Warum eigentlich Mabon?

Mehr
20 Sep 2011 13:41 #11118 von Ishtar
Warum eigentlich Mabon? wurde erstellt von Ishtar
Soweit ich nachlesen konnte scheint Scott Cunningham der erste gewesen zu sein, der dem Fest der Herbst-Tag-und-Nachtgleiche den Namen Mabon gab, wohl als Ausgleich zu Ostara.
Wo Ostara Sinn macht habe ich Schwierigkeiten Mabon in Einklang mit dem Fest zu bringen. Jaja, so als Wort an sich habe ich mich daran gewöhnt, aber rein Mythologisch macht eigentlich nur Sinn, dass Mabon seiner Mutter da entrissen wurde um zu Yule wiedergefunden zu werden, da Mabon als Lichtgestalt mit Apollo gleichgesetzt wurde.

was meint ihr?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 Sep 2011 16:44 #11123 von ArionCGN
Hi!
War es nicht Aidan Kelly, der das Autumn Equinox "Mabon" nannte??

Anfang der 70er Jahre??!!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
22 Sep 2011 21:51 - 22 Sep 2011 21:53 #11131 von PomPom
ich habe mir das immer so erklärt:

bei wikipedia findet man zu mabon unter ethymologie die wortabstammung von einer gottheit "matrona".

es gibt ein im gegensatz zu dem relativ neuen fest "mabon" historisch belegtes germanisches herbstfest zu ehren der gottheit tamfana.

tamfana wiederum steht im zusammenhang mit dem matronenkult (siehe hier )

herzliche grüße
pomie

Ein Kompromiß, das ist die Kunst, einen Kuchen so zu teilen, daß jeder meint, er habe das größte Stück bekommen.
Letzte Änderung: 22 Sep 2011 21:53 von PomPom.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
06 Okt 2011 07:08 #11161 von Jasra
Hallo

Folgende Info hatte ich mal dazu gefunden:

Mabon kommt aus dem walisischen und bedeutet “großer Sohn”. Mabon als keltischer Sonnenkönig ist der Sohn von Madron, der Erdmutter.

Leider ist das lange her und ich kann nicht mehr sagen wo genau ich das her habe. Aber auch irgendwo aus dem www.

Grüße
Jasra

Wir sehen die Dinge nicht wie sie sind, sondern wie wir sind.

www.jasra.de/Business/index.html
Jasras Seiten über Schamanismus und Hexentum.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.179 Sekunden