Off-Topic: Sarkasmus statt Forenkritik?

Mehr
18 Okt 2006 20:37 #465 von Distelfliege
Ich gehe mal hierher um nicht im Kritik-Thread zu sehr OT zu werden.
da kommts her

Also Ialokin, du hast es erkannt, ich hatte tatsächlich mit Ishtar noch ne Rechnung offen, weil sie in ihrem vorvorvorvorvorletzten Leben mich in meinem vorvorvorvorvorletzen Leben mal einen "doofe Kameltreiber" genannt hat. Sie war damals aber auch bloß n' doofer Sandalenflicker.
Deswegen hab ich auch grösstes Interesse dran, ihr zu jeder Gelegenheit zu zeigen, daß das nicht vergeben und vergessen ist, bis in die 100. Inkarnation, schawoll!

Aber mal Spaß beiseite: Klar, Foren mit wirklich arg vielen Unterforen reizen mich schon zum frotzeln, das heisst aber nicht daß ich Ishtar gleich persönlich beleidigen will. Ich fände das auch super sozial inkompetent nach so ner voll lieben Begrüssung direkt beleidigend zu werden - ich fänd es einfach total arschig auf deutsch, wenn ich daraufhin dann nichts besseres zu tun hätte, als Leute persönlich als Deppen hinzustellen.
Schade, daß du mir das zutraust.

Ich mein, ich beweg mich ja oft im magischen Netz und beim Anblick unseres eigenen Forums dort kommt mir auch oft die Idee daß wir drei Unterforen zu eigentlich identischen Themen haben. Also ein Forum für magische Praxis, ein Forum für alle möglichen exotischen magischen Richtungen (auch Praxis) und noch ein Forum für magische Hexenpraxis (und noch ein Forum für magische Praxis für Anfänger).. puh.
Man könnte unsere 11 Unterforen locker auf 5 oder so reduzieren.
*gg* Noch dazu ham wir noch zwei Foren, die traditionell für eigentlich das selbe- nämlich Smalltalk - genutzt wurden. Jetzt ist das eine mehr zum Smalltalk und Witzeforum geworden, das andere zum Polit- und Vorstellungs- und etwas ernsthafteren Rumlaberforum.

"Ich/wir" sind also auch nicht ohne "Sünde".

Zumal ich das Forum maßgeblich miterstellt habe, was die allermeisten Unterforen aller Foren überhaupt hat, ganze 460 Stück. (Ungefähre Zählung, man verzählt sich dabei immer).

wir haben den Längsten

So long (and longer than yours) *gg*

Distel

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
18 Okt 2006 21:44 #467 von Ialokin
Hi Distel :-)
Das Internet/schriftliche Kommunikation ist eine sehr ungeeignete Weise, solche Kommuniaktionsunstimmigkeiten auseinanderzunehmen. Darum nur ganz kurz.

Ich glaubte nicht, daß Du Ishtar eine reinwürgen wolltest. Ich hab schlicht nur gesehen, daß das, was ich da las, für mich verletzend klang. Und das hab ich feedback-mäßig mitgeteilt.
Ich hab ausschließlich das gemeint, was ich da geschrieben hab, sonst nix.

*wink*
Ialokin

Die Liebe zu schenken, den Zauber zu wecken, das Leben zu feiern - das ist unser Sinn.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
18 Okt 2006 21:59 #468 von Ishtar
:blink2: das hat wirklich seeehr viele Unterforen. Wow - ich wurde übertroffen.
Und es hat mehr user als mein forum :UBB_Style: wobei das alte SK hat's auf über 800 geschafft :dev1:

Was mir allerdings immer schleierhaft sein wird..... warum braucht ein Forum so viele Moderatoren?

Erst als mein Studium wirklich viel zu stressig wurde, hab ich mich doch dazu entschieden Mods einzusetzen, allerdings mehr so allgemein und nicht nur auf ein Forum (das passt mir hier z.B. grad nicht, dass Moderatoren nicht allgemein, sondern nur spezifisch für ein Forum eingesetzt werden können).

BB
Ishtar

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
19 Okt 2006 10:01 #484 von Distelfliege
*gnihihi*

Also, das "Längste" wie es umgangssprachlich genannt wird, ist eigentlich als Persiflage auf all die Junghexenforen gedacht gewesen, welche überhaupt nirgends Beiträge aufweisen, wo eine Junghex sich toll als Admin fühlen möchte und dann überall penetrant für ihr neues Board wirbt, welches viele Unterforen hat und die ersten User werden grundsätzlich Moderatoren.

Also haben wir überall penetrant Werbung gemacht und geschrieben "Wir haben 200 Unterforen, wir suchen 200 Moderatoren, die ersten 200 User werden automatisch Mods".
D.h. du wurdest direkt nach der Anmeldung damals Moderator irgendeines Unterforums, ob du wolltest oder nicht, und zwar ohne dir das Thema des Unterforums aussuchen zu können *g*
Nu haben damals auf die Werbung allerlei Spaßgeister aus vielerlei Foren reagiert und wir hockten zwei Wochen lachend im Chat und lasen und schrieben im "Längsten". Innerhalb von den zwei Wochen wuchs das Board auch auf fast 400 Unterforen an, eingerichtet von den vier oder fünf Admins. (Wir waren zuerst zu zweit und haben dann noch Leute aus der sich registriert habenden und Userschar verpflichtet) .

Heute posten dort eigentlich kaum noch Leute, der Spaß ist sozusagen vorbei, aber das "Längste" ist trotzdem einfach nur schön anzusehen und an und für sich ein Denkmal im Netz. Dazu wars auch gedacht gewesen ursprünglich - als laufendes Forum wars nie geplant gewesen.

Ich meine, ich hätte auch hier im Sternenkreis penetrante Werbung dafür gemacht - diese ist aber aufgrund der hiesigen Forenregeln schnell gelöscht worden. ;)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
19 Okt 2006 10:16 #485 von Distelfliege

Ich glaubte nicht, daß Du Ishtar eine reinwürgen wolltest. Ich hab schlicht nur gesehen, daß das, was ich da las, für mich verletzend klang. Und das hab ich feedback-mäßig mitgeteilt.


Huhu Ialokin!

Ach soooooo, daaaaas!
Naja. Mal was anderes - am öftesten hör ich "reg dich ab" oder "warum so aggressiv" oder Ähnliches. Ich denk direkt in diesem Kontext gesehen - hätte man halt schliessen können daß ich a) wirklich das volle Forenschwein bin, weil ich jemanden, der mich ganz lieb begrüsst, gleich voll eine reindrücke, oder b) daß es nicht verletzend gemeint war.

Ich bin bisher mit schriftlicher Kommunikation immer gut klargekommen. Will heißen, daß ich Leuts, die ich in echt kennengelernt habe, immer so empfand wie sie im Internet schriftlich auch rüberkamen. Das war immer sehr 1:1, authentisch. Mag daran liegen, daß ich Leut, die irgendwie verbrämen oder einen vorspielen, mit meiner Art zu posten im Vorfeld schon abschrecke.
Von daher kann ich das eigentlich nur empfehlen, so zu schreiben wie einem der Schnabel gewachsen ist.

Ich werde im RL eher sanfter wahrgenommen als im Netz, eigenlich auch ein Vorteil, weil wenn du im Netz das sanfte Seelchen gibst und in RL der gröblichste Prollo der Welt bist, stösst das eher Leut vor den Kopf als umgekehrt.

*kopfkratz* allerdings sollt man auch nicht zu sanft und zartbesaitet sein wenn man im Netz die Axt im Walde spielt.. ansonsten verhalten sich die Leut halt zu einem entsprechend, denken daß du was abkannst..
Aber gut..

*philosophier*

In diesem Sinne: Danke für dein Feedback.. aber ich glaub ändern werd ich mich nicht mehr, es sei denn ich bekehre mich aus irgendeinem Grund zu einer Lichtarbeitersekte (Die Göttin möge mich davor bewahren). Aber ab und an bissel einbremsen ist ja auch ganz schön..

liebe Grüsslies

Distel

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
19 Okt 2006 11:28 #490 von Ialokin
Hi Distel,

> es sei denn ich bekehre mich aus irgendeinem Grund zu einer Lichtarbeitersekte (Die Göttin möge mich davor bewahren)

Diesem Stoßgebet schließ ich mich ausdrücklich an! :mrgreen:
liebe Grüße zurück
Ialo

Die Liebe zu schenken, den Zauber zu wecken, das Leben zu feiern - das ist unser Sinn.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.188 Sekunden