Elementale???

Mehr
13 Mär 2007 21:11 #3371 von Ialokin
Ialokin antwortete auf Elementale???
Huhu Arion :-)

> Ich finde es nicht unbedingt in Hexenkreisen umstritten, mit Elementalen zu arbeiten..... beim Covenfounding z.B. wird u.a. ein Covenspirit erschaffen, dem man eine Wohnstätte gibt

Wird der tatsächlich immer erschaffen?

Ich kenne das oft so, daß einer Gruppe, die Konsistenz gewinnt, sich ein (schon existierender) Geist zugesellt, der eine neue Aufgabe sucht.

Ialo

Die Liebe zu schenken, den Zauber zu wecken, das Leben zu feiern - das ist unser Sinn.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Mär 2007 21:13 #3372 von Ishtar
Ishtar antwortete auf Elementale???
Parkplatzelfen = ElementaLe - sie werden erschaffen.

ElementaRwesen wären wohl kaum dazu zu bewegen parkplätz für Autos zu reservieren......

bb
Ishtar

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
14 Mär 2007 08:12 #3374 von Lady of Darkness
Gut, überzeugt. :D

Nächste Frage - wie sieht es mit dem Einfluss anderer Personen auf die "eigenen" Elementale aus? Ich meine ... okay. Wenn jemand sich gezielt daran macht, meine Gedankenformen zu manipulieren - und über die entsprechende Erfahrung verfügt - kann ichmir das vorstellen. Aber kann so etwas auch durch Zufall passieren?

Ich komm bei diesem Thema auf keinen grünen Zweig. Bin ja froh, dass ich wenigstens ein wenig was kapiere ... :D

Remember that you're perfect - the gods make no mistakes...

https://diandrasgeschichtenquelle.org
https://knusperhaus.wordpress.com

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
14 Mär 2007 08:27 #3376 von Ialokin
Ialokin antwortete auf Elementale???
Huhu Lady :-)
> Nächste Frage - wie sieht es mit dem Einfluss anderer Personen auf die "eigenen" Elementale aus? Ich meine ... okay. Wenn jemand sich gezielt daran macht, meine Gedankenformen zu manipulieren - und über die entsprechende Erfahrung verfügt - kann ich mir das vorstellen. Aber kann so etwas auch durch Zufall passieren?

Kurze Antwort: Nein.

Es gibt dann viele "Abers", aber ... mit wenig praktischer Relevanz.


Ich weiß nicht, ob Parkplatzelfen Elementale sind. Vielleicht schickt man ja auch einfach nur einen Ruf aus an jene Geister, die sich ohnehin gerade mit dem Verkehrsfluß beschäftigen.

Ich z.B. schicke bezügl. Parkplatz sowieso niemanden aus, sondern stell mir einfach nur vor, was ich brauche - und was immer da dann wirkt, arbeitet mit dem Vorhandenen, da werden keine neuen Wesen erschaffen.

Ialokin

Die Liebe zu schenken, den Zauber zu wecken, das Leben zu feiern - das ist unser Sinn.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
14 Mär 2007 10:01 #3377 von Ishtar
Ishtar antwortete auf Elementale???
huhu Ialo

dann sprichst du aber auch wohl kaum von Parkplatzelfen, richtig?

Wobei - wenn du dir die Energie die da wirkt vorstellst oder auch nur den freien Parkplatz hast du im Grunde auch eine Gedankenform geschaffen.

Ich persönlich würde sie nicht Elemental nennen, weil sie kein "Wesen" darstellt, sondern nur sehr kurzlebig wäre, aber laut obigen defis könnte es dennoch reinpassen.

Jeder hat da sicherlich so seine eigene Art...
Also ich stelle mir schon so eine Wesenheit vor - ja sie sieh so flattermäßig Elfenhaft aus (mir viel nichts besseres ein). In Hamburg hab ich regelmäßig davon gebrauch gemacht. Hab sie mir vorgestellt und sie losgeschiickt und vorgestellt, wie sie mir einen Parkplatz reserviert und dafür sorgt, dass niemand anderes reinfährt. Ab und zu hat sie dann auch etwas leckeres gekriegt (Keksekrümel, schokolade etc.).
Naja - ich hab sie hauptsächlich in Hamburg gebraucht, jetzt nicht mehr wirklich.

Sealoo hat den Parkplatzkobold erfunden. Ein dicker Kobold, der sich aufpustet und den Parkplatz für andere blockiert.

Ich denke auch, dass andere Personen generell wenig - gar keinen Einfluss auf die eigenen Elementale haben. Kommt natürlich immer darauf an, wie stark du sie gemacht hast und zu welchem Zweck. Siehe mein Wolkenbsp. da hab ich das Elemental in so weit beeinflusst, als das ich es weggeschickt habe.

Anders sieht es evt. bei so sachen wie Covengeistern oder Wächtern aus. Da kommt es immer darauf an wie sie erschaffen wurden. (Allein od. von mehreren)

Rein theoretisch *gruselstimme on* könnte ein dir übel gesonnener Coven versuchen deinen Covengeist zu "vergiften" (o.Ä.) und so deine Gruppe zu zerstören *gruselstimme off* - aber ich bin kein Freund von derartigen Spielereien, weil dazu braucht es meist kein Elemental - Menschen reich völlig aus ;-) und "magische Angriffe" werden meist Überbewertet. (Ich will die Existenz ja nicht negieren, aber meist wird viel zu schnell von einem Angriff gesprochen wenn einem was nicht in den Kram passt, oder man sich was nicht erklären etc. pp....)

Die Frage ist ja auch - woran merkst du, dass jmd. an deinem Elemental "rummanipulier" hat? Könnte es nicht auch einfach ein Teil deines Unterbewusstseins sein? (z.B. wenn du dich selbst bei etwas boykotierst, oder im positiven Sinne dein Höheres Selbst welches was zu leiten versucht?)
Es könnte auch einfach die Eigendynamik sein dessen, was du in das Elemental hineingetan hast.
Ich erachte diese 3 Möglichkeiten als viel plausibler, als das jmd. anderes da was machen konnte.

Der muss nämlich a) wissen, dass das wesen existiert b) in kontakt treten können c) die barrieren dazu überwinden d) die veränderung durchführung e)die veränderung immer wieder betätigen, bis sich die Eigendynamik verändert hat - eine kurze veränderung nützt da ja nichts..... ich mein wir wissen wie schnell der "Alte Trott" wieder da ist.

BB
Ishtar

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
14 Mär 2007 11:15 #3378 von Ishtar
Ishtar antwortete auf Elementale???
Mir ist grad noch in den Sinn gekommen, dass es eine therapeutische Intervention in der Systemischen Therapie mit Kindern gibt, wo magisch gesehen ein "Elemental" geschaffen wird (z.B. Einnässen), welcher dann in eine Kiste gepackt und verabschiedet wird (jetzt SEHR grob erzählt, gehört schon etwas mehr dazu).

Naja, ein Therapeut würde natürlich nicht davon sprechen, dass er/sie ein Elemental erschaffen hat ;-)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
14 Mär 2007 14:32 #3387 von Lady of Darkness
Gut ... ich hatte schon ernsthafte Bedenken. *rofl*

(Nein, ich habe keine Elementale.)

Remember that you're perfect - the gods make no mistakes...

https://diandrasgeschichtenquelle.org
https://knusperhaus.wordpress.com

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
14 Mär 2007 18:22 #3393 von Arion
Arion antwortete auf Elementale???

Wird der tatsächlich immer erschaffen?
Ich kenne das oft so, daß einer Gruppe, die Konsistenz gewinnt, sich ein (schon existierender) Geist zugesellt, der eine neue Aufgabe sucht.
Ialo


Hi Ialo!
Du - ich kann natürlich nicht für alle existierenden Kreise der Welt sprechen..... es ist für mich auch schon noch ein Unterschied zwischen losen Zirkeln, mag. Arbeitsgruppen und Coven..... in jedem dieser Kreise mag ein Gruppengeist vorhanden sein...... aber wenn damit nicht bewußt gearbeitet wird, würde ich es nicht unbedingt ein GruppenBEWUßTSEIN nennen, weil es ja eben nicht bewußt ist.
Bei unserer freifliegenden Gruppe ist das ebenso, wie Du sagst - da hat sich über die Jahre hinweg eine Konsistenz gebildet, die ich einfach unglaublich finde!!!! Nichtsdestotrotz fehlt dort etwas - wobei ich sagen muß, daß es auch OK ist, daß diese Gruppe diesen Status hat!!!
Bei einem Wicca-Coven würde ich das von der Verhältnismäßigkeit her anders sehen, weil da ja auch das Initiationsband ist, welches verbindet!!!
Insofern würde ich da auch magisch intensiver arbeiten wollen und eben den Covengeist beschwören...... soll ja in jedermanns Brain absolut alles BEWUßT ablaufen!!!
Ich glaube ehrlich gesagt nicht daran, daß sich von irgendwoher ein "fremder" Geist zu einer Gruppe gesellt, um der neue "Covengeist" zu werden....... imho wird diese Wesenheit durch die Persönlichkeit der Coveners geschaffen..... welche Bedeutung sollte eine mir fremde Wesenheit haben, die mit meiner Energie nichts zu tun hat?
;-)
BB
Arion

Rose: Blanche, Du bist eine billige Klampfe!
Blanche: SCHLAMPE, Rose, es heißt SCHLAMPE..... ich bin eine billige SCHLAMPE!!!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
15 Mär 2007 07:33 #3398 von Lady of Darkness
Wenn ein "fremder" Geist sich einen neuen Job als Covengeist sucht - ist das dann ein Elemental oder nicht?

(Ich bin meganervig, aber ich will das jetzt verstehen.)

Remember that you're perfect - the gods make no mistakes...

https://diandrasgeschichtenquelle.org
https://knusperhaus.wordpress.com

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
15 Mär 2007 15:56 #3402 von Ialokin
Ialokin antwortete auf Elementale???
Hi Arion, Lady :-)

Neben Hexencoven gibt es ja noch einen Haufen andere spirituelle oder sonst metaphysische Gruppen, die sich mit dem Phänomen des "Gruppengeistes" beschäftigt haben.

Eine Anschauung, die daraus gewachsen ist (Autor z.B.: William Bloom), besagt, daß auch nicht-körperliche Wesen durch eine Art Entwicklung gehen, ebenso wie menschliche Seelen.
D.h. so ein Wesen fängt vielleicht als einer von 300 Baumwurzelgeistern an, entwickelt sich dann zur Blütenelfe, wird später Schutzgeist einer Hundehütte, dann ein Baumgeist, schließlich ein Landschaftsengel ... und viel später vielleicht mal Gott eines Pantheons.
Nach jener Anschauung suchen sich solche Wesen, wenn ihnen nach Wechsel zumute ist (oder ihre alte Aufgbae beendet, weil z.B. Hundehütte abgerissen) eine neue Aufgabe. Auch Gruppengeister stammten dann aus so einer Quelle - und widmen sich nach Ende der Gruppe einer neuen Aufgabe.

Der große Unterschied zu Elementalen wäre, daß es eben keine menschengeschaffenen, sondern göttlich erschaffene Wesen sind, unsere Geschwister, nicht unsere Produkte. Die Zusammenarbeit mit ihnen ist ko-kreativ und daher nicht mit der Arbeitsroboter-Funktion eines Elementalen zu vergleichen. Sie sind Individuen mit eigener Seele.

Ich weiß nicht wirklich, ob beide Möglichkeiten existieren, oder ob eine von beiden nur auf Verwechslung beruht. ;-)

Da jedoch die ko-kreative Vorstellung mir deutlich sympathischer ist, würde ich bei einer Gruppe eher bestrebt sein, für einen solchen Geist einladend zu sein, anstatt einen Elemental zu erschaffen.

Letztendlich passiert das aber weitgehend automatisch: Eine Gruppe, die ein starkes Zusammengehörigkeitsgefühl entwickelt und ein konsistentes Ziel hat, wird einen solchen Geist anziehen. Auch wenn sie nichts von Metaphysik wissen.


*wink*
Ialokin

Die Liebe zu schenken, den Zauber zu wecken, das Leben zu feiern - das ist unser Sinn.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 1.116 Sekunden