Fröhliche 'Was-auch-immer'!

Mehr
23 Dez 2014 19:19 #14106 von Buntspecht
She said, "Tell me are you a Christian child?"
And I said, "Ma'am, I am tonight"
(Marc Cohn, Walking in Memphis)

Als was auch immer Ihr die nächsten Tage feiert: Ich wünsche Euch alles Liebe und Gute!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
23 Dez 2014 19:59 #14107 von Robin
Danke, dir auch, Buntspecht!

Wir haben Sonntag Abend mit unseren Kindern gefeiert. Unten im Hof eine Lichterspirale gebaut - die wegen des starken Windes leider nur sehr kurz gehalten hat. Dazu haben wir pro Person eine Stophe aus dem Flammenträgerlied gesungen. Mein großer Sohn hat einen Teller mit Keksen und Möhren auf meinen Au0enaltar gestellt (war seine Idee). Dann ist mein Mann noch kurz mit den Kiddies spazieren gegangen, auf Spurensuche nach dem Weihnachtsmann, während ich drinnen alles vorbereitet und das Essen in den Ofen gesteckt habe. Anschließend war Bescherung, dann leckeres Essen (Hack-Feta Sonne mit Tzaziki und anschließend ein selbstkreierter Buche de Noel aus Heidelbeer- udn Schokokrokanteis mit Stroopwafels (Karamellwaffeln). Als alle dann im Bett waren, habe ich mein eigenes Ritual durchgeführt mit Sulis und den Matronen als zentralen Göttern.

Morgen geht es dann zu meinen Schwiegereltern etc.

Liebe Grüße und allen ein frohes Fest!

Robin

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
26 Dez 2014 16:40 #14115 von Ishtar
Vielen Dank Buntstpecht!

Ich wünsche ebenfalls allen hier wundervolle Feiertage und ein glückliches neues Jahr!

Etwas verspätet diesmal. :blush:

Nach unserer Julfeier (wir haben auch das Flammenträgerlied gesungen :-)), musste ich nochmal "Vollgas" für die Prüfungsunterlaten geben, was dann dazu führte, dass ich an den Feiertagen etwas abtauchen und viel schlafen musste. Viele mir liebgewonnen Traditionen konnte ich diesmal auch nicht durchführen, da ich nicht die Vorbereitungszeits für hatte. Nächstes Jahr dann umso inniger. Fühle mich wie Diplomarbeit und Prüfungen déjà-vu - nur mit etwas weniger Prüfungen, dafür mehr Bürokratiestress bei der Anmeldung.
Im Gespräch war noch zum Ende der Rauhnächte eine kleine Fackelwanderung zum Odenberg zu machen - die Unterirdischen kehren zum Berg zurück. Für die Kinder habe ich schon mal bei Ikea Mützen (Kobold / Elf, Blumenelfe, Schmetterlingsflügel, Fliegenpilz) gekauft. Vielleicht machten wir's aber auch nicht, weil ich zu müde bin, mal sehen.

Das klingt toll Robin. Wir haben übrigens auch wieder deinen Kalender benutzt, glücklicherweise habe ich ihn ja so gebastelt letztes Jahr, dass er wiederverwendbar ist ;)
Nur einige Bastelaktionen konnte ihc nicht durchführen, dafür war dieses Jahr einfach die zeit zu knapp. Das Mit dre Lichterspirale klingt klasse und auch sonst finde ich habt ihr eine sehr schöne Feier gemacht.

BB
Ishtar

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.156 Sekunden