritual.

B.B.
aksis

Die Wahrheit ist immer konkret

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
25 Mai 2008 17:48 #7004 von Lady of Darkness
Ich komme nicht ganz dahinter, was du mit den Steinen genau tun willst - sie in einem Kreis auslegen und meditieren o.ä., oder? Ist es unhöflich zu fragen, wofür dieses Ritual gedacht ist (also, wen/was willst du damit heilen)? Ich denke, es hängt auch ein wenig davon ab, ob liegend oder sitzend besser ist... im Liegen ist man entspannter, aber im Sitzen ist der Energiefluss (zumindest meiner Erfahrung nach) schon besser.

Ansonsten würde ich ja sagen: "Probier es einfach aus!" - aber wenn es um Heilung geht, ist das vielleicht kein ganz so weiser Rat wie sonst... :)

Remember that you're perfect - the gods make no mistakes...

https://diandrasgeschichtenquelle.org
https://knusperhaus.wordpress.com

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
25 Mai 2008 19:46 #7005 von aksis
Ist eigentlich für die Meditation gedacht, habe damit in der letzten Zeit so meine Probleme.
Die Gedanken schweifen immer ab.

B.B.
aksis

Die Wahrheit ist immer konkret

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
26 Mai 2008 18:46 #7006 von Ialokin
> Ist eigentlich für die Meditation gedacht, habe damit
> in der letzten Zeit so meine Probleme.
> Die Gedanken schweifen immer ab.

Da hilft wahrscheinlich hauptsächlich regelmäßig üben.


Ialokin

Die Liebe zu schenken, den Zauber zu wecken, das Leben zu feiern - das ist unser Sinn.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
31 Mai 2008 21:08 #7027 von aksis
Danke Ialokin, das mit dem Üben ist so ein Problem. Wenn sich mal ein Erfolgserlebnis einstellen würde wüsste ich ja, dass ich auf dem richtigen Weg bin.
Werde aber trotzdem weiterprobieren, vielleicht finde ich ja noch irgendeine Meditationshilfe die funktioniert.

Gruss
aksis

Die Wahrheit ist immer konkret

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
01 Jun 2008 06:04 #7029 von Nivien
Hallo aksis,

Es wird gesagt, dass es die Natur der Gedanken ist, abzuschweifen...Und das Problem mehr darin liegt, dass wir an den Gedanken anhaften und an dem Ziel, "richtig zu meditieren", als an den Gedanken selbst. De Gedanken wie Wolken vorbeiziehen zu lassen, läßt einen den Himmel, d.h. den weiten Raum dahinter, erfahren.

Aber ohne Ziel und doch absichtsvoll zu sein, ist nicht wirklich einfach ;)

Meditierst Du nach einer bestimmten Tradition?

Weiterhin gutes Üben, Üben, Üben! :)

)O(
Nivien

Jede gute Sache ist scharf. (Gurdijeff)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
01 Jun 2008 10:08 #7031 von Lady of Darkness
Wenn es "nur" um Meditation geht, würde ich tatsächlich sitzend meditieren (s.o.).

Aber wenn du beim Meditieren derzeit das Gefühl hast, auf der Stelle zu treten, würde ich vielleicht einfach mal einen Schritt zurück machen und schauen, ob sich da dann nicht andere Möglichkeiten bieten. Für mich ist das in den meisten Fällen sehr hilfreich, einfach mal etwas zu wiederholen, häufig findet das Problem sich dann von selbst.

Remember that you're perfect - the gods make no mistakes...

https://diandrasgeschichtenquelle.org
https://knusperhaus.wordpress.com

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
01 Jun 2008 20:03 #7034 von aksis
Hallo Lady of Darkness,

vielleicht sollte ich ja wirklich mal einen Gang zurückschalten. Habe mein altes Zafu aus der Ecke hervorgeholt und wede mich wieder in Sitzmeditation üben. Gibt am Anfang bestimmt wieder nen Krampf im Bein der ablenkt.

aksis

Die Wahrheit ist immer konkret

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
02 Jun 2008 15:27 #7037 von Ialokin
Warum meditierst Du denn?

Meine Lehrerin sagte, daß es ein Jahr dauert, bis man einen Effekt spürt - und das hat auch in etwa gestimmt.

Es gibt aber zig Arten von Meditation - mit unterschiedlichen Zielrichtungen. Was ist Dein Ziel dabei?

Ialokin

Die Liebe zu schenken, den Zauber zu wecken, das Leben zu feiern - das ist unser Sinn.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.184 Sekunden