Besitzanspruch Gedanken......

Mehr
30 Jan 2012 12:29 #11611 von Undine
Jetzt komme ich mal mit einer komischen Frage.
Wem gehören eigentlich Gedanken?
Grund.
Wie häufig haben Menschen die gleiche Idee?
Wie häufig überträgt sich eine Idee auf eine Gruppe von Menschen?
Was ist mit Medien?Die denken zwar selbst,sich aber nicht alles aus?
Gedanken sind ja auch nicht zwangsläufig an ein Gehirn gekoppelt.....
bin gerade estwas ratlos....
Und Awen?Wer denkt zuerst?
??????
LG,Undine

Das Problem von Hexen ist,das sie nie vor Dingen weglaufen,die sie von ganzen Herzen hassen.....

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
30 Jan 2012 14:42 #11612 von Ialokin
> Wem gehören eigentlich Gedanken?

Schon ein altes alemannisches Protestlied ( de.wikipedia.org/wiki/Die_Gedanken_sind_frei ), weiß es:
Die Gedanken sind frei!

Ialo

Die Liebe zu schenken, den Zauber zu wecken, das Leben zu feiern - das ist unser Sinn.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
31 Jan 2012 08:13 #11613 von Undine
So einfach mache ich es mir nicht :P
Wenn ich mit Meschengruppen arbeite,kann ich nicht ignorieren,das auch Gedanken ansteckend sind und sich durch Erwartungshaltungen das manifestiert,das vorher keinen Raum hatte zu existieren.
Das heißt:Bete ich zulange Katastrophen an,entstehen diese erst-weil herbeigewünscht.....
Deshalb ist der Hinweis auf ein Lied gut gemeint,aber.....

Das Problem von Hexen ist,das sie nie vor Dingen weglaufen,die sie von ganzen Herzen hassen.....

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
31 Jan 2012 13:25 - 31 Jan 2012 13:26 #11614 von Ialokin
Huhu Undine :-)

Mein Hinweis war vielleicht poetisch aber durchaus ernst gemeint. Wenn es darum geht, wem Gedanken "gehören", würde ich sagen: niemandem.

Gedanken wohnen zum Teil bei uns, wir tun etwas mit ihnen, aber keiner besitzt sie. Wie Du schon beobachtet hast, führen sie ein gewisses Eigenleben.
Sie sind zweillos wirksam. Ich sollte aufpassen, welche Gedanken ich willkommen heiße und welchen ich weniger Raum geben mag. Aber gehören? Nö.

Liebe Grüße von
Ialo

Die Liebe zu schenken, den Zauber zu wecken, das Leben zu feiern - das ist unser Sinn.
Letzte Änderung: 31 Jan 2012 13:26 von Ialokin.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
08 Feb 2012 13:10 #11646 von Lady of Darkness
Solange man kein Patent draufklebt, gehören Gedanken niemandem. Resp. allen. Es ist natürlich immer wieder interessant, darauf zu achten, woher Gedanken jetzt eigentlich kommen. Nicht nur, aber auch so plakativ wie die Idee: Moar, jetzt hätt ich gern Fritten! - nachdem man die McD*-Werbung im TV gesehen hat.

Remember that you're perfect - the gods make no mistakes...

https://diandrasgeschichtenquelle.org
https://knusperhaus.wordpress.com

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.172 Sekunden