Gebets- und Meditationsketten

Mehr
07 Feb 2012 08:52 - 07 Feb 2012 09:01 #11637 von Mairi
Hallo ihr Lieben,

habe mir vor kurzem "Pagan Prayer Beads" von John Michael Greer und Clare Vaughn geholt und bin nun im Bastelwahn. ^^ Habe schon einige Bänder vorher gemacht, aber das Buch hat mir nochmal einen Kreativschub gegeben. Wollt euch hier nur mal teilhaben lassen. Vielleicht steck ich ja den einen oder anderen mit an. :D

Das ist mein Drei-Reiche-Band,
grüne Perlen für das Land,
weiße Perlen für den Himmel,
blaue Perlen für das Meer.

Thig crioch air an t-saoghal ach mairidh gaol agus ceòl.
Anhänge:
Letzte Änderung: 07 Feb 2012 09:01 von Mairi.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
07 Feb 2012 08:57 - 07 Feb 2012 09:02 #11638 von Mairi
Das ist meine Kalenderkette. Auf ihr sind die 8 Jahreskreisfeste und die Mondphasen verzeichnet. Die Anhänger dienen als Datumsanzeiger (Mond für die Mondphase, die Rose für's Jahreskreisfest)

Imbolc = Weiß (Halbmond)
Ostara = grün
Beltane = grün (Vollmond)
Lammas = golden
Lughnasadh = braun(Halbmond)
Mabon = braun
Samhain = orange (ist sogar ne Perle von meiner Oma ^^, Neumond)
Jul = goldener Stern


Thig crioch air an t-saoghal ach mairidh gaol agus ceòl.
Anhänge:
Letzte Änderung: 07 Feb 2012 09:02 von Mairi.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
07 Feb 2012 09:03 - 07 Feb 2012 09:04 #11639 von Mairi
Das ist eine Kette, die schon etwas älter ist. Hab sie mit damals auf nem Mittelalter-Festival zusammengestellt aus drei Edelsteinarmbändern.


Thig crioch air an t-saoghal ach mairidh gaol agus ceòl.
Anhänge:
Letzte Änderung: 07 Feb 2012 09:04 von Mairi.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
07 Feb 2012 21:15 #11641 von galla
Hallöchen,
wow eure Ketten sehen ja richtig toll aus.
Ich habe mich bisher immer mit Holzperlen beschäftigt und vor allem Armbänder gemacht, aber vieleicht probier ich auch mal Glasperlen. Und den Buchtipp werde ich auch noch mal nachkucken
Danke euch


Grüße Galla )O(

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
09 Feb 2012 17:51 #11656 von Athena
Hm, ich bin vielleicht etwas fantasielos und zugegebenermassen eine sehr praktisch bezogene Steinziege; deshalb frage ich wozu diese Ketten denn *nuetzlich* sind, abgesehen davon dass sie wirklich sehr schoen anzuschauen sind? Gibt es noch weiteren Verwendungszweck abgesehen davon dass sie ein visueller geistlicher Erinnerer sind?

LG Athena

Be who you are and say what you feel, because those who mind don't matter, and those who matter don't mind.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 Apr 2012 17:21 #11833 von Robin
Na ja, du kannst sie vergleichen mit Rosenkränzen, Gebetsmühlen und was da noch so in dieser Richtung von den jeweiligen Religionen favorisiert wird. Die Vorteile bestehen darin, dass du eine Strukturhilfe beim Beten an der Hand hast.
Wenn du natürlich der Nonplusultra-Ich mache alles aus dem Stegreif-Beter bist, brauchst du das Ding nicht.
Aber wenn du bestimmte Gebete gerne regelmäßig wiederholen möchtest, sei es zur besseren Vertiefung oder als Einstieg in eine Trance, dann ist das ein schön anzuschauendes und persönliches Hilfsmittel.

Liebe Grüße, Robin

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
21 Apr 2012 22:02 #11837 von Turtle
Hæ!

Über einen mittelalterlichen, offenen und aus Rippenknochen gedrechselten Rosenkranz bin ich nie hinaus gekommen. Wirklich zum Beten nutze ich den auch nicht, ist seit mehr als 10 Jahren mehr ein Museumsstück. Ich schätze, ich bin zu chaotisch für eine formelle religiöse Ritualistik.

Bless

Turtle

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.172 Sekunden