Wissenschaftler

Mehr
23 Okt 2006 20:11 #697 von RosaClara
Wissenschaftler wurde erstellt von RosaClara
... Ballon verirrt. Plötzlich taucht im Nebel ein
zweiter Ballon auf mit einer Person an Bord. Da ruft einer der beiden
Verirrten: "Hallo, können Sie uns sagen, wo wir uns befinden?" Der andere
Ballonfahrer gibt keine Antwort. Kurz bevor die Ballone außer Rufweite sind
ruft er plötzlich: "Ich weiß wo sie sich befinden! Sie befinden sich in
einem Korb unterhalb eines Heißluftballons!" Darauf meint einer der Verirrten
zu seinem Kollegen: "Das war ein Mathematiker." "Wie kommst du drauf?" der
andere. "Nun, er hat sehr lange nachgedacht, die Antwort war zu 100% korrekt,
und es hat uns absolut nichts genutzt!"


Wenn du einen Mathematiker waehlen laesst zwischen einem...

...
Broetchen und ewiger Seligkeit, was nimmt er? Natuerlich das Broetchen:
Nichts ist besser als ewige Seligkeit - und ein belegtes Broetchen ist besser
als nichts...


Der Physiker soll erklären warum es in der...

...
Eisenbahn so rumpelt. Er geht natürlich streng logisch vor. Zuerst begutachtet
er die Lok, von kommt das Geräusch nicht, die Lok kann also vernachlässigt
werden. In jedem Wagen rumpelt es genauso, also kann das Problem auf einen
beschränkt werden. Der Physiker horcht noch einmal und das Rumpeln kommt von
unten. Also kann auch Oberbau vernachlässigt werden. Der Unterbau
besteht aus Achsen und Rän. Die Achsen müßten gut geschmiert sein. Bleiben
die Rä. Die Rä können mit guter mathematischer Genauigkeit als Kreise
beschrieben werden. Kreisflächeninhalt ist Pi R Quadrat. Pi ist eine
Konstante, die rumpelt nicht. Man kann davon ausgehen, daß nach einer Weile
Fahrt auch Radius konstant ist. Man kann also beides wegstreichen. Was
bleibt übrig? Das Quadrat! Und daß ein Quadrat rumpelt, ist ja klar!...




Ein Projektmanager ein Maschineningenieur und ein Informatiker...

... machen einen Autoausflug durch die Berge. Als sie gerade mal einen Pass hinunterfahren, reagieren plötzlich die Bremsen nicht mehr. Das Auto kommt von der Straße ab und stürzt ins Tal hinunter. Etwas benebelt steigen die drei aus. Da meint der Projektmanager: "Tja, am besten machen wir mal ein Meeting und checken die Lage." Darauf
der Maschinen Ingenieur: "Ach was, ich hab mein Sackmesser dabei, damit repariere ich die Bremsen." Kommt der Informatiker und sagt: "Warum so kompliziert, wir schieben die Karre wieder auf die Straße hinauf, steigen ein und schauen, ob es noch einmal passiert."

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.141 Sekunden