Aufbruch

Mehr
07 Mär 2007 09:37 #3252 von Karuna
Aufbruch wurde erstellt von Karuna
(Dieser Traum war die Ursache für mich, wach zu werden und meinen spirituellen Lebensweg umzukrempeln.)

[font=Comic Sans MS:f86a06efa1]Traumreise 8-02[/font:f86a06efa1]

[font=Comic Sans MS:f86a06efa1]Ich habe geträumt, von einem Schiff, ein Modell, nicht größer als 2 Hände, nachgebaut aus Schilfrohr, mit 4 steinernen Ankern,
Masten und Segeln. Wir (?) setzten es an einem Flussufer ins Wasser, wo es friedlich in der Bucht trieb, bis es fortgespült wurde,
in die Strömung, fortgetrieben auf einem starken, wirbelnden Strom. Wir arbeiteten hart um das Schiff zu lenken.
Es stieß mehrfach an das Ufer, an steile Felsen, doch es war so gut gebaut, dass es nicht einmal eine Schramme davontrug (ich hatte
besorgt die Außenwand betrachtet und war danach ganz zuversichtlich und sicher, dass nichts geschehen würde). Als die große Welle
auf uns zukam, höher als das Schiff und den ganzen Fluss einnehmend, stand ich erwartungsvoll und mutig im Bug und freute mich auf
die Gischt in meinem Gesicht, ahnte die Wucht des Wassers, wenn es über mir zusammenschlagen würde (wie damals als Kind, an der
Ostsee, als ich durch die Wellen getaucht bin), atmete tief ein und genoss das hereinbrechende Tosen, das mir entgegenschlug…
sah das Glitzern und funkeln des Lichtes innerhalb der Wassermassen, fühlte den harten Druck gegen meinen Körper, atmete langsam,
ganz bewusst gegen die Woge aus, bis ich auf der anderen Seite der Wasserwand prustend wieder hervorkam. Ich war hindurch gefahren
und stolz und unbändig glücklich. Mein Herz jubelte laut…
[/font:f86a06efa1]

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.167 Sekunden