apocalypto

Mehr
15 Dez 2006 09:18 #2002 von zero
apocalypto wurde erstellt von zero
ich hab erst gestern im radio eine diskusion verfolgt, die sich um den film drehte. die aktion szenen seien überwiegend und die gewalt schamlos gezeigt.
als ich die vorschau zu dem film sah, wollte ich ihn mir ansehen, aber nach dem was ich gestern gehört hab...vergeht mir der spaß!
ein film über die maja kultur ist ja ansich toll, aber wenn herr gibson (wie in die passion christi) alle szenen mit blut und herz-raus-reißen ungehemmt zeigt..und man soll dazu auch noch die geräusche hören!


ich finde es schade das er das thema von der seite aufrollt.
was meint ihr?

b.b. :door:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
15 Dez 2006 09:38 #2003 von Nivien
Nivien antwortete auf apocalypto
Ja, ich habe gestern das erste Mal von dem Film gehört. Einerseits: die Kultur der Maya ist faszinierend, und warum nicht einen Film darüber drehen? Spannende Sache. Hab ich mich also gefreut. Aber, stopp! M. Gibson, für allerhand Entgleisungen filmischer und persönlicher Art berüchtigt, hat Regie geführt? Ich weiß ja nicht, wie Gibson selbst das sieht, aber für meinen Geschmack (und meine zarte Seele :wink: ) sind Gewaltdarstellungen im Kino a la Passion Christi kein irgendwie angenehmer Nervenkitzel und schon gar kein Vergnügen (und auch nicht notwendig für einen "guten" Film, eine fesselnde Geschichte etc.). Werde ich mir wohl nicht anschauen.

Schade!

)O(
Nivien

Jede gute Sache ist scharf. (Gurdijeff)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
15 Dez 2006 12:01 #2007 von Ialokin
Ialokin antwortete auf apocalypto
Nach dem, was ich über die Passion Christi gehört hatte, hab ich den bewußt boykottiert - und mit Gibsons neustem Erguß werde ich das dann wohl genauso halten.

Ialokin

Die Liebe zu schenken, den Zauber zu wecken, das Leben zu feiern - das ist unser Sinn.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
15 Dez 2006 12:06 #2008 von Baldur
Baldur antwortete auf apocalypto

Nach dem, was ich über die Passion Christi gehört hatte, hab ich den bewußt boykottiert - und mit Gibsons neustem Erguß werde ich das dann wohl genauso halten.
Ialokin


detto ... mehr fällt mir dazu nicht ein ...

Baldur

- Du kannst mir keine Angst machen, ich habe Kinder -

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
15 Dez 2006 13:29 #2011 von Ialokin
Ialokin antwortete auf apocalypto
Überhaupt, waren das mit dem Herzen an die Götter verfüttern nicht die Azteken?

Ialo

Die Liebe zu schenken, den Zauber zu wecken, das Leben zu feiern - das ist unser Sinn.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
18 Dez 2006 16:57 #2054 von zero
zero antwortete auf apocalypto
keine ahnung, aber die passion christi ist im grunde ein genialer film.
ich konnte zwar den großteil des filmes nich hinsehen, aber sehr interessant!
ich denke das er das leid ganz gut getroffen hat.

b.b.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
18 Dez 2006 17:38 #2057 von Baldur
Baldur antwortete auf apocalypto

... ich konnte zwar den großteil des filmes nich hinsehen, aber sehr interessant! ...


hmmmm ... dann wär der Stoff wohl besser als Hörbuch geeignet ???

Gruss, Baldur

- Du kannst mir keine Angst machen, ich habe Kinder -

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
19 Dez 2006 11:08 #2063 von Lady of Darkness
Lady of Darkness antwortete auf apocalypto
Wenn ich die Gelegenheit habe, werde ich mir den Film wohl anschauen, denk ich. Obwohl (oder gerade weil?) ich "Die Passion Christi" nicht gesehen habe, also in Bezug auf die dort gezeigten "Entgleisungen" nicht mitreden kann.

Natürlich interessiert mich jetzt schon, wie gut und gründlich recherchiert wurde, aber auch die Gewaltdarstellungen stören mich wahrscheinlich nicht sonderlich - mich nervt meistens eher die "Schönfärberei" in Filmen. Dazu gehört halt vor allem die tadellose Frisur, das perfekte MakeUp und die totale Unpeinlichkeit aller Beteiligten, aber auch die Ästhetisierung von Gewalt (dramatische Todesszenen, geschöntes - z.B. die Farbe des Kunstblutes und das Fehlen anderer Körperflüssigkeiten). Mal schauen, ob Mr. Gibson da übertrieben hat oder nicht ...

Remember that you're perfect - the gods make no mistakes...

https://diandrasgeschichtenquelle.org
https://knusperhaus.wordpress.com

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
22 Dez 2006 14:03 #2136 von Annot
Annot antwortete auf apocalypto

keine ahnung, aber die passion christi ist im grunde ein genialer film.


Huhu zero, warum meinst du das denn?

Wenn es einen Glauben gibt, der Berge versetzen kann, dann ist es der Glaube an die eigene Kraft.
(Marie von Ebner-Eschenbach)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
02 Jan 2007 18:57 #2209 von zero
zero antwortete auf apocalypto
@Annot: weil er das leid sehr gut darstellt. hast du den film gesehen? wenn man sich die letzten tage von jesus so zu gemüte führt, und dann mal den film sieht erkennt man, welche schmerzen er durchhalten musste! der film öffnet einem sozusagen die augen. mir jedenfalls.
ist schon unglaublich was die meinung und macht von leuten alles so ausmachen kann...

b.b.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.201 Sekunden